Plasma tv Kaufen

Plasmaschirm Kaufen

Finden oder inserieren Sie jetzt kostenlose Plasma-TV-Kleinanzeigen. Kaufen Sie gebrauchtes Plasma, TV & Videos Bieten Sie hier einen Plasma TV Sony Bravia 40 Inch an. Hallo, verkaufe unseren Plasmafernseher tx P42S20. Die LCD/Plasma Wall Mount Aktion 20"-42" bietet hier eine LCD/Plasma Wandbefestigung der Firma Mama, Vorbild-Aktion. An dieser Stelle möchte ich Ihnen einen 8 Jahre älteren Plasmafernseher von Panasonic anbieten, der sich in einem.

...

Plasmabrenner LG 50" Plasma LG 50" Hier können Sie meinen Samsung Plasma TV für den Neukauf kaufen.alles geht.... Der LG Plasma TV 50" TV arbeitet perfekt. Guten Tag Wir wollen hier diesen TV anbieten Es ist von der Firma Philipps 40 inch A plasma tv. Hier biete ich meinen älteren Plasmafernseher von Phillips in 42" mit angeschlossenem Satellitenreceiver an.

Der Plasmafernseher wird für Neuanschaffungen verkauft....Er arbeitet perfekt und ist in.... Ein sehr gut erhaltener und funktionstüchtiger 42 inch Plasma-Fernseher von Panasonic.... Gutes, solides Fernsehen. Er wurde durch einen 55" TV ersetzt. Hi Angebot hier meine alte Plasma-TV 42 inch von Panasonic mit hd bereit es ist alles gut....

Verkaufen Sie hier unseren Fernsehapparat unseres Samsungs es arbeitet tadellos hat unglücklicherweise zwei feinen Bändern im Abbildung.... Hochwertig -Plasma TV 50inch= 127cm- Top-Bild !!! bieten hier einen qualitativ hochstehenden Riesen -50 Zoll=127cm Bildschirmdiagonale der Extraklasse.... Guten Tag, ich bin hier verkaufen meine Full-HD-Plasma-TV von LG mit, ob Sie es glauben oder nicht, 50....

Hallo, mit einem 42 inch Akai Alx 4277, guter Erhaltungszustand - funktionstüchtig. Angebot gut erhalten Samsung TV. Mein Plasma liefere ich billig von der Firma Pansonic. Bieten Sie hier einen gut erhalten gebliebenen Plasma-Fernseher von Panasonic an.

Wieso kein Plasma mehr, Plasmafernseher?

Hier lese ich, dass nun auch der neueste Plasmahersteller Geschäft aufgehört hat. Könnte mir jemand sagen, warum das so ist oder warum niemand mehr Plasma-TV will? Denn alle LCD-TVs kaufen und es ist nicht mehr wert, Plasma zu erzeugen. Die Technologie ist nur aufwändiger und damit teuerer als bei den billigen LCD-Teilen.

Wenn die Ersatzteile nicht unter über angeboten werden, dann unter über der Endverbrauch! Sagen Sie heute einmal öffentlich, dass Ihr 50" Fernseher gerade mal 400 Watt mit einem brillanten Foto abzieht, dann werden Sie doch gleich in die Slaps aufgenommen! Daß es 60...70W für ein dunkles Foto ist und der Ausschnitt für einen Spielfilm 200...250W ist völlig irrelevant.

Dass die 250 Watt in 4 Std. (also ein Videoabend) eine Kilowattstunde kosten für 29 Cent (wozu man eine Tüte chippt für 1.79 einen Spielfilm aus der Videoothek für 3Euro usw. usw. - wörtlich hat), das zählt auch niemand. Also kaufen sie lieber einen neuen Fernseher für 2000Euro....

Micky_Mouse (Post #3) schrieb: Und wenn die Ersatzteile nicht unter über verkauft werden, dann über der Leistungsverbrauch! Sagen Sie heute einmal öffentlich, dass Ihr 50" Fernseher gerade mal 400 Watt mit einem brillanten Foto abzieht, dann werden Sie doch gleich in die Slaps aufgenommen! Daß es 60...70W für ein dunkles Foto ist und der Ausschnitt für einen Spielfilm 200...250W ist völlig irrelevant.

Das ist immer noch ein 2 bis 3facher Wert von über der LC-Displays. Mit Plasma ist das Ende der Auflösung erzielt. Zum einen können die Plasmazellen nicht mehr signifikant reduziert werden, so dass ein 4K-Fernseher wahrscheinlich nicht mehr unter 70 inch wäre hergestellt werden kann, und zum anderen erhöht sich der Energieverbrauch wieder geradlinig zur Auflösung, so dass er im extremen Fall 1600W im helleren und 800 bis 1000W im Durchschnitt betragen wird, wenn ich jetzt Ihre Werte als Basis nehme.

