Küppersbusch Fernseher

Das Küppersbusch Fernsehen

Moderator Friedrich Küppersbusch. mw-headline" id="Leben">Leben[Bearbeitung> | | | | edit code]> Friederich Wilhelm Küppersbusch (*24. 5. 1961 in Velbert) ist ein deutschsprachiger Publizist, Schriftsteller und TV-Produzent. Von 1981 bis 1989 hat Küppersbusch Journalismus an der Uni Dortmund studiert und 1982/83 als Volontär beim Westfälischen Fernsehen gearbeitet.

Ab 1987 war er als Moderator für die politische Sendung ZAK des WDR tätig, die er 1990 moderiert hat.

Er wurde 1991 mit dem Grimme-Preis und 1993 mit dem Telestar-Fernsehpreis ausgezeichnet. Küppersbusch war von 1996 bis 1997 Gastgeber des Nachfolgeprogramms Privates Fernsehen in der ARD. Küppersbusch ist heute als Redakteur in wöchentlich erscheinenden Rubriken im Nordwestradio (seit 2009/Mittwoch in Nachuch - Das Wort Zur Woche ) und im Rundfunk Eins (seit 1998, Montagmorgen) zu erleben.

1 ][2] Seit 2003 erscheint in der Zeitschrift auch die Interviewkolumne "Wie geht es uns, lieber Küppersbusch? Die Küppersbusch ist geschäftsführende Gesellschafterin der Firma probono TV-Produktion GmbH. So entstehen die mit dem Preis des Dt. und Bayrischen Fernsehens ausgezeichneten n-tv-Sendungen maischberger (2000-2006) und politische Diskussionssendungen für n-tv wie busch@n-tv (2006-2010), Das Duell auf n-tv (seit 2003) und 2+4 (2003-2007) sowie 4 Gewinnt - die Meinungssendung.

Küppersbusch hat unter anderem auch den Großen Deutschen Test mit Hape Kerkeling (2003-2006) und Raus aus den Schulden bei RTL und die 3sat Show Baufeind mit Katrin Bauerfeind inszeniert. Von 2009 bis 2013 realisierte er die Programme 2+Leif und besser les für SWR TV mit dem Sender probono.

In der Zeit vom Oktober 2013 bis zur Wahl zum Bundestag am Abend des 20. Septembers 2013 war er Gastgeber des Programms Tageesschaum, das sich drei Mal pro Woche gut zehn Mal satirisch mit dem Tagesthema auseinandersetzte. 5] Aufgrund der großen Resonanz auf Küppersbuschs halbsatirische politische Kommentare hat er am Freitag, den 14. Januar 2014, den Lucky & Fred-Podcast mit Lukas Heinser aufgesetzt.

Friedrich Küppersbusch ist seit 2016 Mitglied im wissenschaftlichen Rat des Grimme-Instituts. Rowohlt, Reinbek 97, ISBN 3-499-60226-1. mit Oliver Becker: Lebenslange Haftstrafe. Insbesondere Hamburg 2000, ISBN 3-89458-187-5. Küppersbusch Motor Music GmbH, 97. 533925-2. Hochspringen ? radioeins Kommentator: Friedrich Küppersbusch. Hochsprungplatz ? Dr. Schirrmeister: Deutschland: Deutschland: Deutschland: Deutschland: Bremen: Bremen: Deutschland:

Eingetragen in: die tageszeitung. eG, a. D., a., 8 Jänner 2009, called up on a. d. m. ? Alexander Krei: Niggemeier: New TV format with Küppersbusch. Die DWDL. de GMBH, Stand 01.05.2013, hat am 13.06.2013 zugegriffen.

Mehr zum Thema