Kleiner Fernseher Dvb T2

Geringfügiger Fernseher Dvb T2

Mit dem Handy können Sie über DVB-T2 mit einem kleinen zusätzlichen Stick am Laptop fernsehen. Der Kunde verabschiedet sich damit sofort vom linearen Fernsehen. Verbraucherelektronik sowie kleine und große Haushaltsgeräte. Beabsichtigt die SRG, über DVB-T2 zu senden?

Receiver, Module und Adapter: Viele Straßen führten zu DVB-T2 High Definition - Regionalzeitungen der RNZ

DVB-T2 Die DVB-T2 Festplatte wird als Nachfolgemodell eingeführt. Jetzt können auch die hochauflösenden Sendungen über Antennen in das Wohnraum übertragen werden. Sie benötigen jedoch moderne Empfänger - ansonsten wird das Bild weiterhin dunkel dargestellt. Außerdem: Die Privatprogramme können nur gegen Entgelt gesehen werden. "Zum einen verfügen alle gängigen Fernsehgeräte jetzt über einen DVB-T2-Tuner und den entsprechenden Codec", erläutert Andreas Nolde von der Zeitschrift "Chip".

Auf der anderen Seite sind DVB-T2 Set-Top-Boxen für kleine Geldbeträge ab 50 zu haben. "Die Einkäufer sollten auf das umweltfreundliche Logo DVB-T2-HD achten, das unter anderem gewährleistet, dass Fernseher oder Empfänger den in Deutschland vorgeschriebenen Hochschulcodec (H. 265) mitbringen. In weiteren Ländern Europas, wie Österreich, Frankreich oder Großbritannien, wird DVB-T2 bereits eingesetzt, aber die Übermittlung basiert hier nicht auf HDTV, sondern auf einem anderen Programm.

"Daher ist es sinnlos, DVB-T2-Boxen oder Fernseher im In- und Ausland aufzustellen: Das funktioniert in Deutschland nicht", ermahnt die Konsumentenberatung Rheinland-Pfalz. "Die kompatiblen Endgeräte im Fachhandel werden mit einem dazugehörigen Firmenlogo versehen", erklärt Michael Knott vom IT-Portal "Netzwelt". Für den Empfangsbetrieb sind DVT-fähige Fernseher oder Receiver mit einem Steckplatz für so genannte "CI+"-Module erforderlich.

Darin steckt das 80 EUR große CI+ "-Modul für Freenet TV, in das das notwendige Verschlüsselungssystem Irdeto einfließt. In Anbetracht des Modulpreises kann es aber auch Sinn machen, einen Freenet TV-fähigen Empfänger zu erwerben, in dem das Irdeto-System bereits ab Lager installiert ist. Sie sind ab rund 55 EUR erhältlich.

Der günstigste Empfänger für DVB-T2 HDR kostet rund 35 EUR, hat aber meist kein lrdeto an Board und kann daher nur die öffentlichen HD-Kanäle empfang. Für private High Definition Programme berechnet Freenet TV ab Juni 2017 eine jährliche Gebühr von 69 EUR. "Es wird dann eine Kreditkarte vorausgesetzt, die zunächst für ein Jahr gilt und nicht zwangsläufig erneuert wird", erläutert Knott.

"Die Freikarte kann sowohl per Telefon als auch per Internet durch Eingabe eines Kodes und der Freenet TV-ID aktiviert werden", erläutert Knott die notwendigen Vorkehrungen. Dieser Ausweis kann auf einem Etikett auf dem Empfänger gelesen werden. Raum- oder Hausantennen werden unmittelbar an den Fernseher oder den Empfänger angeschaltet. DVB-T Antennen können für DVB-T2 bei DVB-T2 in der Regel immer verwendet werden.

Wenn Sie noch einen CRT-Fernseher im Gebrauch haben, benötigen Sie einen Empfänger mit SCART-Anschluss, aber dann müssen Sie mit Standard-Auflösung auskommen. DVB-T2 HD-Empfangsalternativen umfassen PC, Notebook, Smartphone und Tablet. "Bestehende Stöcke und Vorrichtungen sind ohne ein Software-Update, das nicht alle Anbieter anbieten, nicht mit dem neuen DVB-T2-Standard kompatibel", mahnt Knott.

Darüber hinaus ist das Kanalportfolio für viele dieser Vorrichtungen zunächst auf öffentlich-rechtliche Sender beschränkt. Freenet TV bietet aber jetzt auch einen USB-Stick mit einer Irdeto-Lösung für Notebook und PC (60 Euro) für die ganze Bandbreite der Privatsender an. Die unverschlüsselten öffentlich-rechtlichen Sendungen können in Zukunft problemlos aufgezeichnet werden, während die DVB-T2 HD-Zuschauer mit Beschränkungen für private Aufnahmen konfrontiert sind, mit denen Satelliten- und Kabelnutzer bereits vertraut sind.

Mehr zum Thema