Samsung Magictune

Magictune Samsung

Hallo, ich habe gerade eine brandneue Version von "Magic Tune" auf Samsungs internationaler Website gefunden. Die lang erwartete Aktualisierung von MagicTune für Samsung TFT-Nutzer zur Anpassung des Monitors. MagicTune von Samsung bei Samsung gibt es zusätzliche Programme für meinen Bildschirm (SyncMaster P2450H) - also habe ich ihn in den Softwarebereich gestellt, ich weiß nicht, ob es ein Fahrer oder nur pure Programme sind. Man sollte mit der Programmsoftware die Bildschirmhelligkeit regeln können, d.h.

zum etwas dunkleren Wellenreiten, zum Spielen oder um Filme in hellerem Licht zu sehen - nun ja....das Progamm ist derzeit auf der Samsung-Startseite verfügbar auch zusätzlich unter für Windows 7 64.....

aber ich kann es nach der Installation nicht beginnen - also dachte ich, du hast einen Restart gemacht - nach dem Restart, keine 30 Sek. später " Das Progamm arbeitet nicht mehr " der Prozess läuft, aber kein Taskleisten-Symbol - nachdem ich gesagt habe, dass du das Progamm schließen und Magic Tune wieder öffnen willst, öffnet es sich mit der Nachricht Ich möchte den Progamme neu starten in Betrieb nehmen um den Arbeitsgang auf läuft zu korrigieren.

MagicTune.exe Windows Prozess - Was ist das?

Das MagicTune Verfahren ist Teil der MagicTune Premiumsoftware von SEC. Besonderheit: MagicTune.exe ist für Windows nicht erforderlich und verursacht oft Schwierigkeiten. MagicTune.exe liegt in einem Unterverzeichnis von " C:\Programs ". Die unter Windows 10/8/7/XP bekannten Dateiformate sind 1728000 Byte (14% aller Vorkommen), 1728512 Byte und 5 weitere Ausprägungen. Das Verfahren hat ein sichtbare Symbol in der Systemleiste (links neben der Uhr in der Taskleiste).

MagicTune.exe ist keine Windows-Systemdatei. MagicTune.exe kann sich mit dem Netz verbinden, Programmüberwachungen durchführen und Daten erfassen. Daher stufen wir diese Akte zu 29% als riskant ein, verglichen sie aber mit den Ansichten der Teilnehmer, so dass Sie auch das Folgende tun können: Anmerkung: Viruse und andere bösartige Dateitypen können sich als MagicTune.exe ausgeben.

Wenn Sie die Datensicherheit Ihres PC prüfen wollen, empfiehlt sich die Security Task Managersoftware. Eine ordentliche Computerausstattung ist die optimale Bedingung, um MagicTune zu verhindern. Sie sollten einen Malware-Scan machen, Ihre Festplatten bereinigen (mit 1cleanmgr und 2sfc /scannow), nicht benötigte 3-program uninstallieren, Autostart-Programme prüfen (mit 4msconfig) und 5Windows Aktualisierungen automatisiert aufspielen.

Verwenden Sie den Kommando 6resmon, um die Vorgänge zu identifizieren, die Ihr System beschädigen. Auch bei gravierenden Schwierigkeiten sollten Sie lieber eine Reparatur-Installation anstelle einer Neuinstallation von Windows durchführen oder ab Windows 8 den Kommando 7DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth auslösen. Die folgenden Programm haben sich für die weitere Auswertung als hilfreich erwiesen: Mit dem ASecurity Task Managers wird der aktive MagicTune-Ablauf auf Ihrem Rechner überprüft und angezeigt, was der Vorgang bewirkt.

Mit dem bekannten Programm KMalwarebytes Anti-Malware erfahren Sie, ob die Datei MagicTune.exe auf Ihrem Computer störende Werbeeinblendungen anzeigt und damit Ihren Computer verlangsamt. Derartige unerwünschte Adware-Programme werden von einer Antivirensoftware oft nicht als Viren klassifiziert und daher nicht entdeckt.

Mehr zum Thema