Fernseher Marke ok Bedienungsanleitung: Television Brand ok Bedienungsanleitung

Klicken Sie auf Start und drücken Sie OK. Das gedruckte, aber ansonsten gut gemachte Benutzerhandbuch wird weitergeleitet. Betätigen Sie die OK-Taste, um in das Kartenmenü zu gelangen. Verwenden Sie dazu die Farbtasten, die Cursortasten und die OK-Taste.

Okay Bedienungsanleitung

Sie suchen ein Handbuch für Ihr „ok“-Produkt? „Ok “ ist eine Handelsmarke der Media-Saturn-Holding mit dem Schwerpunkt Haushalts- und Unterhaltungselektronik. Das Wort „ok“ wird auf der amtlichen Webseite der Marke als „ok“ bezeichnet für jeden, der nicht eine Marke, sondern eine funktionale Marke kauft“. Die Produktpalette umfasst zahlreiche Artikel wie z. B. Waschtische, Mikrowelle, Öfen, Kochfelder, Reiskochfelder, Kochwaagen, Küchenwaagen, Kaffeeautomaten, Sauger, Trockner, Bügeleisen, Geschirrspüler, Kühlgeräte, aber auch Fernseher, Hi-Fi-Anlagen, DVD-Player, Radios, Waage, Rasierapparat und Haarpflegemittel.

Für den Supportbereich stehen „ok“-Handbücher zum Herunterladen bereit. Alternativ können Sie die Betriebsanleitung auch über die Artikelnummer finden. Konntest du ein Einstellungsproblem mit einem „ok“-Produkt ausgleichen?

FERNSEHEN TELEFUNKEN fernsehen telefunken 24H282X4 : Bedienungsanleitung

Bei eingeschaltetem und längerem Nichtgebrauch geht das System in den Standby-Modus. Beim nächsten Einschalten des Fernsehers erscheint folgende Meldung: „Das Fernseher befindet sich aufgrund seiner langen Betriebspause im Standby-Modus. TV- und Bedientasten Fernsteuerung Betätigen Sie die Menütaste auf der Funkfernbedienung, um den Hauptmenü-Bildschirm anzuzeigen.

Standby: Ein-/Ausschalten des Fernsehers auf / ab zwei numerische Tasten: Wechseln des Kanals, Eingabe einer Zahl oder eines Buchstabens in das Eingabefeld auf dem Display. Mute: stellt die Lauterkeit des TV-Gerätes komplett aus für die Anzeige der Senderliste/des Zurückschaltens auf die Fernsehquelle bzw. des Menüs. 5:

Zum Einschalten des TV-Gerätes aus dem Standby-Modus: – Um den Fernseher in den Standby-Modus zu versetzen, betätigen Sie die seitliche Funktionstaste. TV-Menüinhalte von CEC und CEC RC durchlaufen Diese Option ermöglicht die Steuerung von CEC-fähigen Geräten, die über eine HDMI-Verbindung verbunden sind, über die Fernsteuerung des Fernsehers. Je nach Fernsehsender und Einsatzland können Sie hier unterschiedliche Einstellungen vornehmen.

Inhalt des Installations-Menüs Allgemeiner Betrieb Autotuning (Umschalten) Hier werden die Möglichkeiten der Autotuning angezeigt. Anschlüsse Fernbedienung I. Standby: Schaltet den Fernseher ein / aus 2. 3. FERNSEHER: Affiche liste / Wechselt zur TV-Quelle 4. Menü: Affiche the menu: help to naviguer à la menu, le contenu, et cetera, una subpages de TXT lorsquared, wenn man rechts oder links 8 drückt.

OK: Modus), zeigt die Kanalliste an (DTV-Modus) 10. Für das Einschalten des Fernsehers aus dem Standby-Modus: – Appuyeza, Program +/- oder eine Nummerntaste auf der Fernbedienung drücken. – Nach der Unterbrechung der Funktionstaste des Fernsehers drücken, bis der Fernseher in den Standby-Modus wechselt. In diesem Fall drücken Sie die Standby-Taste auf der Fernbedienung oder den seitlichen Funktionsschalter des Fernsehers, bis der Fernseher in den Standby-Modus wechselt.

