Stromverbrauch Plasma tv

Leistungsaufnahme Plasma-TV

LED-Fernseher sind grundsätzlich energieeffizienter als Plasmabildschirme. Auflistung der Leistungsaufnahme von TV-Geräten. absolute Leistungsaufnahme als kleinere Geräte. Die Plasma-Fernseher sind in der Regel sehr große Geräte.

Leistungsaufnahme, Plasma

Wieviel Leistung benötigt ein 42" Plasma? Sollte 280 â' mehr zahlen und jetzt 79 â' pro Tag. Mehr als 400 kW in weniger als einem Jahr. Ich habe nur noch das Plasma, was ich nicht hatte. Benötigt der Alkoholiker tatsächlich â'¬0,12 - â'¬0,15 pro Std. Elektrizität?!?!!

In dem günstigsten Falle konsumiert der Knabe 28,80 â' pro Tag an Elektrizität. Bezahlte â'¬45 pro Jahr. Nun 34 Euro im Monat MEHR. Was ist mit LCD mit Stromverbrauch? Ich habe erst sechs Monaten Plasma. Wieviel Leistung benötigt ein 42" Plasma? Sollte 280 Euro mehr zahlen und jetzt 79 Euro im Monat. Also, was soll's?

Mehr als 400 kW in weniger als einem Jahr. Ich habe nur noch das Plasma, was ich nicht hatte. Benötigt der Alkoholiker tatsächlich â'¬0,12 - â'¬0,15 pro Std. Elektrizität?!?!! In dem günstigsten Falle konsumiert der Knabe 28,80 â' pro Tag an Elektrizität. Bezahlte â'¬45 pro Jahr.

Nun 34 Dollar im Monat MEHR. Was ist mit LCD mit Stromverbrauch? Ich habe erst sechs Monaten Plasma. Haben Sie vor für einen Fernseher oder hatten Sie überhaupt keinen? Ich finde es merkwürdig, wie hoch Ihre Elektrizitätspreise sind. Dass würde ja bedeutet, dass nur Ihr Plasma so viel wie ich mit meinem ganzen Stand inkl. allem, ich bezahle derzeit nur etwa 34, das ist aber immer noch der mit Röhrenfernsehen ohne Plasma.

Tipp, der Ihnen helfen könnte: Bei Conrad gibt es ein Stromzähler. Geben Sie einfach die Kosten für Ihren Stromverbrauch ein und schalten Sie das Plasma ein. Box gibt an, wie viel kwh es pro Tag, pro Kalenderwoche, pro Jahr und auch wie viel â' pro Tag und pro Std. einnimmt. Die für ist derzeit auch bei Tchibo für erhältlich â'¬12,99. Ich werde sie bekommen.

Weiß jemand, was er konsumiert? Tipp, der Ihnen helfen könnte: Bei Conrad gibt es ein Stromzähler. Geben Sie einfach die Kosten für Ihren Stromverbrauch ein und schalten Sie das Plasma ein. Box gibt an, wie viel kwh es pro Tag, pro Kalenderwoche, pro Jahr und auch wie viel â' pro Tag und pro Std. einnimmt.

Mein Pio 436 mal einen Stromzähler hatte. Hallo Methos, es kann nicht nur das Plasma sein. Kein Fernseher zu Hause ohne Elektrizität. Hallo Methos, es kann nicht nur das Plasma sein. Kein Fernseher zu Hause ohne Elektrizität. Wenn man für Ihren 32" Röhrenfernseher um 150W, der davon abgezogen werden soll, nicht mehr als max. 10 â' mehr pro Tag, dann ist es schon 24,00 â' Unterschied, da Sie Ihr Plasma aber nur 6 Monaten haben, würde der Unterschied nimmt wieder zu, also ist da etwas Faulheit.

Das muss nicht das Plasma sein, ich gehe bis zu würde und sage, das kann nicht das Plasma sein. P.S. Ihr Plasma würde wird nur dann am meisten Elektrizität konsumieren, wenn es ständig Komplett weiß wäre. Mit meinem letzen Stromkonto hatte ich auch einen zusätzlichen Verbrauch von ca. 600kWh für im Jahr zu beanstanden.

