Samsung Ks9590

Muster Ks9590 Samsung Ks9590

Gebogener SUHD TV Dabei wird das vom Äußeren auf den Bildschirm fallende Sonnenlicht gedämpft und verhindert so ungewollte Spiegelungen. Servicebereitschaft innerhalb der Gewährleistungsfrist Im Falle eines Defekts steht Ihnen unser Home Servicebereich zur Verfuegung. Für die Nutzung dieses Services steht Ihnen unsere Service-Hotline zur Seite. Kundendienst außerhalb der Gewährleistungsfrist Im Falle eines Defekts setzen Sie sich mit Ihrem Fachhändler in Verbindung.

Für die Nutzung dieses Services wenden Sie sich an unsere Service-Hotline. Fernwartung Wenn Sie weitere Informationen zur Einrichtung und zum Betrieb Ihres SmartTV benötigen, stehen wir Ihnen mit unserem Fernwartungsservice zur Verfügung.

Der Samsung SUHD TV KS9590 im Test: Gekrümmter Heimkino-Traum?

Ist Samsungs SUHD Flaggschiff etwas Gutes und ist es schwer, sich zu verabschieden? Dennoch habe ich mit Netflix und Amazon und Telekom Entertain bereits einige Stunden pro Kalenderwoche vor der Beflimmerkiste gesucht. Ich werde für den Prüfungstest einige der dazwischen liegenden Fachbegriffe erläutern, ich musste sie mir selbst aneignen, aber es ist spannend und notwendig, die Qualität der Bilder zu bewerten, ich bemühe mich, sie trotzdem lesbar zu machen und am Ende hat man eine gute Sicht, was die TV-Geräte betrifft.

In den Datenblättern müssen Sie feststellen, dass Samsung nicht mehr viele Einzelheiten wie die nativen Hertzraten des Displays oder den exakten Bildprozessor zu Ihren eigenen Fernsehgeräten erwähnt. Das Samsung KS9590 hebt sich auf der Vorderseite durch sein geschwungenes und 163 cm langes und diagonales Design ab. Das Gestell um ihn herum ist sehr schlank und aus Stahl gefertigt.

Er ist nicht ganz weggefallen, aber er steht ihm gut. Das Gestell ist aus Blech gefertigt und erscheint für einen so großen TV sehr diskret. Entscheidend für mich: Mit 36,6 Zentimeter ist der Ständer verhältnismäßig niedrig, hinter der Scheibe meines TV-Schranks konnte ich den KS9590 nicht mehr platzieren. Jedenfalls ist das KS9590 tatsächlich in der Mitte eines Raumes, so dass man auch die erfolgreiche Rückwand erkennen kann.

Mit geschwungener Anmut will der TV mit einer hochwertigen verarbeiteten Rückwand wahrnehmbar sein. Auffallend ist, wie schlank Samsung das KS9590 an den Flanken entworfen hat. Die KS9590 ist so flach wie eine DVD-Hülle und macht an den Rändern eine schmale Gestalt. Das Samsung präsentiert ein großartiges, elegantes und einfaches Desing.

Im Mittelpunkt steht das Geschehene, der andere ist untertrieben. Das Samsung wettet auf eine Schachtel für alles. Wie gesagt, alles, was an den TV geht, ist das Stromkabel und das Ein-Steck-Kabel. Dumm: Ich wollte meine Konsole für eine Feier ausheben und Mario Kart - Pletekuchen gründen, Samsung speichert nun vollständig Analogverbindungen.

Samsung ist wieder still und sagt nichts darüber, es sollte ein weiterer Exynos Octa Core SoC mit viel Leistung sein. Damit wird der KS9590 Bizen 2. 0 als Betriebsystem genutzt, an den TV angepaßt und mit dem neuen Smart-Hub aufgerüstet. Eine Bezeichnung, die mit dem Begriff der weißen Plastikmonster in Verbindung gebracht wird, aber mit Samsung überraschend kompakt und praktisch geworden ist.

Ich hatte den ersten Kontakt, dass Samsung jetzt übertrieben war und ich im täglichen Leben wieder auf die konventionelle Fernsteuerung Samsung umsteigen würde. Ich möchte nach einigen Gebrauchswochen nicht mehr darauf verzichten - ich denke, neben dem großartigen Foto wird mir die Funkfernbedienung am meisten fehlen. Das, was Samsung hier erreicht hat, gebührt Beifall.

Dazu das folgende Videofilm, der zwischenzeitlich über 70. 000 mal angeklickt wurde: Kurz gesagt: Samsung läßt das KS9590 das, was über Anynet+ (HDMI-CEC) verbunden ist, erfassen und lädt dann die zugehörigen IR-Codes über Blue-Tooth auf die Fernsteuerung oder bedient das Laufwerk mit der Smart Fernbedienung auf eine andere Art. In der Stube wurden die wenigen von mir verwendeten Vorrichtungen Telekom Entertain Receiver, Samsung Blu-Ray-Player, Computer für FIFA 19 verbunden, alle unabhängig voneinander erfasst und richtig konfiguriert, außer dem Computer selbst über die Smart Fern.

