Moderatoren Wdr: Dozenten Wdr

Das sind die Gesichter unserer regionalen Radioprogramme: die Moderatoren. Es folgte eine große Chance im WDR: Sie wurde Moderatorin von „WDRpunktDortmund“.

Die Moderatorin – Stefan Pinnow – Schön – Fernseher – TV

Im dritten Heft von „Geld oder Liebe“ mit Jürgen von der Lippe war ich dabei. Dennoch hat mich ein Münchner Bavaria Film-Produzent nach der Show angerufen. Auf der Suche nach Gastgebern für eine neue Familienshow. Das ist der Grund, warum ich in die ARD-Show Disney Club gekommen bin. Aber es ist nicht bei Mickey Mouse geblieben.

Nach fünf Jahren habe ich meine Mäuse ein ganzes Jahr lang im „Tiger Duck Club“ kennengelernt. Zwei Jahre lang habe ich ein Newsmagazin vorgestellt, bevor ich nach München zurückkehrte, um die Show „taff“ auf Pro7 zu präsentieren. Heute bin ich der Familienvater von drei Kinder, kann „La-Le-Lu“ mit 20 eigenen Versen vortragen, die besten Spaghetti Bolognese der Welt braten und vier blindgeschriebene Schulbücher „laut vorlesen“.

Ich bin seit 2009 Moderatorin von der Mannschaft Vunderschön.

Der WDR 2: Vormittag Moderator wechselnd Stationen

Überraschende Verabschiedung im WDR 2: Der langjährig tätige Morgenmoderator Uwe Schulz wird sich bereits diese Wochenende von den Radiohörern der Welle trennen. Seine Weckuhr klingelt zu früher Zeit. Der WDR 2 steht heute kurz vor dem Abschied: Nachdem sich im Rahmen der anstehenden Sendereform mehrere Moderatoren von der Funkwelle verabschiedeten, hat nun eine weitere namhafte Sprecherin des Radiosenders ihren Rücktritt bekannt gegeben.

Schon in dieser Wochenmorgen wird der Morgenmoderator Uwe Schulz (Foto) zum letzen Mal im Rahmen des Programms des WDR 2 zu Wort kommen. Seit 1993 ist Schulz für den WDR aktiv und präsentiert seit vielen Jahren die Sendungen, die früher unter dem Titel „Morgenmagazin“ gesendet wurden. Auch nach den ersten Änderungen im vergangenen Jahr blieb der Veranstalter der Ausstellung treu und Birthe Sönnichsen steht seitdem an seiner Spitze.

Aber auch wenn der Abschiedsgruß jetzt erfolgt, wird Uwe Schulz auch in Zukunft ein Frühstarter sein: Er wird in Zukunft einer der Moderatoren der vom WDR 5 ausgestrahlten Veranstaltung „Morgenechos“ sein. In “ WDR 2 Morgen „, wie die Show nun genannt wird, tritt Jan Malte Andresen an die Stelle von Uwe Schulz, dem nach eigenen Aussagen auch die Leitung des neuen altbekannten “ Mittagsmagazins “ im WDR 2 zugesprochen wurde.

Dies werden Marlis und Jascha Habeck statt dessen nächste Wochen vorstellen, wie der WDR jüngst mitteilte. Dabei ist auch mittlerweile absehbar, wer in Zukunft zum Moderatorenkreis im täglichen Programm gehört: In den Tracks der Alten Musik sind neben Jan Malte Andresen also noch Sabine Heinrich und Stefan Vogt zu sehen.

Steffi Neut, Jürgen Mayer und Johannes Simon wechselt sich ab 9:00 Uhr ab, und Thomas Bug, Stefan Quoos, Gudrun Höpker und Thorsten Schorn sind nun zwischen 15:00 Uhr und 19:00 Uhr zu sehen. Erst vor wenigen Tagen hat Schorn seine jüngste Show auf der Website der 1. Live moderiert.

Categories
Fernseher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.