Rtl2 Programm Donnerstag: Das Rtl2-Programm Donnerstag

Das Abendprogramm am Donnerstag verliert ebenfalls eine Show. Dienstag, 6. März 2014. 0:00 bis 24:00 Uhr. NITRO Fernsehprogramm – alle Programme mit aktuellen Sendezeiten auf einen Blick. Dienstag, 6. März 2014. 0:00 bis 24:00 Uhr. Zuerst wurde die komplette 24-Stunden-Sendung für den 6. März 2014 veröffentlicht: Das Fernsehprogramm NITRO – alle Sendungen mit aktuellen Sendezeiten auf einen Blick.

Liebesinsel 2018: Saisonstart 2 bei RTL 2

Auf der Suche nach der wahrhaftigen Schönheit sind elf Single. Sie wollen in der zweiten Staffel von „Love Island“ ihrem Schicksal dienen und den Mann oder die Frau ihrer Träume fürs ganze Jahr suchen. Mit den neuen Episoden der neuen Dating-Show “ Love Island – Hot Flirt es and True Love “ beginnt am kommenden Wochenende der Free-TV-Sender RTL 1 um 20:15 Uhr.

Und wer wird sein Traumdate oder gar die echte Leidenschaft finden? So lautet das große Motto in der zweiten Saison von Love Island. RTL 2 sendet um 19.00 Uhr eine tägliche Zusammenstellung der Höhepunkte des gestrigen Abends und eine Vorpremiere der folgenden Folge unter dem Motto „Love Island Flash“. Zu Beginn von „Love Island“ bezieht eine Reihe von Einzelpersonen eine Vila.

Die Isländer haben in mehreren Partien die Möglichkeit, ihre Zimmergenossen besser kennenzulernen und vielleicht gar einen Kooperationspartner zu werden. Durch den regelmässigen Bezug von neuen Single’s und den Einfluss der Publikum. Dank der Liebes-App können sie das, was in der Hausgemeinschaft passiert, gestalten. In der ersten Episode von „Love Island“ lernt der Betrachter elf reizvolle Single, die auf einer kleinen oder großen Fläche nach der echten Leidenschaft sind.

Die 25-jährige Thomas ist der erste Einwohner, der die Hütte betritt. Welcher auch in die Hütte einzieht und was die neuen Bewerber von sich denken, wird im Nachfolgenden beschrieben: Auf Facebook hat Love Island – Hot Flurts & True Love einen Auftakt. Mit RTL 2 hat sie sich für eine Liebesexpertin entschieden.

Schlimme Chancen für Soosts Nachmittagsgespräch

RTL 2 hatte sich mit einer Neubelebung des Nachmittagsgesprächs einen Quotengewinn im Rahmen des neuen Formates „Detlef Soost“ erhofft. Detlef rezykliert in seiner alltäglichen Talkshow „D!“. Das neue Gesprächsformat auf den Wegen von Arabella, Vera und Britta hat bisher nur schlechte Chancen bekommen und wird in der zweiten Kalenderwoche selbst zu einem Problem werden.

Dieser Detlef „D!“, vor allem. Dies spiegelte sich nun auch in den ersten Nummern wider: Natürlich war das Programm bereits in der ersten Kalenderwoche alles andere als ein Massenanruf. Schlechte Chancen: Nur 130.000 Besucher wollten an den ländlichen Diskussionsrunden der Fitnesscars teilnehmen, in der Gruppe und in der Anzahl, was einen unbefriedigenden Markanteil von nur 2,8 Prozentpunkten ausmacht.

Zu Beginn vor rund einer knappen Kalenderwoche waren es noch rund 4,8 Prozentpunkte. Bei der von Montags bis Freitags im Nachtprogramm ausgestrahlten Talkshow sollte die bisherige Ausgewogenheit noch nicht allzu groß sein. Erst am vergangenen Donnerstag konnte „Detlef Soost“ die bedeutende fünfprozentige Hürde überwinden und damit den RTL-2-Managern einen kleinen Lichtblick auslösen.

Allerdings hätten die schwachen Einschaltquoten zu Beginn der Woche den privaten Sender rasch wieder auf den Weg zurückbringen und ihn nach einer alternativen Lösung Ausschau halten können. Schließlich ist die viel besprochene Kuppelschau „Love Island“ ein Hoffnungsschimmer am trüben Quotenhimmel: Sie hat um 22:15 Uhr einen festen Weltmarktanteil von rund 18,2 Prozentpunkten erreicht und sollte spätestens nach der ersten großen Tagesenttäuschung für einen kleinen Augenblick der Entspannung sorgen.

Categories
Fernseher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.