Durch Drücken des Wippschalters wird das KS9590 ausgeschaltet. Der Kippschalter kann auch für die Messumformer verwendet werden; der EPG wird auf Knopfdruck abgerufen. Unterm Strich ist der KS9590 so "smart", dass ich diesen inflationären und oft ungerechtfertigten Ausdruck für Fernsehgeräte verwenden würde. Ich hatte ohne Feuerseher oder andere Hilfsmittel den idealen Smartfernseher für mich. 60W RMS sind für einen so Flachbildschirm sehr gepflegt.

Am Silvesterabend wurde ich auf unserer Feier befragt, ob ich hier ein Beschallungssystem verborgen habe oder ob der TV wirklich einen so tollen Klang hat. Ein TV ist über das Foto. Das ist nichts anderes als eine sehr anspruchsvolle Variante der LCD-Technologie.

Bei Samsung wird OLED nicht mehr für Fernsehgeräte verwendet. Beim Einschalten des Gerätes werden helle 65 Inch ( "163 cm") Bilder mit einem Wölbungsradius von 4,2 m dargestellt. Aus den unterschiedlichen Verfahren ergibt sich ein sehr hoher Samsung PQI (Picture Quality Index) von 2.700. Wie gewohnt gibt Samsung keine genauen Auskünfte.

Wenn Sie verschiedenen Diskussionsforen glauben, verwendet Samsung ein Bedienfeld mit nativem 100Hz. Die KS909090 unterscheidet sich durch die sehr lichtstarke Full-Array-Hintergrundbeleuchtung. So auch eine DirectLED, eine Hinterleuchtung mit LED, die über die gesamte Rückwand verteilt ist. Vorteilhaft ist, dass - im Gegensatz zu einem LED-Streifen für KantenLEDs - die Beleuchtung völlig gleichförmig ist, da die einzelnen Bereiche gesteuert werden, das Licht besser dimmbar ist, der kontrastreiche und brillante Effekt besser ist und keine Unregelmäßigkeiten bei der Aufhellung ( "Trübung") mit Verspannungen auf dem Paneel entstehen.

Welche anderen Immobilien wirbt Samsung noch im Einzelnen? Für den KS9590 verwendet Samsung ein 10-Bit-Panel, da die Quantenpunkte einen präziseren Farbbereich abdecken. Der HDR1000 steht für die HDR-Qualitäten von Samsung im KS9590. Bei Fernsehgeräten steht HDR nicht für die Kombination unterschiedlich belichteten Bildes, sondern für den besonders starken kontrastreichen Bildausschnitt, den das Endgerät wiedergeben kann.

LC-Displays wie die SUHD KS9590 OLED-Fernseher von Samsung schneiden klar besser ab als OLED-Fernseher, insbesondere in Bezug auf die Ausleuchtung. Bei der Beleuchtung sehr heller Flächen trifft das auf die ansonsten dunkel/schwarzen Bildteile, die dann ergrauen. Damit dies nicht passiert, hat Samsung beim KS9590 ein sehr genaues Dimmersystem, das auch Dunkelzonen auf dunklen Wegen anzeigt, so dass man manchmal erstaunt ist, wenn es um Schwarzpegel geht.

Erst bei extrem komplizierten Aufnahmen kann man eine "Ausstrahlung" der weissen Flächen auf das ansonsten schwarz wirkende Foto erkennen, ausgezeichnet, was Samsung hier macht. Warum die KS9590 aber zwei "Laserschwerter" in den beiden unteren Eckpunkten eines nahezu völlig Schwarzbildes aufweist, ist mir nicht bekannt. Allerdings ist die Beanstandung gering, da das Problemfeld nur unter so extremsten Umständen zu erkennen ist, dass ich es in den drei Testmonaten vielleicht dreimal wahrnahm.

Im Jahr 2016 hatte sich Samsung zum ersten Mal für einen Moth Eye Filter für SUHS entschieden. Dahinter steckt eine Technologie, die eingefallene Lichtstrahlen so streut, dass laut Samsung nur 25 Prozentpunkte des eingefallenen Lichts reflektiert werden. Bei " Pure Black " ist dies zwar etwas schlechter, verschwindet aber nicht ganz - ein Biegewiderstand. Das Fazit ist, dass ich den Nutzen des Mottenaugefilters so dramatisch besser empfinde als den spiegelnden Nachteil der Kurve, den Samsung hier für mich erzielt.

Samsung bietet auch mehrere andere softwarebasierte Bildoptimierungsoptionen an. Der Spielmodus kann die Eingangsverzögerung auf 21 statt 110 ms reduzieren, so dass Sie mit dem KS9590 auch sinnvollerweise spielen können. Mit der automatischen Bewegungsoptimierung bietet Autoplus eine mittlere Bildberechnung, die das Ergebnis fließender macht (eine sehr attraktive Option, insbesondere bei 25p, z.B. bei Telekom Entertain), aber eine starke Bewegungsunschärfe in das Gesamtbild einbringt.

