Tv Ständer

Fernsehständer

Fernseher + Display-Ständer, Fernsehständer, Fernsehständer, Fernsehständer, Fernsehständer, Fernsehständer, Fernsehständer, Fernsehständer, Fernsehständer. Fernsehständer mit Lenkrollen, hochklappbar, 26 - 47%. Der Geräteträger ist entlang der Stütze nivellierbar und kann bei montiertem TV-Gerät entfernt werden. An der linken und rechten Seite der Kolonne befindet sich eine Gleitschiene, in der die TV-Montageplatte entlang der Kolonne befestigt und in der Länge verstellt werden kann. Der TV-Halter wird an vier Stellen mit der Stütze in Verbindung gebracht.

Der Halter kann durch Lockern der vier Inbusschrauben schrittweise entlang der 1,44 Meter hohen Stütze bewegt werden. Das Fahrwerk ist für die VESA-Größen 200x200,400x200,400x200,300x300,400x400,600x400 geeignet (geeignetes Befestigungsmaterial ist enthalten). Der verdeckte Kabeldurchlass hinter der Kolonne ermöglicht eine platzsparende Verlegung aller Seile. Welche ist eine VESA-Norm? Der VESA-Standard ist eine internationale Montagenorm für Fernsehgeräte.

Ein Etikett auf dem Messgerät oder im Benutzerhandbuch zeigt Ihnen, ob es mit dem VESA-Standard ausgerüstet ist. Den VESA-Standard können Sie auch ganz leicht selbst definieren.

Fernsehständer und -füße als stilvolle Variante

Fernsehständer und TV-Füße setzen den TV ins rechte und sind eine stilvolle Einrichtung. So gibt es sowohl kleine Fernsehständer, mit denen der TV auch auf Sideboards und dergleichen platziert werden kann, als auch große Fernsehständer, die einen Schaltschrank vollständig ersetzt. TV-Ständer und TV-Füße sind besonders funktional, da sie sich schwenken lassen. So kann der Bildschirm je nach Wunsch einzeln eingestellt werden.

Zusätzlich zu den Vorteilen in der Praxis überzeugen auch TV-Ständer und TV-Füße.

TV-Ständer Finale ohne Doppelboden silbernes Kunstleder zu einem guten Preis erstehen.

Mit viel Detailverliebtheit wird der VCM TV-Stand Findal ohne Mittelboden zu etwas ganz Speziellem! Das VCM TV-Stativ Findal ohne Zwischenablage ist für alle LCD-, Plasma- und LEDLED (Light Emitting Diode) geeignet, ist die Kurzform für Light Emitting Diod. Fliesst Elektrizität durch die lichtemittierende LED, so entsteht daraus wiederum ein natürliches Spektrum an Strahlung: nämlich Strahlung, Infrarotstrahlung oder Ultraviolettstrahlung.

Die Hauptvorteile von LEDs sind ihr geringer Stromverbrauch, ihre lange Nutzungsdauer und ihre niedrige Hitzeentwicklung. Das Einscheibensicherheitsglas (ESG) weist aufgrund einer speziellen Hitzebehandlung während der Fertigung eine höhere Schlag- und Stoßfestigkeit gegenüber herkömmlichem Planglas auf. Deshalb wird ESG-Sicherheitsglas auch bei der Fertigung von Autofenstern verwendet.

Spezial-Bodengleiter gewährleisten eine sanfte Auflage auf dem Untergrund. Der VCM Fernsehständer ermöglicht es Ihnen, Ihren Fernseher um bis zu 30 Grad nach oben und unten zu drehen.

Mehr zum Thema