Small2big App

Kleine2große App

Der Euro smartSTREAM in beide Richtungen, d.h. small2big und big2small, und das war's. Mit diesem Gerät hatte ich auch bisher keine Probleme, bis auf die Funktionen Big2Small, Small2Big und die YouTube-App. Als sehr praktisch erwies sich das Streaming von Programmen über Elegato App.

Kleine2Große App für Arielle 103/ 203

Guten Tag, die große2Kleine App für Android ist bereits bekannt länger, jetzt sollte es auch eine kleine2Große App gibt, mit der man Handy-Inhalte im Fernsehen wiedergeben kann. Ich kann einfach nichts finden, kann mir jemand weiterhelfen? Eventuell ein Verweis für der Google Playstore oder ein Verweis für a *.apk? ja, aber auf der Ferguson-Seite steht es offiziell: Nur Verweis nur für gemerkten und entsperrten Mitgliedern zu Gesicht.

Der Typ Aíva 203 war mit zwei attraktiven Funktionalitäten ausgestattet: Small2Big und Big2Small. Die TV-Inhalte des Receivers auf seiner Website AndroidGerät zum Streaming (Big2Small), oder Multimedia-Dateien des Handy/Tablet auf dem TV-Gerät zum Abspielen (Small2Big) hat jeder Android-Nutzer unmittelbar zur Verfügung. - Nur mit dem Link für können Sie die registrierten und freigeschalteten Benutzer sehen.

Kasten 1: Kasten 2: Kasten 3: Kasten 3: Kasten 4: Sind die beiden Funktionalitäten Groß2Klein und Klein2Groß (beide Funktionen) nicht in einer App zusammengefasst? Trifft das nur auf für den D300 zu? Verlinken Sie nur für angemeldete und entsperrte Teilnehmer. Antwort: Antworten: Antworten: Antworten: Antworten: Antworten: Antworten: Antworten: Uhr.

Vollvernetzter HD-Satellitenempfänger Smart Mirage CX06

Aber Smart geht noch einen Schritt weiter: Box2IP oder Smart-Stream ist der Name von Smart für die großartige Funktionalität, mit der Sie Ihre TV-Sendungen auch auf einem Tablett oder Handy ansehen können. Durch Drücken der entsprechenden Funktionstaste auf der Funkfernbedienung kann die Funkfunktion aufgerufen werden und Sie können den Fernseher ausblenden. Mit einer App auf dem Mobilgerät können Sie dann weiter in Ihr Büro, Ihre Wohnung, Ihre Wohnung oder auch auf die Terasse schauen - ganz nach Ihrem Geschmack und so weit weg, wie es Ihr heimisches W-LAN zulässt.

Smart bietet keine eigene App an, empfehlt aber die bewährte Elgato-Applikation namens Sat>IP. Sie können hier alle Sendungen abrufen, einen klaren EPG erhalten und auch per Tablett aufnehmen. Es ist mit Einschränkung auch möglich, zwei verschiedene Fernsehprogramme auf dem Tablett und dem Fernseher zu sehen - und zwar dann, wenn die beiden Kanäle über den gleichen Sprechfunk ausgestrahlt werden.

Im Falle von Intelligenz geht es jedoch anders herum. Und dann ist es Small2Big und Sie senden Content vom Tablett-, Smartphone- oder Netzwerkserver an den Großbildschirm. Die Aktivierung dieser Funktionalität muss über die Tastatur oder das entsprechende Menu am Mirage-Empfänger erfolgen. Smarts Empfehlung sind die Applikationen Media Connect oder BubbleUPnP. Für den Einsatz verbraucht der intelligente Antrieb ca. 6 W, im Standby-Modus nur 0,3 W - der passende Hauptschalter unterbricht ihn komplett vom Stromnetz.

Mehr zum Thema