Es ist bedauerlich, dass Samsung viele Einstellmöglichkeiten im PC-Modus blockiert. Trotzdem: Wenn du willst, kannst du das Foto nach deinem eigenen Gusto einstellen, ich habe mich nicht traut, Weißenabgleich und Farbabgleich zu machen (leichte Farbschwäche). Der KS9590 ist sowieso sehr gut eingerichtet, ich habe am Ende nur ein paar Einstellmöglichkeiten belassen - für mich ist es von Bedeutung, dass der TV ein gutes Gesamtbild abliefert und das ist es, was der KS9590 auf jeden Fall tut.

Die KS9590 kann HDR aus Quellmaterial erzeugen, die Funktion heißt HDR+ und wurde aktualisiert. Oh und: Samsung kommt ganz ohne 3D aus. Ich hatte das zweimal auf meinem vorherigen Fernsehgerät benutzt. Mit Netflix UltraHD und Amazon Audio 4k, sowie mit dem Samsung UBD-K8500 4K Blu-ray Player und auch mit dem älteren Telekom Media Receiver 303 Entertainment habe ich verschiedene Materialien aufgenommen, aber wie gesagt nicht mit HDplus, sondern nur der Öffentlichkeit (und bis vor Kurzem ServusTV) in 720p SD.

Der Abstand meines Sitzes beträgt zwischen 3,5 und 3,8 Meter, was für die Beurteilung der Wölbung des KS9590 aus einem Krümmungsradius von 4,2 Meter von Bedeutung ist. Mit SD-Inhalten (ProSieben, Satellit1, der Unsinn auf RTL) muss das KS9590 stark kalkulieren, da der Inhalt auf 4k Auflösung gesetzt werden muss. Ich wollte für drei Monaten kein Ersatz für den Fernseher KS9590 mit einem Gesamtpreis von über 3000 EUR, ich würde mit Sicherheit in den Teufelskreis bissen.

Schon jetzt macht es hier ein gutes Bild, und wenn das Rohmaterial durch den KS9590 auf 4k angehoben wird, ist es oft gut. Wenn Sie weiter wachsen und sich auf Amazon und Netflix mit UHD-Streaming verlassen, wird es zu einer wahren Freude für die Augen. Der Inhalt hier ist viel mehr geworden, obwohl es für einige Benutzer ärgerlich sein kann, dass "The Grand Tour" auf Amazon Video nur in OV in 4k erhältlich ist.

Sicher nicht Samsungs Problematik, sondern nur ein Sachverhalt, der bei 4k zu berücksichtigen ist. Netflix und Amazon Online bieten nun HDR-Inhalte für diesen Zweck an. Der Samsung Blu-Ray-Player des Typs Samsung Laufwerk des Typs JBD-K8500 UHD ist eine sehr gute Wahl. Dieses hochwertige Baumaterial macht den KS9590 zu einem wahren Hingucker.

Der KS9590 ist mit seinen HDR-Fähigkeiten wirklich überzeugend. Weil ein Besuch im Kino jetzt etwa die Hälfte so viel zu kosten scheint wie ein KS9590, ist der Kostenvoranschlag für das hervorragende Heimkino berechtigt ;-). Mich hat das Foto ab Lager völlig mitgerissen. Aus Spaß habe ich auch den Computer für FIFA 2017 und Schlachtfeld 1 an den KS9590 mitgenommen.

In der PC-Betriebsart schneidet Samsung viele Messfunktionen. Auch Battlefield 1 macht auf dem KS9590 theoretisch Spass, da die Eingabeschicht im Spielmodus bei 20 ms für Gelegenheitsspieler geradezu nutzbar ist. Die knappe Freude für den Kampfplatz 1 auf dem UR65KS9590 hat sich gelohnt, aber auf lange Sicht ist der Spielmodus sicher mehr für FIFA 17 bestimmt ;-).

Im Hinblick auf das Fernsehen stehe ich Samsung sehr skeptisch gegenüber. Nun hatte ich das Samsung KS9590 für einen detaillierten Testbetrieb dort und stellte fest, dass die LCD-Technologie in der von Samsung im KS9590 verwendeten Bauform immer noch einen Vorteil gegenüber OLEDs hat. Es gab keine Trübung beim von mir geprüften Topmodel Samsungs.

Das KS9590 hingegen liefert ein nahezu vollkommenes schwarzes Ergebnis, solange die Vorlage richtig ist. Ist es nicht vollkommen abgedunkelt, kann das Motiv kaum heller genug sein. Die KS9590 kommt auf über 1000 Punkte und behält dabei die Farbe, die gerade auch oben aussieht, wenn es nicht vollkommen duster ist.

Würden Sie jetzt über 3000 EUR für den KS9590 auf den Schreibtisch stellen? Nein, es ist nur nicht mein aktuelles Budgets für einen TV. In KS9590 habe ich mich verknallt, eine kostspielige Liebesgeschichte.

Mehr zum Thema