Lg Uh 615 V: Ig Uh 615 V

Der LG 65 UH 615 V 165 cm 4K UHD LED Smart TV UHD jetzt für nur 1.111,00 ? in Aktion bei Media Markt. Zusätzliche Artikelbeschreibung, LG 55 UH 615 V.

55UH615V 139 cm (55 Zoll) Fernsehen (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV) Schwarzes

Zu viel ist bei einem Beamermodell zu berücksichtigen, sei es die hohe Gebühr für den Lampenwechsel, das Volumen oder die Staubablagerungen im Bilde. Die Konstruktion ging ziemlich flott und ohne Probleme. Durch seine 18 kg ist das GerÃ?t auch so leicht, dass nur eine einzige Personen den Fernseher einrichten können.

Der Einbau der Stellfüße erfolgt in kürzester Zeit durch je zwei Schienen. Die Füsse schwanken jedoch geringfügig, zumindest bei meinem Instrument. Mit geeignetem 4K-Material und guter Einstellung wirkt das Image fantastisch. Alles in allem kann man manchmal von einem brillanten Gesamtbild reden, das sich am Preis orientiert. Blu-ray ist natürlich besonders gut, während bei Filmen, die unter 320p sind ( „YouTube-Videos“), bereits Schwachstellen sichtbar werden können.

Dies ist natürlich auf die sehr hohe Auflösungsrate des Gerätes zurückzuführen, das ein problembehaftetes Quellenmaterial ist und daher gut sichtbar und ehrlich präsentiert wird. Das Element Superauflösung brachte für mich überhaupt keine erkennbare Besserung, außer einem kleinen Schärfegrad. Selbstverständlich wird das Motiv unter einem gewissen Blickwinkel leicht kontrastschwach und Schwarz wird grau.

Die Schwarzwerte sind ein kleines Manko. Dies ist sehr überzeugend, wenn man 4K-Material mit kräftigen Gegensätzen und hellen Farbtönen betrachtet, aber bedauerlicherweise hat man bei meist düsterem Bildinhalt nicht die gewohnte Bildqualität. Man muss die Einstellungen des Bildes entsprechend anpassen, bis man einen sinnvollen Balanceakt zwischen Bildhelligkeit und Schwarzpegel vorfindet.

Beim Kurs ist der schwarze Wert jedoch in der Regel anständig. Bei hellem Licht ist es auch exzellent, erst in einem völlig abgedunkelten Saal wird die Hinterleuchtung besser sichtbar. Dies ist auch deshalb erforderlich, weil Sie ohne intensives Anpassen der Bild-Einstellungen wenig Freude an dem Instrument haben werden. Dabei sollte der erste Ansprechpartner eigentlich der Expert-Modus sein, denn damit haben Sie die meisten Einstellmöglichkeiten, um das Messgerät an Ihre Anforderungen zu anpassen.

Natürlich muss man viel Mühe aufwenden, um einen schwarzen Wert zu erreichen, der einem gefällt. Die Deaktivierung der Local LED DImming ist mit diesem Geräte derzeit nicht möglich, obwohl sie auf der Startseite und im Manual angegeben wurde. Diese Funktion lässt den Schwarzpegel schärfer erscheinen, da das Motiv in dunklem Licht abgedunkelt und im Schwarzmodus gar vollständig abgeschaltet ist.

Unglücklicherweise gibt es keine Möglichkeit, diese Funktionalität zumindest auf den ersten Blick vollständig zu deaktivieren. Ich muss wohl kritisieren. Obwohl die Umgebung es in der Tat gelingt, ein weicheres und weicheres Ergebnis bei Kamerabewegungen und schnellem Bildinhalt zu liefern, was 60 FPS und mehr entspricht, wirkt die Technologie jedoch nicht reif und erzeugt kleine Ruckel.

Besonders erfreulich ist die Besonderheit, dass das Endgerät über einen separaten Spielmodus verfügen. Mit dem System on line können Sie dank dem System on line einfach und unkompliziert zwischen unterschiedlichen Eingaben, Anwendungen und dergleichen umsteigen. Das Menü ist weitgehend fixiert, aber ich habe bemerkt, dass das Laufwerk in den Untergeschoss geht, wenn 4K-Inhalte, Bildverbesserungen und Hintergrund-Prozesse inaktiv sind.

Mir fehlen auch Buttons für gängige Anwendungen wie YouTube oder Buttons, um in den Bild- oder Tonanpassungsmodus zu gelangen. Unglücklicherweise funktionierte auf meiner Klaviatur nur die Enter-Taste, so dass ich diese Funktion nicht nutzen kann. Aber diejenigen, die übertreiben und mehrere fordernde Pages zur gleichen Zeit geöffnet haben, können das Laufwerk rasch neu starten, da der interne Arbeitsspeicher anscheinend rasch gefüllt ist.

Der Aufbau des WLAN wurde sehr rasch erledigt und die Schnelligkeit ist nicht spürbar begrenzt. Der Smart-TV von LG ist ein gutes Instrument, das kleine Schwachstellen hat, aber akzeptabel ist. Sobald Sie Ihre Einstellung getroffen haben, können Sie ein sehr gutes 4K-Bild aus dem TV kitzeln.

Mit verschiedenen Anwendungen wie YouTube und Netflix werden Sie auch gut unterhalten. Vor allem im Schwarzbereich und im Betrieb weist das Messgerät Schwachstellen auf, die aber jeder unterschiedlich abwägt. – Zum Deaktivieren oder Reduzieren des lokalen LED-Dimmens gibt es Möglichkeiten. Wenn Sie den Bildmodus Expert (Dark) einschalten, erscheint die Automatikdimmung vollständig inaktiv.

Wenn Sie diesen Bild-Modus nicht verwenden möchten, können Sie den Schwarz-Wert auch in den anderen Bild-Modi auf Low einstellen. Unglücklicherweise habe ich noch keine Methode zum Aufrufen des Servicemodus des Gerätes eingenommen. – Mit der Home Taste können Sie sich die aktiven Anwendungen ansehen und durch Anklicken des X können Sie diese zumachen.

  • Damit Sie ein Motiv erhalten, über das Sie die meiste Steuerung haben, sollten Sie den dynamischen Gegensatz, den Sparmodus, den Eco-Modus, die Autofarbe usw. aufheben. Andernfalls erhalten Sie ein von Ort zu Ort angepasstes Gesamtbild und damit auch permanent sich ändernde Helligkeitswerte. – Wenn Sie das LED-Licht bei ausgeschalteter Anlage ausschalten möchten, können Sie dies unter „Ready display“ im Menü der allgemeinen Einstellungen tun.
  • Im App-Bereich beläuft sich der interner Arbeitsspeicher auf nur 623 MB. Zur Gewinnung von Festplattenspeicher können Sie nicht mehr benötigte Anwendungen entfernen. – Mithilfe der Vorrichtung wird ein exklusiver PC-Modus bereitgestellt.
Categories
LG Fernseher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.