Philips Ambilight 3d

Ambilight 3d von Philips

Phillips- Smart TV 3d Ambilight von ? 150. Wir haben jetzt 23 Kleinanzeigen von 12 Seiten für Philips- Smart TV 3d Ambilight, unter Elektronik. Phillips 47" 3D Full HD LED TV + Ambilight. Durch die 3D-Technologie wurden die Bilder schließlich fast greifbar.

Phillips 47PFL7008K: Testen - 3D-TV mit Ambilight

Der Philips 47PFL7008K wies im Testfall eine gute Bildqualität und einen sehr großen Sichtwinkel auf. Er ist mit einem dreiseitigen Ambilight Philips 47PFL7008K ausgestattet und sorgt mit flüssigen Bewegungsabläufen und einem hohen Schwarzpegel für gestochen scharfe und gestochen scharfe Aufnahmen. Es zeigt die Farbe natürlich, in einer hellen Umgebungen sieht der Monitor etwas grauer aus. Bei Bildqualität ist der maximal mögliche Sichtwinkel ohne Verluste mit über 50 Grad enorm groß - bei anderen Flache Bildschirmen hingegen leidet das Motiv schon teilweise mit zehn Metern.

3D-Folien sehen Sie mit Polarisationstechnologie, die ein natürliches -Foto mit gutem Räumlichkeit - aus geringer Entfernung fällt aber der niedrigeren Auflösung im Gegensatz zu aktiver 3D aufliefert. Das Philips lässt ist ein vielseitiges Netzwerk, das aber im Einzelnen nicht sehr ausgeklügelt erscheint. Obwohl die Fernsteuerung beispielsweise einen Mousezeiger mit einer manuellen Bewegung auf den Monitor lenkt, tut sie das nicht bei jedem Menübereich.

Für Sie gibt es ein großes Sortiment an Internetzugängen inklusive Skyp - über die oben im TV-Rahmen führen stehende Fotokamera Ihre Videotelefonate kostenfrei übers im Netz. Dafür, Gesprächspartner muss auch für TV, PC oder Handy über Skypen verfügen. Mit dem laufenden Laufprogramm wird der 47PFL7008K auf Smart-Phones und Tabletts übertragen. Das Streaming zu anderen Fernsehern erfolgt â?" typischerweise bei Philips â?" per Aktualisierung.

Die Philips 47PFL7008K ist besonders dann von Interesse, wenn mehrere Menschen vor dem TV Platz nehmen, da der Blickwinkel sehr groß ist für Sie finden häufig Matching wählt Philips mit Polarisierung die 3D-Technologie mit der klaren günstigeren Brille. Auffallend sind die negativen Werte von trägen Menüs und dem reflektierenden Bildschirm - unter Bildqualität gibt es nichts zu mäkeln.

Obwohl der Philips 47PFL7008K lässt über eine breite Palette von Netzwerkoptionen verfügt, scheint seine Funktionsweise im Einzelnen nicht ganz durchdacht. Obwohl die Fernsteuerung beispielsweise einen Mousezeiger mit einer manuellen Bewegung auf den Monitor lenkt, tut sie das nicht bei jedem Menübereich. Die Farbwiedergabe erfolgt unter natürlich (Bildeinstellung unter Menü: Der Film mit â??Natural Motionâ?? auf unterster Ebene ), und der max. Blickwinkel ist recht groß.

Bei strahlender Beleuchtung sah das mattierte Display jedoch etwas grauer aus. Lediglich der Tonton lässt an wünschen übrig - Heilmittel erzeugt dort nur ein Soundsystem.

Mehr zum Thema