Universal Fernbedienung Samsung tv

Multifunktionsfernbedienung Samsung tv

Universal-Fernbedienung SAMSUNG TV *Neu*. Universal-Fernbedienung Logitech Harmony Ultimate One. Entdecke die Samsung Universal-Fernbedienungen - Eine für Alle Andererseits kann ein modernes Haus heute nicht mehr auf die Umstellung der Fernbedienung verzichten. Bei all den vielen Fernsteuerungen geht manchmal die eine oder andere unter. Besonders populär sind die Models von Samsung.

Die Bezeichnung Samsung heißt auf Englisch so viel wie: drei Stern. Samsung ist heute auch eines der weltweit führenden Unternehmen im Elektronikbereich.

Welche Funktionen haben Samsung-Fernbedienungen? Mit der Fernbedienung liegt man gut in der Luft. Teilweise sind die Einzelschlüssel farbig markiert. Was sind die Vorzüge einer Fernbedienung von Samsung? Mit der Fernbedienung können Sie verschiedene Funktionen einstellen. Entdecke die großartigen Fernsteuerungen von Samsung.

Fernkontrolle nachkaufen (online)

Die Universal-Fernbedienung erleichtert das tägliche Arbeiten für diejenigen, die ihre Lieblingsshows, Kinofilme und Musiktitel bequem vom Wohnzimmer-Sofa aus erleben mochten. Sie haben mit nur einem Signalsender alle Ihre Endgeräte unter Kontrolle - vom Fernsehgerät über Kabel- oder Satellitenempfänger bis hin zu Verstärkern und Blu-Ray-Playern - und viele andere Multimedia-Geräte.

Action "Bereinigter Couchtisch" Action "Bereinigter Couchtisch" Fernbedienung ist an sich schon eine sinnvolle Sache: Ohne vom TV-Stuhl aufzustehen, können Sie die TV-Sendung zu jeder Zeit durchblättern, die Laustärke nach Belieben einstellen, durch die Speisekarten von Blu-ray-Discs blättern und den gewünschten Titel auf dem CD-Player wählen. Problematisch ist, dass jedes neue Endgerät in Ihrem Heim-Multimedia-Netzwerk einen eigenen Sender hat.

Eine Universal-Fernbedienung, die alle Funktionalitäten Ihrer früheren Armeefernbedienung in einem praktischen Gerät kombiniert, ist die Antwort auf dieses Problems. Dies bietet nicht nur ein klares Mehr an Benutzerfreundlichkeit, sondern spart Ihnen auch die Suche nach verlagerten Funkfernbedienungen. Die modernen Fernsteuerungen verwenden bis auf wenige Ausnahmefälle Infrarot-Licht zur Übertragung von Steuersignalen.

Wenn Sie z.B. die Taste "Louder" betätigen, bestimmt die Funkfernbedienung den zum Empfänger gehörenden Digitalcode und sendet ihn in Gestalt von unsichtbaren Infrarot-Lichtimpulsen an das "Auge" des Receivers, das sich in der Regel an der Vorderseite des Gerätes befindet. Weil die Unterhaltungshersteller typischerweise unterschiedliche Fernbedienungscodes für ihre verschiedenen Produktreihen verwenden, speichern die meisten Universalfernbedienungen die Steuerungsimpulse für die beliebtesten Vorrichtungen auf dem Markt der Unterhaltungsindustrie - einige Modellvarianten beinhalten auch Codes für über eine viertel Million Marken.

Sie können durch die Angabe einer Nummernkombination oder bei Qualitätsmodellen über Spezialapplikationen für Smartphones, Tablets oder PCs den entsprechenden Codesatz für Ihre Endgeräte auswählen. Obwohl dieser Prozess einige Zeit in Anspruch nehmen kann, wenn viele Komponenten einbezogen werden sollen, muss er bei der Erstinstallation nur einmal durchgeführt werden.

