Foto vom Bildschirm

Bild vom Bildschirm

Drücken, drucken, = Windows erfasst den gesamten Bildschirm und kopiert ihn in die Zwischenablage. Um ein Foto auf dem Bildschirm zu erstellen. Für die Aufnahme eines Bildes vom Bildschirm haben Sie folgende Möglichkeiten:

Machen Sie einen Windows Screenshot - so funktioniert es mit Tastaturkürzeln.

Du möchtest einen Windows Screenshot machen? In diesem Artikel werden wir Ihnen die korrekten Tastaturkürzel und das entsprechende Progamm zur Erstellung eines Screenshot in Windows vorführen. Dieser Screenshot-Leitfaden bezieht sich auf alle Windows-Versionen, d.h. Windows XP und Windows 7, 6, 7, 8, 11 Wo es Unterschiede zwischen den verschiedenen Varianten gibt, haben wir dies notiert.

Betätigen Sie die Taste[Print] oder[Print Screen] auf Ihrer SmartCard. Nun hat Microsoft ein Bildschirmbild in der Klemmleiste abgelegt. Öffne das mit dem Screenshot versehene Spiel. Betätigen Sie die Tastenkombination[Strg - V]. Hinweis 1: Wenn Sie das Foto nur sichern wollen, rufen Sie das Paint Zeichnungsprogramm auf, das unter jedem Fenster verfügbar ist.

Hinweis 2: In einigen Bildverarbeitungsprogrammen gibt es auch einen Menüeintrag wie Datei, Aus der Zwischenablage und Einfügen des Screenshots, z.B. in Adobe Photoshop Express. Gehen Sie wie folgt vor, um einen Screenshots von einem Fenster in Windows zu erstellen: Betätigen Sie die Tastenkombination[AltGr - Drucken] (bis Windows 7) oder[Alt - Drucken] (ab Windows 8.1).

Der Screenshot wird in der Klemmleiste abgelegt. Unter Windows 8 und 10 können Sie Screenshots auch direkt auf Ihrer eigenen Harddisk abspeichern. Betätigen Sie die Windows- und die[Print]-Taste zur gleichen Zeit. Eine kurze Abdunkelung des Bildschirms signalisiert Ihnen, dass das Foto aufgenommen wurde. Starten Sie den Windows Explorer, z.B. mit der Tastenkombination[Windows - E].

Der Inhalt beider Monitore wird, wie Sie im Foto erkennen können, auf einem Gerät mit zwei Bildschirmen als eine einzige Graphik aufbereitet. Sie können mit dem "Snipping Tool" von Windows beliebig definierbare Bildschirmbereiche fotografieren und abspeichern. Es ist in allen Windows-Versionen seit Windows Vista verfügbar, einschließlich 7, 8 und 11. Zum Start des Programms auf die Schaltfläche Start in Windows 7 tippen.

Wenn Sie das Ausschnitttool nicht bereits im Startmenü finden, tragen Sie "snip" in das untenstehende Eingabefeld ein. Das Ausschnitttool wird in den Ergebnissen der Suche angezeigt. Klicke einmal darauf, um das Projekt zu beginnen. Unter Windows 8 wechsle zur Kachelschnittstelle und gib als Stichwort Schnäppchen ein. Als Resultat wird hier auch das Ausschnitttool angezeigt.

Wenn Sie es einmal gestartet haben, führt Sie Windows 8 zurück auf den Standard-Desktop. Unter Windows 10 startet man auch die Suche (wenn das Eingabefeld in der Task-Leiste sowieso nicht sichtbar ist) und gibt Schneide ein. Nachdem Sie das Ausschnitttool gestartet haben, können Sie sich die Funktionalitäten anschauen.

Klickt man einmal auf das kleine nach unten zeigende Rechteck neben New, so werden die Clipping-Möglichkeiten angezeigt. Starte nun die Applikation, von der aus du einen Screenshot machen möchtest. Nachdem das Projekt gestartet ist, schalten Sie zum Ausschnitttool um und drücken Sie auf die Schaltfläche Eff. Der Bildschirm ändert dann seine Farbe, d.h. ob sich davor eine mattierte Glasscheibe befindet.

Durch Anklicken des Diskettensymbols können Sie den Screenshot aufheben. In dem Ausschnitttool von Windows 10 gibt es eine weitere Möglichkeit, die Delay. Starte das Beschnittwerkzeug wie oben beschriebenen. Auf Verzögern anklicken und einen Messwert (in Sekunden) auswählen.

Klick auf New, um den Screenshots zu machen. Nachdem Sie die von Ihnen angegebene Zeitspanne eingehalten haben, wird das Snipping-Tool aktiv und Sie können einen Screenshots machen. Wenn Sie mit dem Snipping-Tool ein Menu, wie beispielsweise ein Kontextsmenü oder das Startmenü, aufnehmen möchten, gehen Sie wie folgt vor: Starte das Produkt entweder aus der Produktgruppe Accessoires oder durch Angabe seiner Anfangsbuchstaben in das Eingabefeld.

Durch Drücken der Tastenkombination[Strg - Drucken] wird nun das Beschnittwerkzeug wieder aktiviert, ohne das Menu verschwindet. Mit Word können Sie einen Screenshots machen und ihn auf direktem Weg in ein Originaldokument einsetzen. Wenn Sie einen Screenshots erstellen möchten, wählen Sie Insert - Screenshots. Klicke auf eines der beiden Felder, um es als Screenshots in dein Projekt einbinden.

Wenn Sie einen Abschnitt selbst auswählen möchten, können Sie auf Bildschirmabschnitt und dann mit der Mouse einen Abschnitt auswählen, der dann in Ihren eigenen Entwurf aufgenommen wird. Spezielle Zeichen sind in der Windows-Zeichentabelle zu find.

Mehr zum Thema