Freenet Dvbt

Fréenet Dvbt

Kundendienst & Unterstützung Das ist DVB-T2 High Definition? Durch den DVB-T2 HD-Standard ist es nun erstmalig möglich, Digitalfernsehen in High Definition HD-Qualität über Antennen zu übertragen. Die bisherigen DVB-T-Standards werden aufgegeben und vollständig durch DVB-T2 HDI ersetzt. Welchen Empfang kann ich haben? Möglicherweise gibt es regionale Differenzen bei der Anzahl der freien Programme, und ab dem Jahr 2017 werden schrittweise weitere hinzukommen.

Spektakuläre Antennenvermittlung führt Freenet TV über DVB-T2 in Bielefeld ein.

Freenet wird nun mit leichter Verzögerung ab August 2018 auch in der Metropolregion Bielefeld starten. Bis zu 1,3 Mio. Menschen können fortan die 19 populärsten Privatkanäle in brillianter Qualität zusätzlich zu den öffentlichen Kanälen über Antenne abspielen. Im Raum Bielefeld stehen seit Ende April 2018 14 öffentlich-rechtliche Sender von ARD und ZDF über DVB-T2D zur Verfügung.

Bevor die Privatprogramme, die ab Anfang des Jahres auf der Freenet TV-Plattform verfügbar sein werden, am Samstag, dem 28. Juni, im Hünenburger Sendemast mit einem Hubschrauber ein spektakuläres Austauschen der rot-weißen Antennendüse (GFK-Zylinder) stattfand. Die Erneuerung des ca. 15 Metern großen GFK-Zylinders mit einem Außendurchmesser von rund 160 Zentimetern war nötig, weil für die Verteilung von DVB-T2 und Freenet-Fernsehen neue, leistungsstarke Übertragungsantennen benötigt werden.

An 32 Orten in anderen Bundesländern wird bis spätestens im Herbst 2018 das terrestrische Digitalfernsehen von DVB-T auf DVB-T2-HD umgestellt sein ("InfoDigital"). Mit dem Netzausbau können Freenet TV-Zuschauer in sieben weiteren Ballungszentren erstmalig private TV-Kanäle in brillianter Qualität über Antenne genießen. Nachdem sie im August 2018 in der Metropolregion Bielefeld eingeführt wurde, wird sie im kommenden Jahr in Chemnitz, Gera, Heilbronn, Kaiserlautern, Trierer und Ulm fortgesetzt.

Das bedeutet, dass rund vier von fünf Bewohnern in Deutschland Freenet-Fernsehen über Antenne empfangbar sind. Der Sendemast ist nach dem Umbau auch für den Vertrieb von freenet fernsehen ausgerüstet.

Mehr zum Thema