Durch ausgiebige Ursachensuche kristallisierten sich sowohl meine PCs als auch die beltäter heraus, die bei bereits 178W bzw. 228W Stromverbrauch nur bei Darstellung des Windows-Desktops ganz schön aufgeladen sind. Ich habe auch mein Plasma (Pioneer 434) natürlich einmal abgetastet. In den Standby-Modus verbrauchen Plasma und DVD-Player zusammen 5,6 W. Weil ich mein Plasma nur auf etwa 15h/Woche habe überhaupt konnte ich es auch sehr rasch ausschließen als beltäter

@methos: Ich hätte wusste gern, was ist für ein Plasma, das so viel Strömung aufnimmt? Ja, würde Ich bin auch interessiert. Ich habe ein paar Nachforschungen angestellt. Das Plasma war es nicht. Haben Sie auch das Geräte in dre Küche? - den Stromverbrauch meines Plasma ( "hitachi 5200"), also 6 Std. Fernseher 1400 Watt im Durchschnitt 235 Watt pro Stunde - ist ein bisschen viel, aber das Plasma macht wirklich Spaß, es ist es mir wirklich lohnt.

Meines Bruders ist also ein Plasma von der Firma Panel mit 165° Diagonale. Ein Leistungsmesser war an.....600W/h ! Plasmen sind Sturmfresser und Sonnenschein, sie sind nur dumm. Hallo, Ja, wenn Sie sich zu wohl fühlen und Ihr Geräte immer im Standby-Modus ist, sollten Sie sich auch am Ende des Jahres nicht über Ihre Elektrizitätsrechnung ärgern.

Es ist aber auch kein Energiefresser. Plasma war ein teures "Spaß"-Methos. Sie müssen in Ihrem Mund schmelzen, es ist nämlich ein Quartal unseres Stromverbrauches! Am schlechtesten waren meine beiden Notebooks, deren Stromversorgungen (Laptops abgeschaltet) zusammen mit 22 W ihre Transformatorspulen aufwärmen! Anmerkung: Mit den 400 kWh/Jahr kann man bereits ein gutes 50" Plasma bedienen.... während ich hier bin, eine weitere Kurzfrage, ob mein Plasma für HDTV geeignet ist?

Lässt Schalten Sie Ihr Plasma richtig aus? Meines Bruders ist also ein Plasma von der Firma Panel mit 165° Diagonale. Ein Leistungsmesser war an.....600W/h ! Plasmen sind Sturmfresser und Sonnenschein, sie sind nur dumm. Die Geräte sind noch nicht auf den Stromverbrauch hin optimiert, so dass sich die Markenhersteller freuen, dass die überhaupt Panels in der Größe erhalten.

Hallo, und es tut mir leid, ich habe Ihre Anfrage nicht sorgfältig genug gelesen....: Ihr Plasma ist HDTV-kompatibel (es kann HD-Signale anzeigen, aber nicht alle auf allen Eingängen), unterstützt aber nicht, aufgrund der mangelhaften HD-Ready-Funktionalität von 750p @ 50Hz, entsprechend der Leistungsmerkmale. Hallo, ich habe den Pionier 435 fde für gerade unter über ein Jahr. Jetzt habe ich meine Jahresendrechnung. Ich muss exakt 15,- ? bezahlen, für das ganze Jahr über. Das Plasma ist im Durchschnitt 3 Std. pro Tag, ob ich es nun anschaue oder nicht. Ich habe überwiegend auf energiesparender Schaltung, wodurch das Foto nichts von seinem Superbildschirm bildqualität hat. überwiegend. es verbraucht nur max. 300Wattz. und das ist wahrscheinlich nur bei einem hellen weißen....

ich schaue mir keine weißen Fotos an! so dürfte ist der tatsächliche Konsum wesentlich geringer. seit einem Jahr ist auch mein Festplattenrekorder im ununterbrochenen Betrieb. also muss der mehr Konsum nicht zwangsläufig aus Plasma kommen. bevor ich n 32 Philipps 16/9 tube-tv hatte. im Audio-Video-Fotobild wurden einige Plasmen mit dem prädikat Stromschoner mitgeschickt. obwohl ich dieses Heft sonst nicht für den Kauf verwende.

