Smart tv Aktion

Intelligente TV-Aktion

Smart-TV-Aktion anlegen Standardmäßig deaktiviert Harmonie alle nicht in der laufenden Aktion verwendeten Vorrichtungen. Koppeln oder Entkoppeln für die Z-Wave- und ZigBee-Geräte Eine Einführung in das Koppeln oder Entkoppeln von den Z-Wave- und ZigBee-Geräten mit dem Hub Extensions. Falls Sie einen Smart TV haben und die enthaltenen Anwendungen wie Netflix oder Hulu benutzen, wird Ihnen geraten, eine Smart TV-Aktion zu erzeugen, die von Ihrem üblichen TV-Betrieb abhängt. Wenn Sie eine "Fernsehen"-Aktion einstellen, werden Harmony-Tasten zur Kontrolle Ihrer Kabel-/Satelliten-Box oder Ihres Satelliten-Receivers zugewiesen. Bei einer " Smart TV " Aktion dagegen werden die Fernbedienungstasten von Harmony zur Interaktion mit den Anwendungen auf Ihrem Smart TV zugewiesen.

Es wird empfohlen, die Mobile App zu verwenden, um die erforderlichen Einstellungen für Fernsteuerungen wie Harmony Smart Control und Ultimate Home vorzunehmen. Berühren Sie MENU und dann Harmony Setup > Add/Edit Devices and Actions > Actions. Sie erhalten eine Übersicht über die laufenden Actions. Auf ADD ACTION klicken. Markieren Sie die in der Aktion benutzten Endgeräte, wie z.B. Ihren TV- und AV-Receiver.

Vergewissern Sie sich, dass Ihre Endgeräte aktiviert sind, und berühren Sie dann MY DEVICES ARE ON. Zum Schluss den SmartTV-Eingang und die Anschlüsse für andere Endgeräte, z.B. einen AV-Receiver, aussuchen. Sobald Sie sie anwählen, schickt die Harmonie die Eingänge. Sind beide Eingaben gewählt, sollten Sie die Anwendungen auf Ihrem Smart TV vorfinden.

Ist einer der Eingaben fehlerhaft, wählt man einen anderen, bis alles glatt läuft. Markieren Sie auf der rechten Bildschirmseite die Karteikarte Aktion und drücken Sie auf Aktion einfügen. Selektieren Sie den Action-Typ Smart TV und vergeben Sie einen neuen und leicht zu merkenden Titel, z.B. "Wohnzimmer-TV".

Markieren Sie die für diese Aktion benötigten Endgeräte und legen Sie Ihr Fernsehgerät als Kanalwechselgerät fest. Dadurch wird sichergestellt, dass die Senderwechselbefehle nicht dem Fernsehgerät, sondern der Kabel-/Satellitenbox zuordenbar sind. Die Lautstärkeregelung erfolgt über das entsprechende Laufwerk. Ihr AV-Receiver oder, wenn Sie keinen benutzen, Ihr TV.

Markieren Sie den Input, den Ihr Smart TV für die Verwendung der Anwendungen benutzt. Diese kann in der Auflistung als Smart Home, Smart Hub oder, falls vorhanden, als Direktapplikation angezeigt werden, z.B. Netflix. Markieren Sie den gewünschten Anschluss, um Ihren AV-Receiver einzustellen und die Fernsteuerung zu aktivieren.

Mehr zum Thema