Metz Fernseher mit Integriertem Sat Receiver

Fernseher von Metz mit integriertem Satellitenempfänger

ohne eine separate Empfängerbox kaufen zu müssen. Zukunftssicherung für Metz Fernseher - Herrenhaus, Hausherr, Herrenhaus, Linus und Talio

Fernsehgeräte ohne integrierte (HDTV) digitalEmpfänger brachte ihren Usern in der Folge zeit folgende Nachteile: Erst dann ist die elektronischen Programmzeitschriften EPG voll nutzbar, wenn die Fernsehmonitor-Software auch Zugriff auf die empfängbaren Sendeanlagen hat und dabei immer aktuell informieren kann. Eingebauter digitaler Lösungsansatz ist mit diesen Problemen nicht vertraut. Nicht zuletzt der eingeschränkten comfort, die 2-3 Fernsteuerungen und die Geräte im Auslieferungszustand.

Metz-Geräte vermeidet all diese Schwierigkeiten, auch beim Sat-Empfang. Außerdem ist auch unter für die problemlose Timeraufzeichnung gewährleistet, da alle Fernseher über das Datalogiksystem verfügen, und damit mit kompatiblem Videorecorder, sowie DVD- und DVD/HD-Recordern, reibungslos zusammen arbeiten. Dann programmierst du einfach den Fernseher, der andere Teil geht von selbst.....

Der neue HDTV mit eingebauter HD-Frequenz.

Mit der Markteinführung des neuen Fernsehers Sollea folgt Metz dem Beispiel. In den Baugrößen 42, 47 und 55 cm ist der Fernseher mit umfassenden Funktionalitäten und einer integrierten Harddisk ausgestattet. Rechtzeitig zum Beginn des Sommers kommt mit dem Sollea ein neuer Fernseher auf den Markt. Mit dem Sollea kommt ein neuer Fernseher auf den Markt. Mit dem Sollea kommt ein neuer Fernseher auf den Markt. von Metz. Das neue GerÃ?t soll in den BildschirmgröÃ?en 42, 47 und 55 Zentimeter erhÃ?ltlich sein.

Mit Full-HD-Auflösung und einer großen Aktualisierungsrate sollte die Sollea Media R mithalten. Der neue Metz ermöglicht auch die 3D-Wiedergabe mit dem Polarisationsfilterverfahren. Mit der Metz 3D-Technologie bündelt der Fernseher das Sonnenlicht für ein Augenpaar im und gegen den Uhrzeigersinn beim anderen. Sie absorbieren das Sonnenlicht und stellen sicher, dass jedes einzelne Augenpaar nur das jeweilige Motiv aufnimmt.

Der Fernseher kann auch 2D-Material auf Tastendruck in 3D-Bilder umwandeln. Das Fernsehgerät bezieht seine Informationen z.B. über den eingebauten Triple-Tuner für Sat, TV, Kabel und DVB-T. Das Fernsehgerät ist zusätzlich mit einem eingebauten Triple-Tuner ausgestattet. Darüber hinaus empfängt das Endgerät über das Metz-Mediensystem zusätzliche Informationen von fremden Datenträgern. Es werden auch die HbbTV-Angebote der Rundfunkanstalten aufbereitet. Zur Programmaufzeichnung ist in den Fernseher eine Harddisk mit einer Speicherkapazität von 500 GB integriert.

Die Vorrichtung unterstüzt auch die zeitlich versetzte Ausgabe über Zeitversatz. Für die Sollea wurde die Metz-Benutzeroberfläche aufbereitet. Mit einem neuen Fliesenmenü ist der direkte Zugang zu wichtigen Funktionalitäten möglich. Auch die Fernsteuerung wurde neu gestaltet und verfügt nun über eine Funktonstaste, mit der bis zu zehn verschiedene Funktionalitäten im Programm hinterlegt werden können. Mit der neuen Home Taste können Sie auch alle Fernsehfunktionen von einer zentralen Position aus auswählen.

Laut Metz ist die Sollea Media R in der 42-Zoll-Version ab 1399 zu haben.

Mehr zum Thema