Hallo, ich habe auch den Standby-Modus mit dem Tsibo ausprobiert Strommessgerät Danach rief ich die Plasma-Hotline von Pansonic an und fragte mich, warum der 100-fache Betrag im Standby-Modus wiedergegeben wird. Das Statement des Kollegen lautete: Bei einem herkömmlichen Messgerät kann man den Stromverbrauch im Standby nicht erfassen, da der Stromverbrauch bei dem plasmainduktiven läuft, änlich wie bei einer Neonröhre mit Gas.

Im Standby-Modus würde aber tatsächlich beträgt der Leistungswert 0,3W. Ich bin zwar kein Profi, aber logischerweise scheint mir die Behauptung, dass, wenn die Messgerät 27Watt zeigt, die Stromzähler das auch sieht, oder beide Geräte auf unterschiedliche Art und Weisen ausmessen? Die Plasma in der Größe 42 oder 50 Zoll verbraucht nun mal mehr Energie, da die gute Altröhre trotzdem durchsichtig ist.

Doch wer gibt 2500â'¬urons oder mehr aus für nnen Plasma, das auch das nötige kleine Wechselgeld um den Fluss herum haben sollte, um zu bezahlen. Hi Menschen, der Energieverbrauch wird als W=P. t errechnet, wo t die Zeit ist.... Nun, aber ich gehe davon aus, dass die Zähler (genau wie die aktuellen Zähler) nur die Wirkleistung erfassen, für die Sie unmittelbar bezahlen müssen.

Hm.... jedenfalls glaube ich, dass ein Wattzähler, der zur Messung des Energieverbrauchs zur Verfügung steht, bereits die effektive Energie abgibt. Die Plasma in der Größe 42 oder 50 Zoll verbraucht nun mal mehr Energie, da die gute Altröhre trotzdem durchsichtig ist. Doch wer gibt 2500â'¬urons oder mehr aus für nnen Plasma, das auch das nötige kleine Wechselgeld um den Fluss herum zu bezahlen haben sollte.

wer mega Entertainment haben will, muss auch dafür zahlen. Eine normale Stromzähler funktioniert mit Wirbelströmen und weist somit auf die effektive Leistungsfähigkeit hin. Günstige Wattmeter erfassen die Stromstärke und Voltzahl (P=U*I) und geben dann eine Stromstärke an. Obgleich in beiden Aufnahmen die gleiche Stromstärke vorhanden ist, ergibt sich eine unterschiedliche Effektivleistung.

Bezahlte â'¬45 pro Jahr. Nun 34 Euro im Monat MEHR. Hallo Lulli &Paul71, eine normale Stromzähler funktioniert mit Wirbelströmen und stellt somit die Wirkkraft dar. Günstige Wattmeter erfassen die Stromstärke und Voltzahl (P=U*I) und geben dann eine Stromstärke an. Sind Sie sich ganz gewiss, dass die geräte (mit einer von Conrad) die zu zahlende Vergütung nicht messen?

Übrigens halte ich es für völlig falsch, Sprüche anzuklopfen wie "Wer hat xxx Euro bezahlt, der kann auch etwas mehr Elektrizität in Ruhe zählen". 2. Ich habe noch nie von einem Mercedes-Fahrer gehört, dass es egal ist, wie viel Kraftstoff er braucht. Der Stromverbrauch der Fabrik betrug nach 10 Jahren 765EUR (ohne Preiserhöhung), was ca. 60% des neuen Preises von Rückpros entspricht.

Schon aus diesem Grund ist der Stromverbrauch nicht auf vernachlässigen beschränkt. Wie auch immer, mit meinem Plasma habe ich keine Sorgen über über den Stromverbrauch. Gerade deshalb sollten Sie beim Kauf auf den Stromverbrauch achten. Exakt, @ Luke1973, da es sich bei Flachbildschirmen um eine verhältnismäßig neue Neuerung handelt, spielt für mich derzeit für eine größere Bedeutung nur wenn es keine Differenzen zu den Ziffern 1-4 gibt, tritt Ziffer 5 in Kraft. in der Regel ist dies der Fall.