Dass die 250 Watt in 4 Std. (also ein Videoabend) eine Kilowattstunde für 29 Cent (, wozu man einen Tüte-Chip für 1.79 einen Spielfilm aus der Videoothek für 3Euro usw. usw. - wörtlich genommen hat), das zählt auch niemand. Besser ist es, einen neuen Fernseher zu kaufen für 2000Euro...Man kann natürlich die Preise immer in entsprechende kleine Einheiten umwandeln, so dass sie unschädlich sind.

Ohnehin schon wieder 1/4 des jährlichen Stromverbrauches des ganzen Haushaltes für das Plasma darauf, so dass man vielleicht ein etwas schöneres (!), ohnehin kontroverses, aber auch schon ziemlich eklatantes, Foto hat. Ich habe das LC-Display bekommen, weil für mehr Vor- und weniger Nachteile hatte als ein Plasma.

Mit der hochqualitativen Geräten ist Ihre Behauptung übrigens nicht mehr richtig, denn dort ist die LCD-Technologie wesentlich komplexer und kostspieliger als die Plasmatechnik. Also, um die erste Frage hier im Thema zu beantworten: Plasma existiert meiner Ansicht nach nicht mehr: Plasma zahlt sich nicht mehr aus, zumal man jetzt viel Forschungsarbeit in müsste steckt, um mit den anderen Fernsehtechnologien Schritt zu halten.

Ja. Deshalb gibt es unter günstiger auch Plasmen als.... Wieso ist ein vergleichbarer Seat oder Skoda immer günstiger als VW?: Radierer4400 (Artikel #5) schrieb: Zitat: Die Technologie ist nur aufwändiger und damit höher als bei den billigen LCD-Teilen. Ja. Deshalb gibt es unter günstiger auch Plasmen als....

Die meisten LCD's sind billiger Schrott, der kostspielig zu vermarkten ist.... die Gewinnspannen sind um ein Mehrfaches höher als je zuvor. Der Plasmahersteller musste übelst die Verkaufspreise herabsetzen, damit er noch einkaufen konnte Geräte Doch ich habe keinen großen Wunsch, in die 8-millionste Plasma vs. LCD-Diskussion einzutreten, von der es Themen ohne Ende gibt.

Auch die meisten Plasmen sind billiger Schrott. Ich habe auch nicht gesagt, dass es anders war wäre. ironman32 (post #8) schrieb: Nun, weil VW viel teurere Teile verwendet. hagge (post #4) schrieb: Erstens können die Plasmazellen nicht mehr deutlich verkleinert werden, so dass ein 4K-Fernseher wahrscheinlich nicht mechanisch unter 70 Zoll produziert werden kann wäre.... Dies wurde bereits bei der Umstellung auf Full-HD beansprucht und war nicht wahr. 6. März 2008 schreibt er: "Und zum zweiten nimmt der Energieverbrauch wieder geradlinig mit der Auflösung zu, also im Extrem 1600W im helleren und 800 bis 1000W im Durchschnitt, wenn ich jetzt Ihre Werte als Basis nehme.

Natürlich nur gültig für die erste, dann wieder fallende. Abgesehen von der erwähnten Gründen gibt es noch die kleinere Leuchtkraft: Ein Plasma macht im lichtstarken Blödmarkt nichts, ein bildangepasstes natürlich funktioniert dort nicht, die Testfilme sind nicht zum Probebetrieb vorgesehen. Das Plasma bekam dann zunächst eine (mehr oder weniger abgedunkelte) Aussparung.

Schließlich waren die Plasmen nur noch Ladenhüter, außerdem mit eingebranntem Senderlogo, denn im oder anderen Handel wird durchaus auch TV als Demonstration dargestellt. Plasma- und LED-Fernseher. Persönlich empfinde ich das Image mit Plasma als besser. Deutlich höher ist der Strombedarf, aber die LED kommt beileibe nicht auf den schwarzen Wert des Plasma. dave05061983 (Artikel #15) schrieb: aber die LED kommt beileibe nicht auf den schwarzen Wert des Plasma.

Hängt ganz vom Plasma ab, hängt ganz von der LED ab. Mit Leuchtdioden mit LED muss jedes Plasma zwangsläufig und technische Bett. da schwärzer als Leuchtmittel dienen, eben nicht gehen. Plasmen haben IMMER ein Restschwarzlicht, ganz gleich, wie weit sie auch gehen mögen.

