Silvercrest Fernbedienung Bedienungsanleitung

Benutzerhandbuch für die Silvercrest Fernbedienung

Silberkralle RCH7S52 Universal-Fernbedienung Führung Die EINSTELLTASTE so lange gedrückt halten, bis CODE SETUP auf dem Bildschirm aufleuchtet. Auf dem Bildschirm wird TIME SETUP angezeigt. Betätigen Sie nun erneut die OK-Taste. Der erste Ziffernschritt der Uhrzeitanzeige blinkt im Dia. Mit SUCCESS wird die gelungene Zeiteingabe in der Displayanzeige quittiert.

Die EINSTELLTASTE und die entsprechende Quelltaste (TV, DVD, VCR, CDS, CBL/SAT, Band, Empfänger, Aux) kurz zusammendrucken.

Auf dem Bildschirm werden ACCENT und die Codezahl angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK. Auf dem Bildschirm wird der gespeicherte Auftrag mit SUCCESS meldet. Die Lerntaste so oft betätigen, bis Lerntaste auf dem Bildschirm aufleuchtet. Die Eingaben mit der OK-Taste abschließen. Auf dem Bildschirm wird SELECT KEY angezeigt. Auf den Knopf am RCH7S52 tippen, wo Sie den neuen Auftrag abspeichern wollen.

Dies wird im Gerätedisplay durch WAITING dargestellt. Platzieren Sie die Original-Fernbedienung ca. 4 cm von Ihnen entfernt und betätigen Sie die entsprechende Tasten. Wenn in der Anzeige SUCCESS erscheint, wurde der Auftrag korrekt gesendet. Wenn FAILED erscheint, führen Sie den Prozess in leicht unterschiedlichen Abständen und Winkeln durch. Die EINSTELLTASTE so lange gedrückt halten, bis CODE SETUP auf dem Bildschirm erscheint.

Klicken Sie auf die Schaltfläche OK. Der Indikator TIME SETUP wird eingeblendet. Vergewissern Sie sich, dass die Displayanzeige sicher gelöscht ist, indem Sie die OK-Taste erneut betätigen. Damit ist die Fernbedienung wieder auf die Werkseinstellungen umgestellt.

SilberCrest SFB 10.1 1 A-1 Fernbedienung

Nachfolgend finden Sie Anweisungen zu Ihrer SilverCrest SFB 10.1 T1 Fernbedienung und/oder zum Herunterladen. Diese Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Zum Schutz dieser Dokumentation werden spezielle Verfahren (z. B. Datenverarbeitung, technische Änderungen, etc.) eingesetzt. Bewahren Sie sie für den zukünftigen Gebrauch auf. Lesen Sie auch die Bedienungsanleitung. Verwenden Sie sie nicht bestimmungsgemäß oder nehmen Sie Änderungen an ihr vor, die zu Verletzungen führen können. zur Vermeidung von Sachschäden. erleichtern Sie die Handhabung des Gerätes. durch unsachgemäßen Umgang mit den Batterien!

Batterien müssen mit besonderer Sorgfalt behandelt werden. Es ist verboten, die Batterien aufzuladen. - Öffnen Sie die Batterien nicht und schließen Sie sie nicht kurzgeschlossen. Achtung! optische Wimpern, um Augenverletzungen zu vermeiden. Garantiekarte). Verkauf (siehe Garantiekarte).

  • Entfernen Sie die Batterien aus dem Fach, sobald sie verbraucht sind. - Wenn die Kamera über einen längeren Zeitraum unbenutzt bleibt, entfernen Sie die Batterien, um eine Entladung zu vermeiden.

Mehr zum Thema