Tragbarer cd Player Auto

Portable CD Player Auto

Portable CD-Player: Discman & mehr bestellen im Internet "Viele Jugendliche sehen in tragbaren CD-Playern ein Überbleibsel aus vergangenen Tagen oder wenigstens eine sterbende Art, denn die von ihnen abgespielten Medien, die CD, sollen kaum erstanden worden sein und statt dessen wird auf iTunes und nicht auf MP-3 oder anderen digitalen Musikformaten musiziert. Aber dieses Statement ist nur die Hälfte der Realität, denn der Klassiker DiskMan hat einige Vorzüge und wird immer noch von Liebespaaren erkauft.

Entsprechend besteht nach wie vor der Drang, die gute uralte CD, die Sie vielleicht seit über zehn Jahren auf Reisen mit einem portablen CD-Player haben, zu genießen. Produzenten wie Sony, Philipps oder Soundmeister haben im Laufe der Jahre ebenfalls viel Erfahrungen in der Weiterentwicklung dieser Player gesammelt und diese in ihre Produkte integriert.

Ein erstes Novum, das Discmans in seiner Weiterentwicklung erfuhr, war das ESP, der so genannte elektronische Sprungschutz oder auch Antischock genannt. Mit beiden Techniken müssen Sie beim Laufen oder Radfahren auf der Straße beim Hören von Musiktiteln keine Unterbrechungen durch Vibrationen mehr durchmachen. Das ESP stellt sicher, dass eine CD einige Augenblicke im voraus gelesen wird, damit die Vibrationen der CD über dem Lautsprecher die kontinuierliche Wiedergabe nicht beeinträchtigen.

Darüber hinaus hat ein tragbarer CD-Player eine sogenannte dynamische Bassanhebung, mit der Sie die Bassintensität steuern können. Darüber hinaus sind tragbare CD-Player heute weitgehend in der Lage, MP3-Dateien, WMA oder andere auf eine CD gebrannte Musiktitel zu erfassen und wiederzugeben. So kann der Zuhörer mit nur einer CD mehrere Musikstunden genießen.

Die Wiedergabe von gebrannten CD's wie CD-R oder CD-RW ist zum Standardmerkmal tragbarer CD-Player geworden. Die CD-Player für den mobilen Einsatz haben auch ihre Akkuleistung ständig gesteigert. Einige Spieler müssen nicht mehr mit wiederaufladbaren Zellen oder Akkumulatoren versorgt werden, sondern haben selbst einen eingebauten wiederaufladbaren Akkupack. Einige von ihnen dauern bis zu 10 Std. und bieten lange Musikgenüsse.

Sogar unabhÃ?ngig von neuen Techniken kann ein tragbarer CD-Player einige VorzÃ??ge gegenÃ?ber einem MP3-Player haben. Bei einem Disc-Mann genießen Sie stets Ihre Lieblingsmusik in CD-Qualität, d.h. mit einer Übertragungsrate von 320 kbit/s. Bei MP3s dagegen kann es manchmal nur zu niedrigeren Bitraten und damit zu einer geringeren Soundtiefe kommen.

Neben den kleinen, praktischen Disc-Männern gibt es auch große portable CD-Player, die auch ein Funkgerät enthalten können. Einige dieser Vorrichtungen haben auch einen separaten Audio-Eingang oder eine USB-Schnittstelle, an die Sie einen MP3-Player oder iPad anschliessen können.

Mehr zum Thema