Word Schrift Drehen

Wortschrift drehen

Sie ist sehr einfach und kann in wenigen Schritten durchgeführt werden. Sie erfahren, wie Sie diese einfügen und drehen. Ein Textfeld, eine Textform, ein WordArt-Objekt oder ein Bild drehen oder neigen.

Anmerkung: Wir wollen Sie so bald wie möglich mit den neuesten Hilfeinhalten in Ihrer Muttersprache versorgen. Du kannst die Position eines Textfeldes (und des darin enthaltenen Textes), einer Gestalt, eines WordArt-Objekts oder eines Bildes durch Drehen oder Neigen des Objekts verändern. Klicke auf das zu drehende Teil.

Klick auf den Pivot-Punkt über dem Messobjekt und ziehe ihn in die entsprechende Ausrichtung. Zur Begrenzung der Rotation auf 15-Grad-Schritte drücken Sie die SHIFT-Taste, während Sie den Schwenkpunkt anheben. Wenn Sie mehrere Shapes drehen, werden sie nicht als Gruppen rotiert. Beim Drehen eines eingebetteten Objekts in Word verbleibt das Element an der selben Stelle auf der Linie, wenn Sie es drehen, was die Rotation seltsam aussehen lässt.

Klicke auf das zu drehende Teil. Unter Zeichenwerkzeuge (oder Bildwerkzeuge beim Drehen eines Bildes), auf der Karteireiter Format, in der Anordnungsgruppe, auf Drehen und dann auf Weitere Optionen zum Drehen anklicken. Gib im Rahmen Drehen im erscheinenden Fenster oder Dialogfenster den gewünschten Drehwert für das zu drehende Teil ein.

Du kannst auch die Pfeil-Taste verwenden, um das Element mit den Pfeilen genau so zu drehen, wie du es willst. Falls die Tabs Zeichenwerkzeuge oder Bildwerkzeuge nicht erscheinen, vergewissern Sie sich, dass Sie ein Eingabefeld, eine Textform oder ein Wordkunstobjekt ausgewählt haben. Eventuell müssen Sie auf das betreffende Element doppelt klicken, um die Karteikarte Formate zu erhalten.

Klicke auf das zu drehende Teil. Unter Zeichenwerkzeuge (oder Bildwerkzeuge beim Drehen eines Bildes), auf der Karteireiter Format, in der Anordnungsgruppe, auf Drehen und dann wie nachfolgend beschrieben: Wenn Sie das Motiv um 90° nach rechts drehen wollen, drücken Sie 90 nach links.

Wenn Sie das Motiv um 90 Grad nach rechts drehen möchten, drücken Sie auf 90 Grad zur Linken. Falls die Karteireiterformatierung unter Zeichenwerkzeuge oder Bildwerkzeuge nicht zu sehen ist, stellen Sie sicher, dass Sie ein Eingabefeld, eine Textform, ein Wordkunstobjekt oder ein Bildformat ausgewählt haben. Möglicherweise müssen Sie auf das betreffende Element doppelt anklicken, um die Karteireiter des Formats zu schließen.

Mit den Kippwerkzeugen können Sie den Spiegeleffekt erzeugen oder ein Motiv auf den Kopf stellen. In diesem Fall können Sie den Spiegel in die gewünschte Richtung drehen. Klicke auf das zu drehende Teil. Unter Zeichenwerkzeuge (oder Bildwerkzeuge beim Drehen eines Bildes), auf der Karteireiter Format, in der Anordnungsgruppe, auf Drehen und dann wie nachfolgend beschrieben:

Wenn Sie ein Element auf den Rücken drehen möchten, wählen Sie Vertikale Neigung. Wenn Sie ein spiegelbildliches Abbild des Objektes erzeugen möchten, wählen Sie Horizontal neigen. Falls die Karteireiter Format unter Zeichenwerkzeuge oder Bildwerkzeuge nicht zu sehen ist, achten Sie darauf, dass Sie ein Eingabefeld, eine Textform, ein Wordkunstobjekt oder ein Bildformat ausgewählt haben.

Möglicherweise müssen Sie auf das betreffende Element doppelt klicken, um die Karteireiter des Formats zu schließen. Hinweis: Wenn Sie nur ein spiegelverkehrtes Bild eines Textes in einem Dokumentdokument anlegen wollen, lesen Sie den Abschnitt Rückwärtstext oder Spiegelung einrichten. Weitere Hinweise dazu gibt es. Beim Drehen eines Objektes wird der im Inneren des Objektes befindliche Schriftzug zusammen mit diesem rotiert.