Seien Sie ehrlich, Sie würdest Sie erwerben kein Gerät, dass ein schlechtes Foto hätte und dafür einen niedrigeren Stromverbrauch, richtig? Gerade deshalb sollten Sie beim Kauf auf den Stromverbrauch achten....... Kein Schaden für die für, aber wer ein Plasma erwirbt, weiß, dass es Elektrizität konsumiert, so wie auch andere Fahrzeuge mehr Treibstoff konsumieren....

Es liegt auf der Hand, dass der Stromverbrauch nicht das einzig mögliche Kaufkriterium für Plasma sein sollte. Möglicherweise gibt es äquivalente, die sich nur im Stromverbrauch voneinander abheben. Zum anderen der starke Stromverbrauch fürht für die Umstellung auf Rückpro. Mir ist schon oft aufgefallen, dass manch ein sehr überraschtes über der große Stromverbrauch war.

Die meisten Menschen wissen NICHT, dass ein solches Plasma viel Elektrizität bräuchte! Vergessen Sie nicht, dass Plasmen heute nicht mehr elitären sind. Man kauft sie heute bei ALDI oder Praktizieren. Wenn ein Gerät, das vielleicht 1500 Euro kosten würde, in fünf Jahren 500 Euro Elektrizität konsumiert, ist das wahrscheinlich nicht immer so.

Keine Beleidigung, aber trotz aller Witzigkeit ist die Behauptung in Ihrem zweitletzten Beitrag, dass der Stromverbrauch eines Plasma nicht relevant ist. Auch hier gilt: Die meisten Menschen wissen NICHT, dass ein Plasma viermal so viel Energie benötigt wie ihre alten Röhren. Nachfolgend einige Informationen zum Stromverbrauch. Auch hier gilt: Die meisten Menschen wissen NICHT, dass ein Plasma viermal so viel Energie benötigt wie ihre alten Röhren.

Das Plasma konsumiert nicht so viel wie eine Röhre, die glaubt, das sei schlichtweg auf der falschen Spur. Das 32 " Röhrchen meines Bruders nimmt so etwa 175W auf, mein 42" Plasma gut, lassen Sie uns nicht geizen im Durchschnitt vielleicht 270W. Legt man dies in die Größe enverhältnis, dann ist der Stromverbrauch eines Plasmas gegenüber einer Röhre lieber ähnlich als 4x höher.

Der sich dann ein 42" Plasma und sich selbst nicht darüber im Klarzustand erwirbt ist, dass er auch elektrische Energie verbrennt,.... Das kann ich wirklich nicht mehr hören, alles klagt über der vermeintlich sooooo hohe Stromverbrauch mit dem Plasma, über LCD oder Röhre sagt niemandem was, im Gegensatz dazu wird das als würden angegeben, sie erzeugen Strömung.

Es macht mir nichts aus, wenn jemand äussert, dass die großen TV Geräte in der Regel eine ganze Menge Elektrizität, aber dann wenden Sie sich ein wenig mehr objektiv. Hallo Lulli, kurze Bemerkung: "Im Gegensatz dazu werden sie als würden bezeichnet, sie erzeugen Elektrizität. "Ich werde es heute überprüfen. Grüße und ein wenig Spaß, Hi Lulli, kurze Einwände: "Im Gegensatz dazu werden sie als würden eingetragen, sie erzeugen elektr.

"Ich werde es heute überprüfen. Jungs, es hat keinen Sinn hier flächenbereinigte Verbräuche und Sohn Zeug zu befestigen. Für Der Stromverbrauch hat sich um das 3,3-fache erhöht. Daß ein Rühre mit 106 Diagonalen ebenso viel würde benötigt, ist auch nebensächlich. Übrigens: Mein CRT-Rückpro hat eine Bilddiagonale von 1,32m und verbraucht nur 170W.

Größenangepasst also das Hälfte eines Plasma und das mit besserer Abbildung! Damit ist der Anspruch Plasma=Leistungsfresser erprobt. Und dann hät sollte er kein Plasma einkaufen.

Mehr zum Thema