Fernseher Triple Tuner

TV Dreifach-Tuner

Der beworbene Fernseher enthält neben dem Antennentuner noch zwei weitere Tuner. Ich empfange Fernsehen: Ein Triple-Tuner, was ist das? In der TV-Branche trifft man oft auf den Ausdruck Triple Tuner. Zum TV-Empfang benötigen Sie einen Empfänger, der die Daten umwandelt und für die TV-Anzeige bereitstellt. Das Gerät ist in aktuelle Fernseher eingebaut oder als Zusatzhardware erhältlich.

Bei der Anschaffung stoßen Sie auch auf so genannte Triple-Tuner - was ist das?

Tripel heißt drei- bis dreimal und bezeichnet die drei Arten des Fernsehempfangs - Satelliten, Kabelnetz und Radio. Bei Satelliten-DVB-S, bei Kabel-DVB-C und bei Antenne-DVB-T. Mit einem Triple-Tuner können somit Satelliten-, Kabelsignale und Antennensignale dekodiert werden. Die meisten Fernseher mit Triple-Tuner verfügen auch über eine Oberfläche zur Dekodierung von Pay-TV (Sky).

Dreifach-Tuner

Triple Tuner ist eine Empfangseinheit für Fernseher und Receiver, mit der Sie die gängigsten Signalreichweiten DVD-C, DVB-T und DVB-S verwenden können. Die Triple Tuner sind in der Regel in die Geräte eingebaut und werden komfortabel über die Fernsteuerung bedient - damit entfällt der Kauf einer eigenen Set-Top-Box inklusive Tuner.

Zahlreiche Triple-Tuner sind in der Lage, TV-Signale in brillanter High Resolution zu senden und zu senden. Sie können mit einem Triple-Tuner alle Kanäle benutzen, da Sie mit Ihrem Fernseher oder Empfänger das digitale terrestrische TV (DVB-T), das digitale Kabelfernsehen (DVB-C) und das digitale Satellitenfernsehen (DVB-S) empfangn..... Zusätzlich können Sie mit Hilfe kompatibler Geräte einen Sender aufnehmen, während Sie sich das Signal eines anderen Bereichs ansehen.

Wenn Sie z.B. ein Fernsehprogramm über Antenne aufnehmen, können Sie den Sender nicht ändern, sonst wird auch der Senderwechsel aufgenommen oder das Fernsehgerät ändert sich überhaupt nicht. Auch die anderen Bereiche sind von der Verriegelung nicht betroffen: Sie können einfach auf den zweiten oder dritten Tuner umschalten und einen Sender eines anderen Bereichs ausprobieren.

Auch viele Triple-Tuner spielen Content in High Density ab, was als HD-Triple-Tuner bekannt ist. Wenn Sie die Sendung eines Signalbereichs ansehen und zugleich eine andere Sendung desselben Signalbereichs aufnehmen wollen, können Sie einen Empfänger oder Fernseher mit Doppeltuner verwenden. Diese Modelle blockieren keinen Kanal, da ein Twin-Tuner im Unterschied zu einem Triple-Tuner über zwei DVB-C-, DVB-T- oder DVB-S-Receiver verfügt.

Sie können aber auch einen eigenen Empfänger über Funk anschließen und so auf andere Bereiche und Programme zugreifen, auch während einer Aufzeichnung des Senders. ist ein digitales Interface zur Übertragung von Audio- und Videodaten und ist der Ersatz für den Analog-SCART-Anschluss. HDTV-fähig und erlaubt die verlustlose Übertragung von Sendedaten.

Die DVB (Digital Video Broadcasting) ist ein weltweiter Übertragungsstandard für digitale Fernseh- und Radioprogramme. Smart TVs sind Fernseher, die Anwendungen und zusätzliche Dienste anbieten, einen speziellen Schwerpunkt auf Internetinhalte setzen und eine Vielzahl von Anschlussoptionen wie USB-, Netz-, WLAN- oder SD-Speicherkartensteckplätze bieten.

Mehr zum Thema