Texte innerhalb eines geneigten Objektes werden dagegen nicht mit dem Rotationswerkzeug selbstständig geneigt. Zur Umkehrung von Textstellen zusammen mit dem Gegenstand, in dem sie sich befinden, können Sie die nachfolgenden Arbeitsschritte in Word, Outlook, Excel und PowerPoint ausführen: Markieren Sie das zu stornierende Element und rechtsklicken Sie darauf.

Klicke dann auf Formularformatierung. Wählen Sie im Formatformularbereich unter Formularoptionen die Option Effects. Unter 3D-Rotation tippen Sie 180 in eines der Kästchen Rotation (X, Y oder X, Y oder X, je nachdem, wie Sie den Inhalt drehen möchten). Du kannst deine Ausfüllfarbe im Formatbereich auf der Karteikarte Ausfüllen und Linien individuell einstellen.

Beim Anklicken des Objektes, um den Inhalt zu ändern, wird es während der Textbearbeitung temporär auf sein ursprüngliches Aussehen zurückgeführt. Wenn Sie außerhalb des Objektes anklicken, wird die Rückwärtsansicht wieder aktiviert. Klicke auf das zu drehende Teil. Klick auf den Pivot-Punkt über dem Messobjekt und ziehe ihn in die entsprechende Position.

Anmerkung: Um die Rotation auf 15-Grad-Schritte zu begrenzen, drücken Sie die SHIFT-Taste und drehen Sie den Schwenkpunkt. Klicke auf das zu drehende Teil. Unter Zeichenwerkzeuge (oder Bildwerkzeuge beim Drehen eines Bildes), auf der Karteireiter Format, in der Anordnungsgruppe, auf Drehen und dann auf Weitere Optionen zum Drehen anklicken.

Falls Bildwerkzeuge, Zeichenwerkzeuge oder die Karteireiter des Formats nicht angezeigt werden, vergewissern Sie sich, dass Sie ein bestimmtes Motiv ausgewählt haben. Möglicherweise müssen Sie auf das jeweilige Motiv doppelt klicken, um die Karteireiter des Formats zu schließen. Gib im Rahmen Drehen im erscheinenden Fenster oder Dialogfenster den gewünschten Drehwert für das zu drehende Teil ein.

Du kannst auch die Pfeil-Taste verwenden, um das Element mit den Pfeilen genau so zu drehen, wie du es willst. Mit den Kippwerkzeugen können Sie den Spiegeleffekt erzeugen oder ein Motiv auf den Kopf stellen. In diesem Fall können Sie den Spiegel in die gewünschte Richtung drehen. Klicke auf das zu drehende Teil. Unter Zeichenwerkzeuge (oder Bildwerkzeuge beim Drehen eines Bildes), auf der Karteireiter Format, in der Anordnungsgruppe, auf Drehen anklicken, und dann eine der folgenden Aktionen ausführen:

Wenn Sie ein Element auf den Rücken drehen möchten, wählen Sie Vertikale Neigung. Wenn Sie ein spiegelbildliches Abbild des Objektes erzeugen möchten, wählen Sie Horizontal neigen. Falls die Karteireiter Format unter Zeichenwerkzeuge oder Bildwerkzeuge nicht zu sehen ist, achten Sie darauf, dass Sie ein Eingabefeld, eine Textform, ein Wordkunstobjekt oder ein Bildformat ausgewählt haben.

Möglicherweise müssen Sie auf das betreffende Element doppelt klicken, um die Karteireiter des Formats zu schließen. Hinweis: Wenn Sie nur ein spiegelverkehrtes Bild eines Textes in einem Dokumentdokument anlegen wollen, lesen Sie den Abschnitt Rückwärtstext oder Spiegelung einrichten. Weitere Hinweise dazu gibt es. Beim Drehen eines Objektes wird der im Inneren des Objektes befindliche Schriftzug zusammen mit diesem rotiert.

Texte innerhalb eines geneigten Objektes werden dagegen nicht mit dem Rotationswerkzeug selbstständig geneigt. Zur Umkehrung von Textstellen zusammen mit dem Gegenstand, in dem sie sich befinden, können Sie die nachfolgenden Arbeitsschritte in Word, Outlook, Excel und PowerPoint ausführen: Markieren Sie das zu stornierende Element und rechtsklicken Sie darauf.