Besitzen Sie einen älteren Fernseher oder Hi-Fi-Geräte, die nicht mit den Codierungen der gängigen Geräte übereinstimmen, sollten Sie eine Universal-Fernbedienung mit Lernfunktion verwenden. Hiermit steht Ihnen ein Programmierungsmodus zur Verfügung, in dem Sie die ursprüngliche Fernbedienung auf die neue Universalfernbedienung ausrichten und die zugehörigen Codierungen durch Betätigen der jeweiligen Knöpfe an den neuen Signalsender übertragen.

Nach Abschluss der Programmierung steuert Ihre Universal-Fernbedienung auch Exoten oder ältere Fernsehgeräte, Player und HiFi-Komponenten. Wenige Gerätekategorien, wie z.B. Pulte, Gebäudetechnik oder Schaltsteckdosen, werden über Radiosignale angesteuert und sind somit "blind" für die Infrarot-Signale einer Standard-Universalfernbedienung. Für einige Universalfernbedienungen gibt es daher als Sonderzubehör spezielle HF-Adapter, die das Infrarot-Signal aufnehmen und als Radiosignal an die jeweiligen Vorrichtungen senden.

Für die Wahl der passenden Universal-Fernbedienung kommt der Zahl der zu bedienenden Einheiten eine entscheidende Bedeutung zu. Wenn sich dagegen in Ihrem Wohnraum mehrere Endgeräte im Umbau zum Home Cinema befindet, sollten Sie einen Signalsender wählen, der zwischen fünf und 15 Endgeräte steuern kann. Kommt es zu Sonderausstattungen wie Video-Beamer, motorisiertem Bildschirm, Spielekonsole, Streaming-Modul, dimmbarer Beleuchtung und mehreren Playern, stösst eine einfache Universalfernbedienung rasch an ihre Leistungsgrenzen.

Hinweis: Wenn Sie Ihre Universal-Fernbedienung kaufen, erhalten Sie einen Speicherplatz für künftige Erweiterungsmöglichkeiten Ihres Media Centers, indem Sie ein Gerät wählen, das wesentlich mehr als die derzeit verfügbaren Vorrichtungen bedienen kann. Nachdem die Zahl der zu bedienenden Einheiten abgeklärt ist, können Sie die Universalfernbedienung Ihrer Auswahl auf weitere verfahrenstechnische Gesichtspunkte prüfen.

Bei einer Universalfernbedienung sollte das Gewicht des Gehäuses mit 150 bis 200 Gramm max. (inkl. Batterien) nicht zu hoch sein, damit auch bei längerem Kappen keine Ermüdung im Armgelenk auftritt. Sie sollte lang und nicht zu weit sein, damit die Fernbedienung bequem in der Handfläche liegen kann und alle Schlüssel mit dem Finger einer Handfläche erreicht werden können.

Die schlichten Ausführungen sind zwar rein rechtwinklig, aber die hochwertigen Universal-Fernbedienungen zeichnen sich durch eine ergonomische Gehäuseform und abgerundete Ecken aus. Zahl, Grösse und Platzierung der Knöpfe haben einen direkten Einfluss auf die einfache Handhabung der Universal-Fernbedienung. Da mehrere Tastenreihen gleicher Grösse und Farbe nicht getrennt sind, ist die Fernbedienung unklar und schwer zu bedienen im verdunkelten Wohnraum.

Wenn nur wenige Vorrichtungen bedient werden sollen, lautet das Motto "Weniger ist mehr": Einige sehr große Taster erhöhen den Bedienungskomfort und machen die Fernbedienung zur optimalen Entscheidung für ältere Menschen. Weil in der Regelfall 100.000 bis 270.000 gängige Marken von bis zu 6.000 Produzenten gelagert sind, bestehen sehr gute Chancen, dass auch Ihre Endgeräte von der Universalfernbedienung Ihrer Wahl betreut werden.

