Samsung tv Geräte test

Test von Samsung TV-Geräten

und Panasonic LED TV), Samsung und Sony bieten hochwertige gebogene Fernseher mit UHD. Im Allgemeinen wird die Auswahl im TV-Gerätemarkt von Monat zu Monat unübersichtlicher. fünf Fernseher von LG und vier von Samsung. Von Samsung; Sony;

Panasonic; Philips; LG.

Preise und Bewertungen für Samsung-Produkten und -Services

Artikel: Der Rahmen 55" Der Rahmen macht Ihr Haus zu Ihrer persönlichen Bildergalerie. Mit dem Kunstmodus können Sie Bilder oder Ihre schönsten Bilder im großen Format wiedergeben. In der TV-Betriebsart ist The Frame ein stilvoller UHD-Fernseher. Ob "ein" oder "aus" - der Rahmen gibt immer ein gutes Foto ab und passt sich jedem Wohnzimmer an.

"Der" Top Service Austria" ist eine Auszeichung für spezielle Verbraucherorientierung, die Samsung 2018 zum zweiten Mal in Serie errang. Auch Samsung wurde mit dem Titel "Kletterer des Jahres" geehrt, da die Zufriedenheit der Kunden im Vergleich zu allen Teilnehmern des Vorjahres am höchsten war.

Dieses Fernsehgerät ist das Ende aller Absichten.

Im Fernsehen gibt es noch viel zu sehen - vor allem, wenn die TV-Inhalte so gut wie bei den neuesten Samsung-Modellen sind. Auch wenn es vor allem die Fernsehgeräte mit OLED-Bildschirmen sind, die die Besucher vor den Geschäften mit ihren bunten Tönen überraschen, sorgt Samsung mit seinen "QLED"-Modellen für brilliante Fotos auf dem Bildschirm.

Zugegeben: Das letze Mal, dass ich einen neuen TV kaufte, war vor über sechs Jahren. Da mein altes Fernsehgerät noch keine Full HDMI- und Full HD-Anschlüsse hatte und ich eine bestehende Spielekonsole an den TV anschließen wollte, musste ich ein Upgrade durchführen. Auch ich war lange Zeit mit dem Wechsel zufrieden: 1080p Auflösung, 42 inch Bilddiagonale und genügend Verbindungen auf der Rückwand.

Zu dieser Zeit wurde es als solides Fernsehen angesehen. Bei dem QLED-Modell "Q8C" steht nun ein ganz anderes Format vor mir: 65 Inch ( "165cm") Bildschirmdiagonale mit extremer Schmalseite, 4K/UHD Auflösung und einem leicht gewölbten "Curved"-Display. Das Inbetriebnehmen ist sehr einfach: Das mitgelieferte Anschlusskabel in die richtige Steckdose einstecken, den Netzstecker ziehen und los geht's.

Größer ist besser und 65 Inch für einen TV ist genau richtig. Jetzt merke ich aber, was ich in den vergangenen Jahren bisher versäumt habe: Fernsehgeräte sind größer, scharfer und vor allem heller geworden. Nein: Der TV hat einen kleinen Rechner, von dem ich leicht auf Netflix, YouTube oder andere Datenquellen zugreifen kann.

Mit dem Samsung-eigenen "Tizen"-Betriebssystem läuft auch dies äußerst reibungslos. Diejenigen, die ihren Medienverbrauch etwas reduzieren wollten, können die gute Absicht mit dem Samsung EQLED endlich aufgeben. Fernsteuerung: Das Samsung Q8C kommt mit einer kleinen, aber feine Fernsteuerung, die den TV visuell und funktional komplettiert. Wenn Sie ein Samsung -Smartphone besitzen, können Sie den TV auch über Ihr Mobiltelefon bedienen und beispielsweise YouTube-Videos auf den großen Monitor senden.

Klangstab: Selbst wenn der Ton aus den TV-Boxen gar nicht so schlecht ist, Samsung rät zu einer Soundleiste für das Einrichten. Wenn Sie der eigenen Markentreue gerecht werden wollen, sorgen beispielsweise der Samsung-Soundbarren HW-MS550 oder der "gebogene" Typ des MS6500 für das richtige Hintergrundgeräusch. Anschlussbox: Geräte wie BluRay-Player, Spielekonsolen und ähnliches werden nicht unmittelbar an den Fernseher, sondern an einen eigenen Knoten verbunden.

Diese Nabe wird dann über ein schmales, nahezu unsichtbares Verbindungskabel mit dem Fernsehgerät in Verbindung gebracht. Gewährleistung: Samsung bietet auf seine QLED-Linie eine großzügige vierjährige Gewährleistung - insbesondere auf den von vielen befürchteten "Burn-In"-Effekt, der bei manchen TV-Technologien zum Einbrennen eines Bildes führen kann, wenn es zu lange auf dem Monitor stehengeblieben ist.

Negative Punkte zu erkennen ist mit diesem Model nicht einfach: Die Frage nach der Qualität der Arbeit mit dem System ist eindrucksvoll. Der Samsung Fernseher ist auch als Flachbildschirm erhältlich und für mich hat der gewölbte Schirm für mehr Eintauchen gesorgt, besonders wenn man mittig vor dem Apparat saß. Samsungs QLED Angebot ist völlig in Ordnung im Preis und ist noch etwas billiger als bei vergleichbaren OLED-Modellen.

Mein Projektor kann mit der Farbdarstellung des Samsung Q8C allerdings nicht Schritt halten, und meine Fotobücher haben nichts gegen die Landschaftsaufnahmen der Dia-Show. Wenn der Test vorbei ist und der TV wieder aufgenommen wird, bin ich glücklich. Wechselt man dagegen von einem einjährigen Endgerät, eröffnen sich hier völlig neue Fernsehwelten.

Wenn Sie keine Bedenken vor einem vorübergehenden Verlust der Realität haben und Ihren Medienverbrauch unter Kontrolle haben, ist die QLED-Linie von Samsung derzeit mit einem Preisnachlass von 10% auf digitale Einkäufe erhältlich.

Mehr zum Thema