Système – Tonmenüinhalt TV-Menüinhalt TV-Menüinhalt Systemlautstärke – Bildmenüinhalt Inhaltsmodus Sie können den Bildmodus nach Ihren Wünschen oder Anforderungen ändern. Das Modusbild kann auf eine dieser Optionen eingestellt werden: Wählen Sie den Equalizer-Modus aus. Die Reglementierungen können nur im Benutzermodus vorgenommen werden.

Inhalt des Systemmenüs – Inhalt des Einstellungsmenüs Inhalt des Einstellungsmenüs Inhalt des Installationsmenüs Inhalt des bedingten Zugriffs Kontrolle des bedingten Zugriffs Kontrolle des bedingten Zugriffs Module des bedingten Zugriffs, wenn verfügbar. Allgemeine TV-Bedienung Mit der Kanalliste Der Fernseher sortiert alle in der Kanalliste gespeicherten Sender. Sie können diese Kanalliste bearbeiten, Favoriten festlegen oder aktive Sender über die Optionen Kanalliste einstellen.

Entrée d’été Typische Anzeigemodi AV und HDMI Kompatibilität der unterstützten Dateiformate für den USB-Index-Modus 1 Auflösung 640×480 Frequenzunterstützte Signale Verfügbare Medienerweiterungsformate PAL 50/60 OS Vidéo EXT NTSC 60 OS. mpg, . MPEG1-2PEG1 : 768×576 @ 30PS, MPEG2:1920×1080 @ 30PS (SCART) RGB 50 OS vob MPEG2 RGB 60 Die folgende Tabelle veranschaulicht einige der folgenden Punkte

Spannungsführende Klemme: – Sicherheitshinweise WARNUNG usw. auf oder über dem Fernseher (z. B. bei elektrischem Schockrisiko NICHT beim Einschalten öffnen. KEINE BENUTZER REPARATURIERBARE TEILE. Nackt wie Kerzen, die über oder in der Nähe des Fernsehers angezündet werden.

Fahren Sie mit OK fort, um den Bildschirm sofort auszuschalten. Wenn Sie…. auf der Fernbedienung oder am Fernseher drücken, um den Bildschirm wieder einzuschalten. Hinweis: Trennen Sie den Fernseher vom Stromnetz, wenn Sie sich nicht im Ruhezustand befinden, wie auf dem Bildschirm zu sehen ist: „Der Fernseher schaltet automatisch in den Ruhezustand, da er für längere Zeit kein OK-Signal empfängt.

Hinweis Spezifikationen TRADEMARK RECOGNITION COMMERCIAL BRAND RECOGNITION Fernbedienung Broadcasting 1. Standby: Schaltet den Fernseher zwei ein. HINWEIS: Wenn Sie ein Gerät über den YPbPr-Eingang oder den seitlichen AV-Eingang anschließen, müssen Sie die Verbindung über die Verbindungskabel aktivieren.

Siehe So schalten Sie den TV-Hinweis ein: Ausgewählten Schritt suchen. ! beginnt mit der Suche nach verfügbaren Programmen des ausgewählten Typs. ! kann mit diesem Fernseher nicht kompatibel sein. Der Fernseher unterstützt die Formatierung von NTFS- und FAT32-Discs auf der Fernbedienung des Fernsehers. Okay, um fortzufahren.

Die Option Kanalliste ändern drücken Sie die Menütaste, um in den TV-Modus zurückzukehren. Das LCN (*) Ja OK to (*) beschädigt das USB-Laufwerk und den USB-TV-Eingang physisch. Systemmenü-Inhalt – Sound System-Menü-Inhalt – Sound System-Menü-Inhalt – Bildmodus kann auf eine der folgenden Optionen eingestellt werden: Movie Games (optional) Dynamic and Natural Sports.

Balance Equalizer Stellt die Lautstärke ein. Im Benutzermodus. System – Inhalt des Einstellungsmenüs Inhalt des Installationsmenüs für Digitalantennen mit Zugangsberechtigung: Suche und Speicherung digitaler Kabelkanäle: Analog: Suche und Speicherung analoger Sender. Satellit: Sucht und speichert Sender auf dem Satelliten. Einfache Einstellung des Menüs Kindersicherung oder der PIN-Anleitung auf den Standard-CICAM-PIN-Code mit den entsprechenden Optionen.

