Hitachi Hca 7500

Hca 7500 Hitachi Hca 7500

" Erhöhte" Temperatur ist normal für Hitachi Mos Fet. Der Hitachi HMA7500 MKII High-End-Verstärker 620 Watt wurde von einem Profi überholt. an dieser Stelle möchte ich ein System des Typs 7500 des HiTaches anbieten, das aus vier Einzelkomponenten besteht (Verstärker, Ölvorverstärker,...

..

an dieser Stelle möchte ich ein System des Typs 7500 des HiTaches anbieten, das aus vier Einzelkomponenten besteht (Verstärker, Ölvorverstärker,..... Das System kommt von meinem Kumpel, er benötigt es aber nicht mehr. Es wurde nicht geprüft, weil ich..... Das System kommt von meinem Kumpel, er benötigt es aber nicht mehr. Es wurde nicht geprüft, weil ich..... an dieser Stelle möchte ich ein System des Typs 7500 des HiTaches anbieten, das aus vier Einzelkomponenten besteht (Verstärker, Ölvorverstärker,.....

Verkaufen Sie hier ein originelles Hitachi HMA 7500 MT II Lautsprecherterminal. Allgemeines: Hersteller: Hitachi Modell: HMA-7500 Made in : Aufgrund der privaten kollektiven Auflösung wird dieses Aggregat von Hitachi mit der Typbezeichnung : HCA 7500..... geliefert. Bestens gewarteter Vorverstärker Kombi Hitachi HCA & HMA 7500 MKII Technische und optische Perfektion..... Bieten Sie meine Verstärkerkombination aus den 80er Jahren an!

Bieten Sie hier 1)High-End-Verstärker HMA-7500 MK2 (620 Watt) von Hitachi an. Hier stelle ich Ihnen meinen Messverstärker Hitachi HMA 7500 II und den Messverstärker Hitachi HCA.....

7.500 und HMA

An der Vorderseite befinden sich diagonal vertiefte Einschnitte. Das Highlight der Handelswoche war die bekannte Vor-/Endstufen-Kombination von 1978 der Firma Hitachi auf dem Spiel. Die Technologie war damals völlig neu, denn Hitachi hatte die großen Leistungstransistoren in MOS-FET-Technologie für Audioanwendungen auf den Markt gebracht, um dem Wettbewerber Sony mit seinen bewährten V-FET-Geräten ("TA-5650" und TA-8650) zu begegnen.

Der Zusammenschluss kostet rund 2000 Mark und wurde von Hitachi allein in Deutschland 100.000 Mal vertrieben. Dies war für Hitachi ein erstaunlicher Erfolg, denn die Brand hatte in diesem Land immer ein Wandblumendasein. Die Vorstufe verfügt über zwei Phono-Eingänge mit umschaltbarer Eingangsimpedanz und Leistung, sowie zwei Bandeingänge inkl. Kopie -Schaltung, sowie über einen Verstärker und AUX.

Der Leistungsverstärker ist nicht besonders leistungsstark, er liefert 2 x 75 W an 8 Ohm, ist aber mit einem doppelten Mononetzteil ausgestattet und verfügt über die bereits erwähnten MOS-FET-Endstufen. In der Vorstufe wurden alle Regler und Potentiometer gesammelt. Im oberen Teil des Bildes ist einer der beiden Taster bereits entlötet. Dabei sind die vier Kontaktlaschen (rechts) zur Seite gestellt.

Die vier Stromschienen darunter - und auch, wie verrostet sie sind - sind zu sehen, nun, nach 38 Jahren kein Problem. Drei der Stromschienen im Nahbereich - vor der Abreinigung. In den Stromschienen ist ein spezielles Kontaktschmierfett vorhanden, zuerst etwas anbringen, dann mit einer Bürste gut ausbreiten. Anschließend kann der Switch wieder montiert werden.

In diesem Fall ein Einblick von der Unterseite in den geöffneten Zwischenverstärker. Eingangsauswahl und Phono-Equalizer, unten: Füllstandsverstärker und Stromversorgung, vorn links: Soundsteuergerät, vorn rechts: Lautstärke, hinten mit linker Hand: Der Soundeinsteller und der Netzschalter auf der rechten Fahrzeugseite, unter dem Hoch- und Tieffilter. Rechterhand der Bandwahlschalter und die Eingangsauswahl, rechterhand die Lautstärke und -20dB Muting, unterer der Modeschalter und die Waage, daneben die beiden Schalter für Widerstand und Belastbarkeit, die auf beide Phonoeingänge wirken.

Jetzt zur Endstufe: Das doppelte Mononetzteil mit zwei Transformatoren, zwei Gleichrichtern und vier Elektrolytkondensatoren. Ansicht von unterem. An dieser Stelle ein Ausblick von außen, übrigens mit der (ungelochten) Abdeckung des Verstärkers, da die Blechabdeckung der Leistungsverstärker nicht vorhanden war (vielleicht fehlte sie!). Hier ist die Rückseite dieses gelungenen Endverstärkers.

Mehr zum Thema