Flach tv test

Flat-TV-Test

Beim Curved TV-Test belegen die Samsung-Fernseher durchgehend sehr hohe Plätze. Die LED-Fernseher zeichnen sich durch flache Gehäuse und hohen Kontrast aus. Das Sony KD-65XE8505 im Test: Tolles Foto, schlechter Klang

Der angeblich gute alten Zeiten - Sony hat mit seinen Trinitron Bildröhren einmal Standards im TV-Markt gesetzt. Doch in Zeiten von mehr als metergroßen Flachbildfernsehern sind die Lorbeer der Vergangenheit schon lange verblasst. Also, was hat Sony in diesem Modelljahr 2017 TV zu bieten? Dies ist besonders nützlich für Netzwerk- und Smartphone-Nutzer, da es den Zugang zu zahlreichen Diensten und nützlichen Programmen, so genannten Anwendungen, ermöglicht.

Wenn Sie nicht wollen, müssen Sie sich nicht um zusätzliche Angebote kümmern - die entsprechenden Videobibliotheken und Multimedia-Dienste sind bereits im Lieferzustand eingerichtet, für Netflix und Google gibt es Direktschlüssel auf der Fernsteuerung. Der Flachbildfernseher ist mit vier HDMI-Kontakten, drei USB-Ports (einer mit USB 3. 0), einem analogen Component-Eingang und einem Digital-Receiver in zwei Varianten großzügig bestückt - auch wenn sein Preis im mittleren Preissegment der Testpersonen ist.

Das KD-65 XE 8505 besticht auch multimedial: Dieser Fernseher bietet digitale Fotos in Panelauflösung und bestechender Bildschärfe, die auf mehrere Soundtracks von TV-Aufnahmen im MPEG-2- und -4-Format zugreifen, ohne zu meckern. Wenn sie gespeichert sind, werden auf diesem Sony TV auch die CD-Cover aus beiden Formaten angezeigt.

Das KD-65 XE 8505 MP 3 wird jedoch nicht vollständig ohne Unterbrechung zwischen den Sendungen wiedergegeben. Ein kleiner Mangel: Die zugehörigen Funktionalitäten sind im Aktionsmenü auf der Rückseite der Anwendungen versteckt, wenn sie ab Werk ausgeliefert werden. Im Dunkeln des Heimkinos sind die Knöpfe auf der Fernsteuerung sehr flach und schwierig zu fühlen. Ein Teil der Einstellung wird über das Aktionsmenü aufgerufen, während andere nur im Home-Menü angezeigt werden.

Auch im Aktionsmenü befinden sich die Einstellungen des Gerätes in der untersten Position; Sie müssen erst nach unten scrollen, um sie überhaupt wahrnehmen zu können. Doch vielleicht besticht Sonys Bar im Bilde - aus offensichtlichen GrÃ?nden immer noch das bedeutendste QualitÃ?tskriterium eines TV. Fangen wir mit den Schwachstellen an: Sony erspart sich eine lernfähige Hintergrundbeleuchtung, dieser Fernseher weist einen tatsächlich schwarzen Bereich auf.

Die KD-65 XE 8505 bietet mit dem HDR-10 eine respektable hohe Kontrastleistung bei nur minimaler Abweichung von der idealen Helligkeitskurve, dezenter Leuchtkraft und satter Farbigkeit. Der Betrachter wird buchstäblich angestrahlt, ohne die Blicke zu strapazieren. Dieser Sony TV macht auch die großen Helligkeitsunterschiede herkömmlicher Bildformate zu weichen, ununterbrochenen Bildübergängen - das kann derzeit kein anderer Produzent so gut.

Wenn Sie eine große, aber nicht zu kostspielige Quelle für Ihr Home-Cinema suchen, finden Sie in diesem Sony TV den richtigen Partner - sein ausbalanciertes, brillantes Klangbild ist überzeugend. Es gibt Schwachstellen im Betrieb; selbst bei einem Flachbildfernseher klingt der Onboard-Lautsprecher schlecht.

Mehr zum Thema