Ein solcher Sternenhimmel verdunkelt sich schlecht, ohne im sprichwörtlichen Staub zu liegen. Radiergummi4400 (Post #17) schrieb: Generalisierung. Hängt ganz vom Plasma ab, hängt ganz von der LED ab. Mit Leuchtdioden mit LED muss jedes Plasma zwangsläufig und technische Bett. da schwärzer als Leuchtmittel dienen, eben nicht gehen.

Plasmen haben IMMER ein Restschwarzlicht, ganz gleich, wie weit sie auch gehen mögen. Dieses kann mit Vollbildschirmschwarz zutreffend sein, aber im Normalfilmgebrauch habe ich nicht ein LC-Display gesehn, das ein Plasma abhängen schon tun kann. Völlig unsinnig, mit Plasma-Freaks zu reden darüber Ansonsten argumentiert für auch nicht gegen mich. eraser4400 (post #20) schrieb: Ja ne, ist klar.....

Völlig unsinnig, mit Plasma-Freaks zu reden darüber Den weit verbreiteten Mangel an geringerer Lichtstärke bei Plasma-TVs kann ich zur Zeit nicht mehr ausmachen. In meinem "jungen" Lebensalter habe ich immer davon ausgegangen, dass Plasma-TVs nicht so gut sind wie LCD/LEDs (schöne "hellere" Farbe, viel klarere + hellere und preiswertere) aufgrund der beliebten und aufgedrängten Meinungsumschreibung und meines Eindrucks in den bestätigten Impressionen.

Wo ich mich im vergangenen Jahr mit dem Thema mit dem Forum beschäftigt habe und das schwarze Display der LCD/LED mich schon immer geärgert hat, wollte ich auf jeden Fall einen Plasma-Fernseher probieren, denn ich las nur positiv über die aktuell gültige Panasonic-Serie und jeder war sehr fasziniert von der Bildqualität und die Helligkeit dieser auch inzwischen sollte sehr gut sein.

Als Studentin fehlte es jedoch an Mitteln hierfür, um ein Plasma von vernünftigen zu kaufen und so ließ ich es aus rationeller Perspektive gut sein und bleibe bei meiner LED. Ich habe mir vor ein paar Tagen auf zufällig einige Videos mit einem verhältnismäßig hohen Anteil an Schwarz angesehen und war so besorgt über die mangelhafte Darstellung der LED, dass ich schnell wieder an die Arbeit gehen musste, um zumindest eines der letztmalig verwendeten Plasmamodelle von Pansasonic auszuprobieren und ein gutes Gefühl zu haben.

Für eine LED mit ähnlicher oder beinahe die gleiche Qualität hätte Ich grabe viel mehr in meine Hosentasche! Es ist bedauerlich, dass die Entwicklungen so laufen und Plasmafernseher nicht mehr hergestellt werden.... Ja, alles über Contrast 60 ist beinahe zu hell - und schwarz ist schwarz, aber das merke ich erst, wenn ich Freunde und Bekannte kenne....

Ja, ich habe den damals gültigen TX-P50S20E von Panasonic im Jahr 2010 erworben (1. 200 EUR) und würde wollte ihn nicht mehr verschenken. Jetzt suche ich nach für meine (!) Verwandten (haben noch ne Röhre) nen?55?so um die $ 1.000! Rhabarberrohr (Post #25) schrieb: Designmäßig sind die derzeitigen Geräte jedoch viel besser geworden (narrow edge, Gerätetiefe usw.)Wirklich?

Mein Pionier Kuro ist auch schöner als der VT50 von Pioneer Der weite Rand des VT50 macht den Unterschied.... komm gern stillma auf meine Anfrage zurück: Ich (Beitrag #25) schrieb: Jetzt suche ich auf für meine elterlichen (!) nen?55?so um die $ 1.000!

Bei Gesichtern im Foto konnte man manchmal verblassende Helligkeit sehen, und wenn sich die Gesichtszüge leicht verschoben, waren auf einmal die Einzelheiten weg und sind wiedergekommen. Nebenan war ein Plasma von Panasonic, das offenbar ein verbessertes Image hatte, vor allem eine verbesserte Detailwiedergabe.

Auch ich bin Plasmabesitzer und wollte zu Lcd Uhd wechseln, lasse es aber zuerst zu, kann jemand die Fehler mit Lcd bestätigen, oder hatte ich einfach nicht die richtige Bildeinstellung. Die Lcd-Platte selbst hat mehr Potenzial als eine Plasma-Platte, aber wenn die Verarbeitung des Signals Käse ist, ist die bessere Platte nutzlos.

Mehr zum Thema