Panasonic Fernseher 65 Zoll

Panoramafernseher 65 Zoll

Spezifikationen - Receiver 600FXW724 4K Ultra HD Fernseher - 65 Zoll, flexibles Standfußteil Hinweis*1 Das "Ultra HD PremiumTM"-Logo ist ein eingetragenes Markenzeichen der UHD Alliance, Inc. Hinweis*2 THX und das THX-Logo sind Marken der THX Ltd. Hinweis*4 Einige Web-Seiten werden unter Umständen nicht richtig im Internetbrowser dargestellt.

HinweisDer angezeigte Content kann sich von dem auf einem Computer angezeigten Content unterscheiden. NoteVisible-Inhalte können eingeschränkt sein. Hinweis*5 DLNA, das DLNA-Logo und DLNA-ZERTIFIZIERT sind Warenzeichen, Servicemarken oder Servicemarken der Digital Living Network Alliance. Hinweis*6 HID-(Human Interface Device Profile)-kompatible Keyboards stehen zur Verfügung. Word-Tags und -Logos von BlueTouch® sind geistiges Eigentumsrecht der Bluetooth-Zentrale und die Nutzung solcher Markenzeichen durch die Firma Panasonic Corporation ist lizensiert.

Hinweis*7 Für diese Option ist ein USB-Laufwerk oder ein USB-Flash-Laufwerk mit einem Speicherplatz von mind. 160 GB erforderlich. Hinweis*8 Basierend auf der Messtechnik der IEC 62087 Ed.2. Hinweis*9 Der Energiebedarf XYZ Kilowattstunden pro Jahr ergibt sich aus dem Energiebedarf des Fernsehgeräts bei einem 4-stündigen Tagesbetrieb an 365 Tagen. Wie viel Energie tatsächlich verbraucht wird, hängt vom jeweiligen Fernsehmodus ab.

Hinweis*10 Die Bezeichnungen High-Definition Multi-Media Interface und das Logo von HP sind Warenzeichen oder registrierte Warenzeichen von HP Licensing LLC in den Vereinigten Staaten und anderen Staaten. Hinweis*11 Nicht alle Zubehöre sind hier aufgeführt. Hinweis*12 Abmessungen mit empfohlenem Standfußdesign. Hinweis*14 Für die HDR-Wiedergabe ist eine HDR-Quelle (H. 264 oder H.265 (ST2084 oder HLG-Format)) erforderlich.

Hinweis*15 Alle Modelle: Die HDR-Unterstützung bewirkt keine Erhöhung der maximalen Bildschirmhelligkeit. HinweisVollständige HD- und HD-Modelle: Die Übertragung eines Nicht-4K-HDR-Signals über USB ist vollständig abhängig vom verwendeten Ausgabegerät. Bei den meisten 4K-Blu-ray-Discs wird HDCP2.2 im Fernseher benötigt, um HDR abzuspielen, während der HDMI-Eingang dieses Fernsehers nur HCP1 benötigt.

Daher kann nicht garantiert werden, dass alle HDR-Inhalte auf dem Fernseher abgespielt werden können. Hinweis*16 Internet-Apps werden von dem entsprechenden Dienstanbieter zur Verfuegung gestellte und koennen nach Belieben geaendert, abgebrochen oder gestoppt werden. Die Panasonic AG haftet nicht und gibt keine Gewähr für die Bereitstellung oder Wartung der Serviceleistungen. Hinweis*17 Wenn ein Bluetooth-Gerät an den Fernseher angeschlossen ist, wird der Bluetooth-Audioausgang möglicherweise nicht gleichzeitig, d.h. zeitversetzt, mit Bezug auf die Audiospur abgespielt.

Es handelt sich hierbei nicht um einen Defekt des Fernsehgeräts oder des Gerätes. Hinweis*18 DVB-T2 (H. 264) für Österreich, DVB-T2 für Deutschland (H. 265).

Mehr zum Thema