Gute Fernseher 50 Zoll

Guter Fernseher 50 Zoll

Naturgetreues Bild; Gute Ausstattung; Schlüsselbedienkonzept; Besonders gutes Bild - Nano Cell Display; Kabel können im Ständer versteckt werden.

Intelligenter Fernseher und WLAN - Philips 49PUS7503 LED-Fernseher (49", 4K Ultra HD). Jetzt auch kostenloser Versand zum guten Kurs und verfügbar.

UHD/ 4K Fernseher 50 Zoll Check

Haben Sie vor, einen 50 Zoll 4K Fernseher zu erstehen? Eine gute Entscheidung! Für ein solches Endgerät ist eine Mindestauflösung von Full HDR erforderlich - noch besser natürlich Ultra HDR (Ultra High Definition). Stellen Sie also sicher, dass die Bildschirmauflösung von 1920x1080 oder besser 3840x2160 Pixel auf Ihrem Fernseher angezeigt werden kann.

UHD Fernseher sind zwar 50 Zoll teuerer als kleine Modelle - aber sie liefern auch ein eindrucksvolle Bilder und noch schönere3D-Effekte. Weniger als 10% der Bundesbürger haben einen Fernseher mit einer Grösse von 50 Zoll oder mehr! Lade alle deine Freundinnen und Freunde ein, auf ihrem neuen 50-Zoll-Ultra-HD-Fernseher Fußball zu schauen - und jeder kommt auf jeden Fall auf seine Rechnung.

Bei einer Bildschirmdiagonalen von 126 cm ist Ihr neues Fernsehgerät der Blickfang! Selektieren Sie dazu ganz bequem das entsprechende Gerät und erwerben Sie es gleich oder lassen Sie sich den Prüfbericht vorab durchlesen - Sie können gern mehrere 50 Zoll TV-Testberichte durchlesen.

TV-Kaufberatung: Was Sie beim neuen Fernseher beachten sollten

Was diese Abkürzungen für Fernseher sind - und was sonst noch für den Kauf eines Fernsehers von Bedeutung ist. Auch aus dem Haushalt, denn große Fernseher sind immer etwas teuerer. So sollte z. B. ein 40-Zoll-Fernseher nicht weniger als zweieinhalb Kilometer vom Zuschauer und dem Sofabett weg sein. Für diese Berechnung muss die in der Regel in Zoll angegebene Bilddiagonale zunächst in cm umgerechnet werden, indem der Zollwert mit 2,54 malgenommen wird.

Die neuen UHD-Fernseher, bei denen die Bildauflösung vier Mal so hoch ist wie bei Full HDR, sind einen genaueren Einblick wert. Daher sagen Fachleute oft, dass UHD-Fernseher erst ab einer Diagonalen von 65 Zoll Sinn machen. Vor allem, weil UHD-TV-Programme im dt. TV zurzeit nicht uneingeschränkt zu empfangen sind.

Die Palette der UHD Blu-rays - für die Sie besondere Abspielgeräte benötigen - ist ebenfalls beherrschbar. Derartige High-End-Geräte meistern in der Regel UHD und es gibt auch andere Gründe für den Einsatz von UHD-Fernsehern. Ihre eigenen digitalen Fotos wirken auf einem hoch auflösenden UHD Fernseher nahezu immer besser als auf Full HD Geräten. Wer seinen neuen Fernseher über einige Jahre nutzen möchte, ist mit UHD gut beraten.

Dreifachtuner sind inzwischen beinahe serienmäßig. Mit ihnen können Fernsehübertragungen über Kabelnetz, Satelliten und Antenne empfangen werden. Bei einem solchen Stimmgerät im Fernsehen brauchen Sie keine externen TV-Boxen mehr. Unübersichtlich ist, dass es neben dem Name Triple Tunnelsender auch noch den Ausdruck Twin-Stimmgerät gibt. Das heißt, dass zwei Stimmgeräte im Gehäuse sind.

Statt dessen benötigen Sie HDMI-Buchsen. Zumindest so viele, wie Sie für den Anschluss externer Endgeräte benötigen. Haben Sie einen UHD-Fernseher und möchten Sie z. B. von einem UHD-Blu-ray-Player oder einer Set-Top-Box mit 4K-Filmen sehen, müssen die Verbindungen dem HDCP2.2-Verschlüsselungsstandard entsprechen. Wenn Sie eine Harddisk verwenden wollen, um wie ein Videorecorder aus dem TV-Programm heraus Videos oder Reihen aufzuzeichnen, benötigen Sie ebenfalls einenUSB-Anschluss.

Das kryptische Kombinieren von Ziffern und Zeichen, aus denen sich der Name eines Fernsehgerätes ergibt, hat eine gewisse Aussagekraft, die aber nur von Fachleuten entschlüsselt werden kann. Beim Samsung zum Beispiel zeigt eine "5" in der zweiten Ziffer der 4-stelligen Artikelnummer an, dass es sich um ein Produkt mit gebogenem Display handel.

Lediglich eines ist bei nahezu allen Providern gleich: Je größer die üblicherweise 4-stellige Zahl im Namen, umso besser ist die Qualität des Fernsehgerätes.

Mehr zum Thema