Hisense 4k tv test

4k TV-Test von Hisense

65-zölliger UHD-TV ("Hisense"). 4K Fernseh-LED 3.840 x 2.160 Pixel Smart TV HDMI Eingänge 4 Time Shift. Gegenüberstellungstest von günstigen 4K-Fernsehern akzeptiert.

Dies war im Test bei den Geräten von Philips und Hisense (H55NEC6500) der Fall. Der Hisense H65NEC5205 163 cm (65 Zoll) 4k Fernseher.

Der beste 4k Fernseher für HP4 Pro und XBox X - UHD Television Buying Advice July 2018

Nach wie vor ist auf dem Gebiet der Kommunikation zwischen Mischpult und Fernseher der Maßstab aller Dingen. Im Falle von UHD-Inhalten mit HDR muss es die Bezeichnung für die Bezeichnung ODMI II. 0 haben, die Playlist 4 SL kann z.B. nur Full-HD mit OGA ohne OGA. 0 verarbeiten. Darüber hinaus bietet sie erweiterte Audiofunktionen wie Dolby Atmos und DTS X sowie Kopierschutz HDCP 2.2 für Streams und Videos.

Hinweis: Einige Fernsehgeräte unterstützen nicht an jedem Port die Funktion für die Übertragung von Daten über USB. Hier ist beim Erwerb etwas Vorsicht geboten. Ist das eine Größenfrage - 50, 55 oder 65 Inch? Allerdings ist die angestrebte Bildfläche ausschließlich objektiv die erwünschte, auch wenn man sich zunächst natürlich die Diagonalansicht ansieht. Eine 50-Zollvorrichtung hat eine Bildschirmdiagonale von 126 Zentimetern, das 55-Zoll-Modell hat eine Bildschirmdiagonale von 139 cm und 65-Zoll-Fernseher haben eine Bildschirmdiagonale von 163 cm!

Bereits für etwas mehr als 500 EUR sind Universalfernseher mit 55 Inch-Diagonalen erhältlich: Die Hisense H55NEC5205 verfügt über eine gute Bildwiedergabe, kommt aber im Gegensatz dazu ohne viele komfortable Funktionen aus. Die Eingangsverzögerung des Hisense HxxNEC5205 ist auch im Spielmodus selbst für erfahrene Gamer problemlos gering. Interessant wären eine größere Leuchtkraft, eine etwas verbesserte Beleuchtung der Edge LED und natürlich des HDR, aber für Inhaber von zeitlich leeren Accounts hat Hisense viel Bildmaterial für wenig Aufwand.

QLED, Nano Cell Display oder Triluminos TV: Diese Bezeichnungen bedeuten die Bezeichnung für einen klassischen LCD-Fernseher, dessen Panels zur Erzielung einer besseren Bild-Qualität mit Nanoteilchen beschichtet wurden. So ist z.B. das Sony KD-55XE8096 bereits für 650 EUR mit einer Diagonalen von 49 inch zu haben. Mit einer hohen Abbildungsqualität und geringer Eingangsverzögerung besticht der Penasonic TX-58EXW734.

Der oberen Mittelschicht kann die EXW734-Serie von PANASONA zugerechnet werden und wird in den Baugrößen 40, 50, 58 und 65 Zoll Celsius Celcius sowie in den Bereichen 40, 50, 58 und 65 Zoll Celcius und 65 Inch Celcius sowie in den USA und Europa vertrieben. Der 58-Zoller kostete regelmäßig 1.399 EUR, wird aber ab rund 900 EUR im Internet mitgebracht. Die Sony XE9005 verfügt im Vergleich zur XE8096-Serie über eine verbesserte Abbildungsqualität. Das Sony XE9005 ist in den Baugrößen 49, 55, 65 und 75 cm verfügbar und gehört sowohl in technischer als auch in preislicher Hinsicht zur Spitzenklasse.

Besonders hervorzuheben ist das Model KD-55XE9005, das oft für fast 1000 EUR angeboten wird.

Mehr zum Thema