Samsung tv Bestellen

Bestellung von Samsung TV

Bestellen Sie TV, LCD-TV oder Plasma-TV jetzt online! Fernseher auf eigene Faust bestellen Fehlen Ihnen Produkte, die Sie bereits in Ihren Einkaufswagen legen? Loggen Sie sich dann ein und sehen Sie Ihre gesicherten Beiträge. Immer noch nichts richtig gemacht? Lassen Sie sich auf der Startseite von unseren neuesten Tendenzen begeistern oder stöbern Sie selbst in unserem umfangreichen Angebot.

Es wurden keine übereinstimmenden Einträge für diesen Bereich ermittelt.

Samsung TV Deutschland-Chef: Wie gut wird das TV-Geschäft zur Weltmeisterschaft, Mr. Linder? - 30.04.18

Deutlicher ist Samsung unter Marktführer bei TV-Geräten in Deutschland. Die TV-Umsätze in den WM- oder EM-Jahren von May bis June werden in der Regel um rund 30 Prozentpunkte steigen. Zu diesem Zeitpunkt wurden in Deutschland jährlich rund 9,5 Mio. TV-Geräte abgesetzt. So wird die Weltmeisterschaft 2018 ein weiteres Jahr der Rekorde mit der Rückenwind und der Notwendigkeit der Erneuerung?

Betrachtet man den Gesamtmarkt zwischen 2013 und 2017, so beträgt das deutschlandweite Volumen gut sieben Mio. Stück pro Jahr. Dieser Markenname dürften wird im aktuellen Jahr dank der Weltmeisterschaft übertreffen eingeführt. Im Jahr 2017 wuchs der Konzernumsatz um 2,2 Prozentpunkte auf 7,02 Mio. Geräte, der Konzernumsatz stieg dank größerer Leinwände um 5,6 Prozentpunkte auf 4,2 Mrd. EUR.

Welche Erwartungen haben Sie an für 2018? Die gfu rechnet mit einem Umsatzplus von fast 1,4 auf 7,1 Mio. Stück, der TV-Umsatz soll um 6,9 auf 4,5 Mrd. EUR zulegen. Die Geräte wurde in den letzten Jahren immer größer, die Auflösung besser. Wird das auch der große Trend sein für 2018: Größer, rascher, detaillierter?

Der größte Zuwächse wird es im aktuellen Jahr in der Klasse ab 55 Inches geben aufwärts Laut Marktforscher wird jeder zweite Gerät in diesem Jahr 65 Inch und größer sein. Und in den USA geht der Weg gar in die 75 Inch oder 1,89 m Bilddiagonale. Auch in Deutschland gehen wir davon aus, dass sich der Umsatz in diesem Bereich im aktuellen Jahr verdoppelt.

Steigt also der durchschnittliche Preis pro Gerät weiter? In diesem Jahr erwarten die GfK-Forscher ein Wachstum von rund vier Prozent auf der Webseite für. Bei Samsung, für, erwarten wir, dass unser Geschäft mehr als sechsProzent ist. In diesem Umfeld, was zielen Sie auf für Samsung? Seit drei, vier Jahren ist Samsung vor allem auf das Großformat fokussiert Geräte

Für Auch 2018 verfügen wir mit unserer neuen Generation Geräte über ein sehr gutes Produktportfolio. Wir gehen daher davon aus, dass wir auch im Jahr 2018 weiter stärker als der Markt zulegen werden.

Mehr zum Thema