Lg Fernseher Hd Karte

Ig Fernseher Hd Karte

Das OLED LG hat ein Modul gekauft und gestern inkl. Karte eingesetzt. Störung bei der Freischaltung der HD+ Karte, des Fernsehsenders, des Fernsehprogramms, des Pay-TVs

Guten Tag, ich habe einen Samsung Smart540 Sat Receiver und möchte meine HD-Karte auslösen. Der Aktivierungsvorgang sollte normalerweise automatisiert ablaufen, indem Sie die Karte einsetzen und auf einen persönlichen HD-Kanal wechseln, richtig? Also gut, Karte ein und RTL an. Auf dem Fernseher erscheint die folgende Nachricht "Ihre HD-Karte ist aktiv - wenn die Freischaltung beendet ist, erlischt diese Nachricht " oder so ähnlich.....

Sie ist übrigens von einer HD02-Karte. Falls Sie nicht RTL, sondern RTL HD an Ihrem Empfänger und nicht an Ihrem Fernseher eingerichtet haben, sollten Sie eine Entsperrung von der HD Plus-Website unter über ¡1 anfordern. - " Karte "richtig" eingesteckt? - wenn die Map "abgerufen oder leer" wird, dann ist der neue Erwerb einer HD+ Map möglich günstiger, denn Kauf und Aktivierungssignalpflicht durch hd-plus Website, werden ebenfalls unter für eine neue Map keine persönlichen Angaben benötigt.

Das Gültigkeitsdauer der Karte wird nicht dargestellt, es steht nur " Karte ist aktiv " Wo kann ich die Karte auf der HD Plus-Seite zum Aktivieren einladen? - ist das antenne kabel in den empfänger gesteckt? - Wenn die Karte richtig (Richtung bzw. Seite) in den Steckplatz des Empfängers eingesetzt ist? - Anzeige von Gerät andere Kanäle Normale?

In einem Empfängerpaket fand ich eine ältere, scheinbar nicht aktive 02er-Karte. So kaufte ich mir mein OLED LG ein Modell unter für und steckte es mir gestrig ein. Wenn auf Sport1 HD alles erfasst und die Nachricht empfangen wurde, wird die Karte aktiv, Anmerkung 140. Mehr ist bisher nicht geschehen.

Auf Menü werden sowohl Baustein als auch Karte anerkannt, die Karte wird als noch nicht aktiv dargestellt. In den Empfänger eingelegte Karte - Karte aktiv. Die Karte im Baustein - fertig. Weshalb es nicht gleich mit der Freischaltung im Baustein geht - keine Ausrede. Guten Tag im Februar, ein ähnliches Problemfall habe ich mit einem CIModul mit HD+ Karte in einem Fernseher der Firma Telesfunken S39FX411A (Tuner ist bereits im Fernseher drin - also kein zusätzlicher Recepler mehr nötig).

Die Baugruppe wurde mit der (korrekt eingesteckten!) Karte im abgeschalteten Zustand in den CI-Steckplatz gesteckt. Sie können über das CI-Menà am Fernseher auf das Module und die Karte zugÃ?nglich machen und die Dateien lesen (Chipsatz, Version, Dateinummer, etc. pp), aber es wird keine E-Mail-Adresse eingetragen. Während einer Kanalsuche (egal in welcher Transpondervariante) werden KEINE persönlichen HD-Kanäle gezeigt bzw. gefunden - nur die öffentlichen Kanäle sind vorhanden.

Auf einem anderen Fernseher (LG) werden das Gerät und die Karte OHNE Fehler freigeschaltet und nach einem Senderscan sind alle persönlichen HD-Kanäle vorhanden. Selbst wenn diese Variante auf läuft eingestellt ist, ist die Sendersuche bei der Firma Ferfunken immer gleich - kein einzelner, persönlicher HD-Sender taucht in der Sendeliste auf; dafür aber viele Noname-Sender in HD und jede menge ww. ch ausländisches Zeug.

Das Fernsehgerät verfügt über einen CI-Steckplatz und sollte auch mit einem geeigneten Gerät arbeiten. Könnte es sein, dass ich noch einen Fahrer brauche für das Module und/oder den Fernseher mit Telefunken? Vielen Dank an für für Ihre Mithilfe. Und Andromeda7 (Artikel #8) schrieb: "Während eines Kanalscans (egal in welcher Transpondervariante) werden KEINE persönlichen HD-Kanäle angezeigt / gefunden - nur die öffentlichen Kanäle sind da.

Das ist schon das erste Mal, denn wenn Ihr Fernseher keine eigenen HD-Kanäle vorfindet, kann natürlich auch zu nichts werden etschlüsselt. sämtliche Häufigkeiten/Transponder der eigenen Kanäle in HD sind in der Liste der Transponder! Dementsprechend werden diese Häufigkeiten weder vom Fernseher noch von der Karte aktiviert bzw. gelesen. Dabei kann ich nicht einmal erkennen, ob die private HD-Kanäle OHNE Module oder Karte überhaupt in der Kanalsuchliste mit aufgeführt würden (dann mit dem Symbol Verschlüsselt) steht - oder ob sie erst durch das Module und die HD+-Karte ersichtlich werden.

Mit dem LG wurden auch diese Stationen nicht in die Auflistung aufgenommen; erst nachdem ich das Modul/Karte einführte heruntergeladen hatte, tauchten die Privatstationen in der Auflistung nach einer weiteren Sendersuche auf. Ich gehe davon aus, dass die Kartensoftware und die Modulsoftware irgendwann an die Fernsehsoftware angeschlossen ist und es daher keinen Händedruck gibt.

Anschließend wurde eine Kanalsuche angefordert und alle Privatkanäle wurden sowohl in HD als auch in Receive in die Auflistung aufgenommen.

Mehr zum Thema