Neue Panasonic Fernseher

Die neuen Panasonic Fernseher

Die OLED ist das neue Plasma: Deshalb gibt es kaum noch Plasma-Fernseher. Fernsehen Panasonic Neu, Gebrauchter Fernseher kauft Mit dem Anklicken eines Artikels, eines anderen Links auf der Seite oder "Akzeptieren" erklären Sie sich mit der Nutzung von Chips und anderen Techniken zur Bearbeitung Ihrer persönlichen Informationen einverstanden. Mit diesen Produkten soll die Benutzerfreundlichkeit des gesamten Markenportfolios von E-Bay verbessert und personalisiert werden - einschließlich individueller E-Bay- oder Drittwerbung, sowohl auf unseren Webseiten als auch auf anderen.

Zusätzlich können Dritte, mit denen wir zusammen arbeiten, möglicherweise auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und vergleichbare Techniken einsetzen, um gewisse Daten für die Anpassung, Bewertung und Auswertung von Anzeigen zu erfassen und zu verarbeiten. Mehr Infos und wie du deine Privatsphäre-Einstellungen managen kannst.

Neuer Panasonic Fernseher: Kostenloser Webbrowser mit Blitzlicht

Mit Hilfe von Chips können wir den Zugriff auf unsere Angebote nach Ihren Bedürfnissen einschätzen und die Angebote und Werbung an Ihre Wünsche anpassen. Auf diese Weise erhält der Kunde auch solche Angaben, die für die Lieferung von bestimmten Inhalten auf unserer Website erforderlich sind und/oder die für weitere Werbeinformationen auf anderen Websites genutzt werden. Ausführliche Angaben zu unseren Plätzen, ihrem Verwendungszweck und Ihren Rechten (inkl. der Möglichkeit, sie auszuschalten) finden Sie in unseren datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Alexandra kommt ins Fernsehen: Amazon beschließt Mega Deal

Startvideo zum Amazon Prime Day 2018. Bereits wenige Woche vor Beginn der IFA 2018 haben mehrere Anbieter ihre Geräte im Rahmen eines Briefinggesprächs vorgestellt. Amazon geht eine ausschließliche Zusammenarbeit mit einem Fernsehhersteller ein: Die Fernseher des Anbieters werden in Zukunft automatisch Alexa-Updates erhalten. Anscheinend dringt Amazon mit aller Kraft in den TV-Markt vor:

Dazu gehört auch der TV-Hersteller Panasonic. Rechtzeitig zum hundertsten Jahrestag hat die Gruppe nun eine aufregende Zusammenarbeit angekündigt: Fernseher des Japaners werden in Zukunft von der amazonischen Sprachassistentin Alexxa unterstützt. Allen Besitzern eines 4K Panasonic-Gerätes wird ab Okt. 2018 immer die neueste Alexaversion im Smart TV zur Verfügung stehen. Die Aktualisierung des Sprachenassistenten ist kostenlos und selbstständig.

Aber das Ganze hat einen großen Haken: Panasonic beschränkt den Dienst. Nur Fernseher, die 2018 erworben wurden, werden Alexa-Updates mitbekommen. Jeder, der zum Beispiel zu einem Weihnachtsfest 2017 einen 4K Panasonic Fernseher kaufte, wird das Update nicht bekommen. Auf der IFA 2018 präsentierte Panasonic zwei neue TV-Geräte (Modelle: FZW954, FZW804), die in je zwei Baugrößen (55 und 65 Zoll) verfügbar sind.

Die Preise für die Fernseher sind wie folgt: Ausgestattet werden kann der DHD-UB 9004EGK Highend-Ultra HD auch mit einem Sprachenassistenten à la Google Assistant oder Amazon Alexa. Letztendlich wird es spannend sein zu sehen, ob sich die Zusammenarbeit mit Amazon und seinem Reiseassistenten für Panasonic wirklich lohnen wird.

Mehr zum Thema