Monitor 27 Zoll Weiß

Bildschirm 27 Zoll weiß

27" BenQ VZ2770H 27" LED Monitor Weiß, HDMI Kabel, VGA Kabel . LED-LCD-Monitor Samsung 27 " 69 cm 16:9 LED - weiß

Das Samsung Pioneer Samsung SL27E370D ist ein Full-HD-Monitor mit einer Bildschirmdiagonalen von 27 Zoll und einer Bildschirmauflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten im 16:9-Format. Das Gerät hat eine Bildhelligkeit von 300 cd/m2 bei einem Bildkontrast von 1000:1 und eine Bildwiederholrate von 60 Hertz bei Samsung. Der Bildschirm hat eine Ansprechzeit von 4 ms.

Die Energiekosten betragen 41 Kilowattstunden pro Jahr.

LED Samsung C27F591FD, LED-Monitor weiß/silber, HDMI, VGA, DP, AMD Free-Sync, gebogen

Den Samsung C27F591FD Curved Monitor habe ich im Wettbewerb "Test, Rating, Keep" gewinnen können und war zunächst etwas kritisch, da ich vom "Curved-Konzept" bis dahin noch nicht ganz begeistert war. Schirm entpackt, einfach aufzustellen und los geht's. Entgegen aller Erwartung möchte ich von nun an keinen Curved Monitor mehr auslassen.

Den Samsung C27F591FD Curved Monitor habe ich im Wettbewerb "Test, Rating, Keep" für mich entschieden und war zunächst etwas kritisch, da ich vom "Curved-Konzept" bis dahin noch nicht ganz begeistert war. Entgegen aller Erwartung möchte ich von nun an keinen Curved Monitor mehr auslassen. Die Monitore verfügen über HDMI (HDMI-Kabel im Lieferumfang enthalten), Display-Anschluss und D-Sub-Anschluss für Bilder sowie einen Line-In-Anschluss und eine Kopfhörerbuchse.

Persönlich beunruhigt mich der Stand des Bildschirms. Da der Standfuß so weit nach rückwärts vorsteht, habe ich ca. 10-12cm "Luft" zwischen Monitor und Wandhalter. Zudem kann die Größe nicht so eingestellt oder gekippt werden, wie ich es von anderen Bildschirmen her kann. Insgesamt ist der C27F591FD Monitor von Simsang ein Spitzenprodukt, das ich auf jeden Fall empfehlen kann!

Die Monitore kamen gut gepackt bei mir zu Hause an. Die Monitore kamen gut gepackt bei mir zu Hause an. In der Box ist der Monitor durch passende Polystyrol-Einsätze geschützt. Zum Lieferumfang gehörten der Monitor mit Stativ, Anleitung, ein 2-teiliges Netzgerät, eine Treiber-CD und ein HDMI-Kabel. Auf den Monitor wird ein Tragarm aufgeschraubt, der dann auf den Ständer aufgesetzt wird.

Die zweigeteilte Stromversorgung (der Monitor hat keine interne Stromversorgung) wird gesteckt und mit dem Stecker am Monitor angeschlossen. Das Netzgerät hat eine gute Passung, es gibt kein Wackeln. Aussehen: Der Monitor macht einen schönen Auftritt. Das schlanke Gestell und die weiße und silberne Oberfläche funktionieren bereits und fügen sich in viele Räume, Schreibtische und PC-Gehäuse ein.

Beim Auftreffen auf den Monitor kann es zu Verwacklungen kommen. Das Stativ ist stark genug, um den Monitor zu transportieren. Das Gerät verfügt über einen kleinen Multifunktions-Joystick mit 4-Wege-Steuerung und integrierter Taste auf der Geräterückseite. Die Freesync-Funktion habe ich auf meinem kleinen Rechner mit AMD 2400g APU getestet, wo die Grafiken im Rechner erzeugt werden und keine eigene Graphikkarte im Rechner ist.

Es hat sich herausgestellt, dass der Monitor völlig korrekt ausgerichtet ist und nichts anderes einzustellen ist. Ursprünglich habe ich mich nicht mit Hilfe von Freisync beide Varianten angesehen, vor allem nicht in Spiel. Bewußt habe ich mir die Zeit für die Arbeit am Monitor, das Wellenreiten und Herumspielen unter Windows gelassen und auch nach einigen Arbeitsstunden hatte ich keine Nebeneffekte durch den Monitor.

Um die Bildschärfe und die Farbwiedergabe zu überprüfen, habe ich mir mehrere FullHD- und 4k-Videos von YT angesehen und bin sehr aufgeregt. Weil ich mit meinen PC's vorwiegend PC-Spiele mache, wollte ich sehen, wie dieser Monitor funktioniert. Am Anfang ohne Free-sync, danach auch mit Free-sync spielte ich die beliebten Versionen Ford, PUBG und Vermintide 2 und der Monitor zeigte eine sehr gute Performance.

Klang: Die Innenlautsprecher sind ziemlich gut für den Monitor. Schlussfolgerung: Der Monitor ist in jeder Beziehung sehr sauber für den Kaufpreis. Mit dem Monitor zu diesem günstigen Tarif bin ich rundum glücklich. Ob im Büro oder beim Spielen, beide funktionieren sehr gut auf dem Monitor und belasten die Blicke auch nach mehreren Arbeitsstunden nicht.

Der Monitor kam in einer gesicherten Box an. Aber auch die Bedienung des Bildschirms ist selbstverständlich. Er wurde mit meinem Acer Aspire v15 Nitro "abgefeuert" und für Spiele- und Multimedia-Anwendungen geprüft. Das Einrichten und Bedienen des Bildschirms ist ein Kinderspiel.... Der Monitor kam in einer gesicherten Box an.

Aber auch die Bedienung des Bildschirms ist selbstverständlich. Er wurde mit meinem Acer Aspire v15 Nitro "abgefeuert" und für Spiele- und Multimedia-Anwendungen geprüft. Die Inbetriebnahme des Gerätes ist sehr einfach. Dazu habe ich meine Aufnahmen von einer Spiegelreflex-Kamera mit Hilfe des Bildschirms auf Unschärfen durchleuchtet.

Für mich ist das Resultat ganz klar: Auch wenn man hier keine 144Hz hat, ist es aufgrund der wunderschönen Kurve ein guter Monitor zum Abspielen. Insgesamt gebe ich dem Monitor eine eindeutige Empfehlung zum Kauf.

Mehr zum Thema