Metz tv

Der Metz Fernseher

Mit Metz Topas Exklusiv-TV | 4K-TV, UHD, HDR Wer nicht gut genug ist, dem bieten die Metz Topas TV-Genuss für gehobene Ansprüche. Die Metz Topas ist für alle, die nicht gut genug sind. Egal ob in der 65" und 55" OLED-Version oder den kleineren Baugrößen 49" und 43" mit neuester LED-Technologie: Die äußerst hochauflösende HDR-Auflösung führt zu hervorragender Bildschärfe und Detailgenauigkeit im Wohnraum, der HDR mit 10-Bit Farbtiefe zu brillanter Farbwiedergabe und beeindruckendem Gegenüber.

Der Twin Multi Tuner erhält den UHD Content über Satellit (DVB-S2). Die UHD Inhalte können über USB und Netzwerk abspielen. Vielfältige komfortable Funktionen wie der eingebaute Digitalrekorder mit 1 TB Speicherkapazität runden dieses außergewöhnliche Fernsehgerät ab.

Fernsehproduzent wieder auf Wachstumskurs: Metz innoviert sich von neuem

Vor allem, da im Hochpreissegment die modernste Paneltechnologie unerlässlich ist und Metz nur relativ kleine Stückzahlen beziehen konnte. Für den Zahlungsunfähigkeitsverwalter wurde rasch klar, dass die drei früheren Geschäftsbereiche Kunststoffproduktion, Flash-Geräte und Fernsehgeräte nur geringfügige Synergien hatten und das Unternehmen daher aufgeteilt werden würde. Im TV-Sektor schloss sich der britische Elektrokonzern Skyworth mit 38.000 Mitarbeitern, 16 Mio. hergestellten Fernsehern und einem Umsatz von über vier Mia. USD an.

Dann suchte Skyworth einen Brückenträger in Europa und suchte in Metz einen versierten Kooperationspartner, der die Besonderheiten der europäischen MÃ??rkte erfuhr.

Zirndorf: Neuanfang im TV-Geschäft: Metz will neue Zielgruppen gewinnen - Wirtschaftlichkeit

Das Traditionsunternehmen Metz macht es: Der 1938 in Zirndorf gegrÃ?ndete TV-Hersteller startet am Berliner Standort Ifa mit einer neuen, global ausgerichteten Marke. Metz fertigt auch weiterhin in zirkulierender Form unter dem Deckmantel seiner chinesische Muttergesellschaft. Auch Norbert Kotzbauer will in Zukunft nicht nur ein rotes, sondern auch ein blaues Gesicht haben: Die Geschäftsführerin der Metz Consumer Electronics steht zwischen zwei Firmenlogos am Ifa-Stand in Berlin: Auf der rechten Seite das klassische Rouge mit dem dynamischen weißen Buchstaben, mit dem das Zirndorfer Traditionsunternehmen seit 80 Jahren seine Premium-Fernseher vermarktet; auf der linken Seite der neue blaue Buchstabe, den das Traditionsunternehmen jetzt einführt:

Metz-Blau. Ausgerüstet für Netflix und Co. Kantiger wirkt die gelbe Beschriftung modern. Bei installiertem Android-Betriebssystem können die Smart TV-Geräte auf Sendern wie Netflix im Internet oder per Streaming Spielfilme oder Fernsehserien abspielen. Preisspezifisch ist die blau markierte Brand auch auf ein Zielgruppe ausgerichtet, die (noch) nicht ganz so solvent ist. Wir wollen keine billige Automarke etablieren", erklärt die Firma und erklärt, dass die Produkte im Mittelklassebereich zu finden sind.

Seien Sie aber auch mit einer billigeren Alternative dabei. "Die Preiskategorie reicht von etwa 600 EUR für das Gerät 43 inch bis 2500 EUR. Dazu gibt es einen TV mit 65'' Bilddiagonale und einen OLED-Bildschirm, der durch die Flüssigkristalltechnik ein besonders kontrastreiches Ergebnis versprechen. Bei Geräten der Serie "Classic" hingegen müssen die Verbraucher zwischen 1000 und etwa 4000 aufwenden.

Laut GfK und dem Branchenverband GfK ging die Anzahl der in Deutschland abgesetzten Fernsehgeräte im ersten Quartal 2018 um 11,1 Prozentpunkte auf gut drei Mio. Geräte zurück. Aufgrund der Anschaffung teurerer Fernsehgeräte ging der Absatz nur um 4,3 Prozentpunkte auf 1,9 Milliarden zulegen. Durchschnittlich wendeten die Kundinnen und -kundinnen 626 EUR (Vorjahr: 581 EUR) für ein Endgerät auf.

So viele Zuschauer kauften während der Weltmeisterschaft keinen neuen TV. "Auch dem konnten wir nicht entkommen", sagt er. Allerdings war der Beginn des neuen Geschäftsjahres verhalten. Nun setzt die Firma auf die neue Dachmarke. Von der Unternehmenszentrale aus werden der komplette Verkauf, das eigentliche Produktmarketing sowie die Bereiche der Entwicklungs- und Designabteilung für die neue Handelsmarke kontrolliert.

"Im Skyworth-Netzwerk ist Metz für alles verantwortlich, was in Europa passiert", freute sich Metz.

Mehr zum Thema