Live Fernsehen über Internet

Live-TV über das Internet

Live TV wird über das Internet auf Ihren heimischen Fernseher oder zahlreiche andere Geräte gestreamt. Aus bestimmten Gründen kann es vorkommen, dass nicht alle Inhalte auch als Live-Stream zur Verfügung stehen. Geben Sie einfach ein Online-Live-TV auf inet ein und erhalten Sie genügend Links. Seit Jahren sind die Radiosender im Internet verfügbar.

Die Schweiz - Live-Fernsehen via Internet nach Gerätetyp 2015

Um einen unbegrenzten Zugriff zu erhalten, brauchen Sie einen Premium-Account mit den nachfolgenden Vorteilen: Suche: Suche: Für einen unbegrenzten Zugriff brauchen Sie einen Premium-Account mit folgendem Vorteil: Auf dieser Seite findest du alles über die Liga, ihre Vereine, Förderer und Freunde. Bericht über die Unterhaltungselektronik 2018 erschienen! Einzelheiten dazu sind in der "Hilfe" Ihres Webbrowsers zu sehen (erreichbar über die F1-Taste).

Einzelheiten zur Verwendung der Daten entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Fernsehen als Livestream ab Dezember - News Digital: Internet

Die SRF wird ab Anfang November alle ihre Fernsehsender live auf ihrer eigenen Webseite übertragen. Bisher standen auf der Webseite nur Einzelprogramme zur Verfügung, nicht aber das aktuelle Bild. Der Schweizerische Rundfunk (SRF) überträgt ab mitte Dezember sämtliche Fernsehprogramme live auf der eigenen Webseite. Bisher hat die SRF nur Internet-Zuschauer auf die TV-Dienste der Firmen Wilmaa und Samsung umgelenkt.

Bisher waren nur Einzelprogramme auf der SF-Website verfügbar, nicht aber das aktuelle Bild. Der SRF-Kundenservice kündigte am vergangenen Wochenende über Zwitschern an, dass nun auch das ganze Angebot live ausgestrahlt wird. Seit Jahren sind die Radiostationen im Internet verfügbar. Auf die Quoten dürften die Ausstrahlungen von Fernsehsendern über das Internet Einfluß haben.

Livestream Bundesliga:

Fernsehen, Internet, Radio: Hier geht die neue Bundesligasaison los - Landesliga

Freitags ist das Abwarten vorbei: Die Liga geht in die 53. Jahreszeit. Es gibt jetzt zahllose Möglichkeiten, die Partien zu verfolgen. Mit der Sportschau der ARD wird das Auftaktspiel zwischen Bayern München und dem HSV am Freitagsabend live und sonst im ZDF im Sportstudio gezeigt. Im Pay-TV-Sender Sky werden alle Partien live und in Kurzform gezeigt.

Mit einem Abonnement für 29,99 EUR pro Kalendermonat fördert Sky alle Matches der ersten und zweiten Spielklasse zu Beginn der Saison. Im Gegenzug müssen sich die Kundinnen und Kunden jedoch zwei Jahre lang an den Zahler verpflichten und einen einmaligen Zuschlag von 61,90 EUR an Entgelten entrichten. Das so genannte Bundesligaspiel der zweiten Saison wird vom Fernsehsender Sport1 (ehemals DSF) jeden Montagmorgen um 20.15 Uhr kostenlos übertragen.

Die umfangreichste Offerte ist wieder einmal Sky, wo der Kunde alle Partien live oder verzögert auf seinem Computer, über Handy oder iPod, Android-Geräte und die Xbox-Spielkonsole mitverfolgen kann. SkyKunden können das SkyGo-Angebot für EUR 4,99 neben ihrem TV-Abonnement reservieren. Der Axel Springer Verlag bietet seit der vergangenen Spielzeit auch 40 Min. nach dem Abpfiff im Internet über die Zeitungsseite "Bild" Video-Zusammenfassungen an.

Das Abonnement "Bild plus" kostet monatlich 4,99 EUR. 90 Sekunden lange Highlight-Videos der Games sind ab Mitternacht in dieser Spielzeit auf "bild.de" oder dem YouTube-Kanal "Bild" für jedermann kostenlos zu haben. Abonnieren Sie die digitale "Welt"-Ausgabe und bestellen Sie ein Bundesliga-Paket als Zusatzoption über "Bild".

Der Funkbetrieb von Sport1 begann im Jahr 2014, der auf Smartphones und im Internet funktioniert. Zuhörer können die einzelnen Partien komplett oder eine kostenlose Tagung aller Partien mitverfolgen. Springer richtete den Eintritt in die Liga vor allem auf das zunehmende Geschäftsfeld mit Smartphones und Tabletts für mobiles Fußballbeobachten: Der Internet-Auftrag von "Bild plus" umfasst diese Daten.

Auch Nicht-Kunden können für 4,49 EUR im monatlichen Rhythmus Bundesliga-Tore verfolgen, wenn sie die Applikation Sky-Sportnachrichten HD auf ihr Handy downloaden. Sie können den Live-Stream der Sky Sports News verfolgen, der auch Bundesliga-Tore zeigt. Die Partien werden jedoch nicht zusammengefaßt und vorbereitet.

Mehr zum Thema