Günstige Fernseher unter 100 Euro

Billige Fernseher unter 100 Euro

100,38 EUR(29 gebrauchte und neue Artikel). Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. 10 besten TVs unter 100 Euro - Aktuelle Amazon Bestseller, günstige Angebote, Empfehlungen - Informieren & vergleichen Sie hier.

Mit weniger als 2000 Euro ist er jedoch konkurrenzlos günstig. Scharfes LC-40CFG6022E LED TV (40 Zoll, Full HD, Smart TV) 1 Jahr alt, NP 370.00 EUR, wegen. Ist es nicht derjenige, der gerne zwischen 100% OEM-Geräten unterscheidet?

Kostengünstig: Mobiltelefone unter 100 Euro

Nicht immer muss es kostspielig sein: Es gibt viele Mobiltelefone für weniger als 100 Euro, die der Konsument ohne Vertrag kaufen kann. Luxuriöse Endgeräte mit High-End-Anwendungen werden zu diesem Zeitpunkt nicht erwartet, aber einige Einstiegsmodelle, die über fundierte Basisfunktionen verfügen. Ganz im Gegenteil: "Das sind sehr geeignete und für den alltäglichen Gebrauch vollkommen geeignete Geräte", sagt Alexander Krug von "Computerbild".

Oftmals verfügen die preiswerten Endgeräte über einen Radiowecker, ein FM-Radio und teilweise auch über eine Kamera mit einer Bildauflösung von bis zu 1,3 Megapixeln sowie eine Bluetooth-Funktion, so Steffen Grosch vom Düsseldorfer Unternehmen Sony Ericsson. Die Preise für diese Mobiltelefone sind bewußt günstig gestaltet, "weil es sich um Einstiegsmodelle ohne umfangreiche Multimedia-Anwendungen handelt", sagt der Product Manager.

Von den erschwinglichen Geräten können die Konsumenten keine hochauflösenden Kameras, MP3-Player oder UMTS-Dienste verlangen. Im Mittelpunkt steht das Wesentliche: "Die Anlagen sind einfach zu bedienen, klar gegliedert und haben ein einfaches Design", sagt Alexandra Zaddach vom Fabrikanten Samsung in Schwalbach am Taunus. 2. Zum klaren Aufbau gehören eine deutliche Klaviatur und eine überschaubare Menüführung, die nicht mit Entertainment-Funktionen überladen ist.

Einer der Gründe für diese Langlebigkeit ist, dass die einfachen Bildschirme mit einer Größe von weniger als zwei Zentimetern nur wenig Energie aufbrauchen. So besticht das Nokia 1680 classic" durch seine Benutzerfreundlichkeit und lange Betriebszeit: In einem Praxistest der Stiftung Warentest wurde es als das beste Produkt seiner Kategorie ausgezeichnet (Ausgabe 5/2009).

Laut Krug ist es für die Konsumenten von Bedeutung, nicht zu viel von ihren Mobiltelefonen zu verlangen. Momentaufnahmen mit der eingebauten Digitalkamera sind möglich, eignen sich aber besser für die Betrachtung und Darstellung am Objekt selbst. Internetsurfen mit dem Mobiltelefon ist mit einigen preiswerten Geräten immer noch möglich.

Zuginformationen, Wettervorhersagen oder sportliche Ergebnisse lassen sich jedoch leicht nachschlagen, sagt Krug. "So können z.B. auf dem Nokia 5000 Handy keine Filme des Internet-Portals YouTube gezeigt werden, das mit 70 Euro das hochwertigste Einzelhandy ist, so "Computer Bild". Die großen Lieferanten, einschließlich Falt- und Schiebe-Modelle, haben im Durchschnitt acht bis zehn Stück für weniger als 100 Euro auf dem Weltmarkt.

Für den engen Geldbetrag gibt es auch noch einen Touchscreen: Der Alcatel 541 zum Beispiel ist für 80 Euro erhältlich. Musikliebhabern empfehlen wir das "W580" von Sony Ericsson, das eigens für die Tonqualität entwickelt wurde. Das günstigste Modell mit 17 Euro ist der RX-80 Pico von Pearl, mit 44 g inklusive Akku ein wahres Leichtbauwerk.

"Die Puristin unter den Billigen", sagt Krug. Business-Mobiltelefone mit Volltastatur sind auch für weniger als 100 Euro zu haben. Die Blackberry-Mischung GW 300 von LG hat einen E-Mail-Client und ist laut Krug "ein richtiges Angebot für den E-Mail-Einsatz". Die Konsumenten hingegen können die so genannten Push-Mail-Funktionen wie bei Smartphones nicht erwarten: "Es ist nichts für Unternehmer oder Multimedia-Fans" - viel für Menschen, die nur anrufen wollen.

Mehr zum Thema