Wer die Universal-Fernbedienung in einer überwiegend dunklen Heimkinoumgebung verwenden möchte, sollte auf hinterleuchtete Schaltflächen und idealerweise ein leuchtstarkes Bildschirm achten. WÃ?hrend die einfachen Universalsteuerungen ohne Leuchttasten und Anzeige - je nach Nutzungsfrequenz - mehrere Wochen oder gar Jahre ohne Batteriewechsel zurechtkommen, verbrauchen Top-Modelle mit hinterleuchtetem AnzeigegerÃ?t nicht gerade wenig Zeit.

Auch mit einer Universal-Fernbedienung kann das Ein-, Aus- und Einrichten mehrerer Verbraucher extrem zeitaufwendig sein. Sie können z. B. eine Spezialtaste mit dem Namen "Watch Blu-Ray" beschriften oder den TV einschalten, den gewünschten Anschluss auswÃ??hlen, den Blu-Ray-Player aktivieren und den AV-Empfangsteil fÃ?r die Klangeinspielung über den passenden Anschluss mit einem einzigen Tastatureintastendruck zuschalten.

Mit einem Tastendruck auf die Taste "Off" werden alle Anlagen zeitgleich in den Standby-Modus versetzt. Einige Topmodelle liegen im Trendsport "Smart Home" und können auch Hausautomationskomponenten wie z. B. Lichtschalter, Temperaturregler, Alarmsysteme und Rollladen ansteuern. Universelle Fernsteuerungen mit USB-Schnittstelle werden an Ihren PC angeschlossen und mit einer komfortablen Computersoftware eingerichtet.

Um sicherzustellen, dass Sie den Tragekomfort Ihrer Universal-Fernbedienung so lange wie möglich nutzen können, sollten Sie die folgenden Hinweise beachten: Stellen Sie die Fernbedienung immer mittig auf den Wohnzimmertisch und nie auf die Kante. Es ist auch ein sehr armseliger Stauraum für Ihre hochwertige Fernbedienung - nur sehr wenige Geräte können dem Körpergewicht eines großen Menschen standhalten, wenn sie versehentlich auf ihm sitzen.

Wenn Sie die Akkus für längere Zeit nicht benutzen, entfernen Sie sie, damit ausgelaufene Akkusäure die elektronische Steuerung der Fernbedienung nicht beschädigt. Deine Eingaben verbleiben im Flash-Speicher der Endgeräte. Die Fernbedienung regelmässig mit einem feuchten, aber niemals feuchten Lappen säubern. Wenn es zu einem Unfall kommt und Sie z.B. ein Glas über die Fernbedienung ausgießen, entfernen Sie sofort den Akkupack oder den wiederaufladbaren Aku. Auf diese Weise lässt sich das Produkt mind. einen Tag lang aufladen.

Ihre Universal-Fernbedienung arbeitet mit etwas Glück problemlos nach dem Austausch von Akkus oder wiederaufladbaren Akkus. Angefangen bei simplen Signalgebern für wenige Endgeräte bis hin zu Kommandozentralen für voll ausgerüstete Heimkinos haben die Lieferanten für jeden Benutzertyp die passende Universalfernbedienung im Angebot. Universalfernbedienungen jeder Preisklasse haben eines gemeinsam: Sie halten den Wohntisch ordentlich und machen jeden TV-Abend zu einem sorgenfreien Erlebnis.

Wer nur ein oder zwei Endgeräte ansteuern möchte, kann eine einfache 2-in-1- oder 2-in-1- oder sogar zusätzliche Fernbedienung nutzen, die alle Basisfunktionen von Fernsehgeräten, AV-Receivern und Abspielgeräten für weniger als 10 Euro bereitstellt. Je nach Modell werden zwischen vier und acht Endgeräte unterstützt und eignen sich daher auch für grössere Unterhaltungssysteme.

Mehr zum Thema