Klicke dann auf Formularformatierung. Im Dialogfeld Formatform klickst du auf 3D-Rotation auf der linken Seite. Gib 180 in eines der Rotationsfelder ein (X, Y oder Y, je nachdem, wie du den Inhalt drehen möchtest). Du kannst die Ausfüllfarbe im Dialogfeld Format Formular auf der Karteikarte Ausfüllen ändern. Beim Anklicken des Objekts, um den Inhalt zu ändern, wird es während der Textbearbeitung temporär auf sein ursprüngliches Aussehen zurückgeführt.

Wird außerhalb des Objektes geklickt, wird die Rückansicht wieder angewandt. Klicke auf das zu drehende Motiv, die Form oder die Wortkunst. Verschieben Sie den Schwenkpunkt in die entsprechende Position, in der Sie die Form drehen wollen. Klicke auf den Pivot-Punkt oben am Objekt und ziehe dann den Mauszeiger mit der Maus in die gewünschte Position.

Um eine Rotation um einen bestimmten Drehwinkel festzulegen, wählen Sie zunächst die Karteireiter Format. Anmerkung: Wenn die Karteireiter Format nicht eingeblendet ist, vergewissern Sie sich, dass Sie das gewünschte Projekt ausgewählt haben. Wenn Sie in der Arrangierungsgruppe auf Drehen und Weitere Rotationsoptionen geklickt haben, tragen Sie auf der Karteireiterröße unter Drehen und im Rahmen Rotieren den gewünschten Drehwert für das jeweilige Motiv ein.

Klicke auf das gewünschte Motiv, die Form oder die Wortkunst, die du drehen möchtest. Wählen Sie die Karteikarte Format. Anmerkung: Wenn die Karteireiter Format nicht eingeblendet ist, vergewissern Sie sich, dass Sie das gewünschte Projekt ausgewählt haben. Tippen Sie in der Arrangierungsgruppe auf Drehen, und gehen Sie dann wie folgt vor:

Wenn Sie das Motiv um 90° nach rechts drehen möchten, drücken Sie 90 nach oben. Wenn Sie das Motiv um 90° nach links drehen möchten, drücken Sie 90 nach unten. Beim Neigen einer Form, eines Bildes oder eines anderen Objektes erzeugen Sie ein Umkehrbild der Form, des Bildes oder des Objektes.

Tipp: Sie können ein spiegelverkehrtes Abbild einer Form, eines Bildes oder eines Objektes erzeugen, indem Sie eine Kopiervorlage anfertigen und diese dann neigen. Verschieben Sie das Dublikat an eine Stelle, an der es die ursprüngliche Form, das Originalbild oder das Originalobjekt wiedergibt. Klicke auf das gewünschte Motiv, die gewünschte Form oder Wortkunst. Wählen Sie die Karteikarte Format.

Anmerkung: Wenn die Karteireiter Format nicht eingeblendet ist, vergewissern Sie sich, dass Sie das gewünschte Projekt ausgewählt haben. Wählen Sie in der Arrangierungsgruppe die Option Drehen und gehen Sie wie folgt vor: Zum vertikalen Drehen des Objekts wählen Sie Rotate. Zum horizontalen Drehen des Objekts wählen Sie Mirror.

Wenn Sie eine SmartArt-Grafik drehen möchten, kopierst du die SmartArt-Grafik, fügst sie als Grafik ein und drehst dann das Grafik. Falls die Rotationsoptionen nicht zur Verfügung stehen, wenn Sie auf das gewünschte Motiv anklicken, rechtsklicken Sie auf jedes Motiv, verweisen Sie auf Textumrandung im Kontextmenü mit der rechten Maustaste und wählen Sie dann Quadratisch oder eine andere Möglichkeit (außer Mit Schriftzug auf Linie).

PowerPoint Online bietet keine Werkzeuge, um ein Image waagerecht oder senkrecht zu neigen. Lies den Beitrag Umgekehrter Schriftzug oder Spiegelbilderstellung. Lies den Beitrag Wrapping Textstellen um einen Kreise oder eine andere Gestalt. Kopiere die Tisch- oder SmartArt-Grafik, füge sie als Grafik ein und drehe das Grafik-Download.

Mehr zum Thema