Funai Europe Gmbh

Die Funai Europe Ltd.

Die Funai Europe GmbH in Lüneburg Bärenfeld Die Funai Europe GmbH ist beim Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg unter der Nr. HRB 26659 eintragen. Mit der Geschäftsleitung wurden die Herren Takashi und Yasuhito Ebine beauftragt. Das Unternehmen wird nicht mehr von Adachi Motoyoshi geführt. Das Management der Funai Europe GmbH wird von Ebine Yasuhito an Adachi Motoyoshi und Takashi übergib.

Der Firmensitz wurde von der Boschstr. 23 a, 22761 Hamburg, Deutschland in die Friedrich-Penseler-Str. 17, 21337 Lüneburg, Deutschland, geändert. Die Funai Tetsuro ist nicht mehr geschäftsführender Gesellschafter der Funai Europe GmbH. Heute ist Takeda Takashi der geschäftsführende Direktor des Unternehmens. Katakawa Kiyoji tritt aus dem Vorstand zurück. Seitdem ist Ebine Yasuhito Mitglied des Vorstands. Die Geschäftsführerin ist nicht mehr als Geschäftsführerin registriert.

Die beiden Geschäftsführer Katakawa Kiyoji und Yasuhito Ebine gehören nun zur Geschäftsleitung des Unternehmens. Das Unternehmen wird nicht mehr von Tani Masayuki geführt. Tani Masayuki ist nun Mitglied der Geschäftsleitung.

Die Funai Europe GmbH, Lüneburg, Deutschland

S. L. Die auf dieser Website enthaltenen Daten wurden durch die Auswertung öffentlich zugänglicher Datenquellen mit einem vollautomatischen Verfahren erzeugt und können teilweise oder größtenteils fehleranfällig sein. Öffentliche Informationsquellen sind erst seit 2007 in vollem Umfang in digitaler Weise verfügbar. Infolgedessen fehlt es in der Praxis in der Tat an der Information über die vor 2007 bestellten Rechtsvertreter (Geschäftsführer, etc.).

DVD der Funai Europe GmbH

In einer gründlichen Prüfung wurde der Pansonic DMP-UB704 zum Testsieger gewählt. Zur Prüfung wurden..... In einem Testverfahren wurden fünf UHD-Spieler eingehend untersucht und miteinander verglich. Anschließend wählten die Fachleute den panasonischen DMP-UB704 zum Testsieger. In der Folge wurde er zum Sieger gewählt. In einem Testverfahren bewiesen zwei Blu-ray-Player, wozu sie fähig sind.

Das Samsung UBD-M9500 war nach einer sorgfältigen Prüfung der Sieger. Die Fachleute wählten den Gewinner in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis..... In einem Testverfahren bewiesen zwei Blu-ray-Player, wozu sie fähig sind. Das Sony UBP-X800 ging nach gründlicher Prüfung als Testsieger hervor. der Sony UBP-X800 wurde zum Sieger. Die Fachleute wählten den Gewinner in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis..... Beide kamen trotz einer intensiven Erprobungsphase nicht als Sieger aus.

Den Sieg im Wettbewerb konnte trotz einer gründlichen Erprobungsphase niemand erringen. Zu Testzwecken starteten 11 Blu-ray-Player. Der Kandidat zeigte, woraus er gemacht war. Danach wurden der Sony BDP-S5500 und der Sony BDP-S6500 mit der besten Gesamtbewertung ausgezeichnet.

Mehr zum Thema