Einstellungen der Kindersicherung für den nächsten Tag/Vortag (Programm +/- Tasten): Menüsperre: Mit dieser Funktion können Sie die Suche (Text-Taste) zulassen: Zeigt das Menü Suchanleitung an. Unterstützte Shit-Formate für USB-Modus Multimedia-Gerät Multimedia-Erweiterung Videoformatierung DVI-Auflösungen Unterstützte Bemerkungen zu Ihrem Fernseher mit MPEG1-2 . vob 72Hz MPEG2 640×400 .

  • Das OSD des Hauptmenüs kann nicht mit der Steuertaste angezeigt werden. Drücken Sie die Menütaste auf der Fernbedienung, um den Hauptmenübildschirm anzuzeigen. Verwenden Sie die Richtungstasten, um eine Menü-Registerkarte auszuwählen, und drücken Sie zur Bestätigung OK. Verwenden Sie die Richtungstasten erneut, um eine Option auszuwählen oder einzustellen. Drücken Sie die Eingabetaste/rückwärts oder das Menü, um einen Menübildschirm zu verlassen.

Standby: TV: Zeigt die Kanalliste an / schaltet auf TV-Quelle 4 um Stummschaltung: Schaltet die TV-Lautstärke vollständig aus 5 Menü: Zeigt das TV-Menü 7 an. Navigationstasten: Hilft Ihnen bei der Navigation durch Menüs, Inhalte usw. und zeigt Unterseiten im TXT-Modus an, wenn Sie die rechte oder linke 8-Taste drücken. Satellit: Wenn die Option Satellitensuche ausgewählt ist, sucht der Fernseher nach digitalen Satellitenübertragungen, nachdem er die anderen Grundeinstellungen vorgenommen hat.

  • Drücken Sie die Standby-Taste, die Programm +/- Taste oder eine Zifferntaste auf der Fernbedienung. Linke oder rechte Taste. Sie können diese Funktion auch unter dem Menü System>Einstellungen>Sonstige aktivieren oder deaktivieren. Das Fernsehmenü Indexsystem – Bildmenü Inhaltsverzeichnis Das Fernsehgerät unterstützt auch die ARC-Funktion (Audio Return), die andere Kabel zwischen dem Fernsehgerät und dem Audiosystem (A/V-Receiver oder Audiosystem) ersetzen soll.

System – Inhaltsmenü Audiosystem – Inhaltsmenü Lautstärkeeinstellungen Stellt die Lautstärke ein. Inhalt des Installationsmenüs Allgemeine Bedienung des Fernsehers Automatische Kanalsuche (Tuning) Zeigt die Optionen für die automatische Sendereinstellung an. Zeitzone („rote Taste“): Zeigt Ereignisse der vorherigen Zeitzone an. Pre- und After-day (Program +/- Tasten): Zeigt die Ereignisse des vorherigen oder nächsten Tages an.

Veranstaltungsdetails (Info-Button): Zeigt detaillierte Informationen zu den ausgewählten Ereignissen an. ) Empfohlene Betriebsenergie (Zoll/cm) G Durchschnittlicher Energieverbrauch (Watt) H Jährlicher Energieverbrauch (kWh/Jahr) A+ 24 Zoll 19 I Standby-Verbrauch J Standby-Verbrauch 27 (Watt) (Watt) (Watt) (Watt) K 61 cm 0,5 0 0 0 Anzeigeauflösung (px) 1366×768 A F Sichtbare Bildschirmgröße (diagonal, ca. Á B VESA W C H 75 Toleranz (mm) 75 H Toleranz Dehnung) min.

Sollten Sie trotzdem eine begründete Reklamation haben, leisten wir unter folgenden Voraussetzungen eine Gewährleistung von 2 Jahren ab Kaufdatum: I: 50388412 I: TELEFUNKEN Markenlizenz: I: TELEFUNKEN Lizenziert von: Die Marke TELEFUNKEN ist eine registrierte Marke der TELEFUNKEN Lizenzen in München D-85748 Garching bei München D-85748 Garching/München I. Die Marke TELEFUNKEN ist eine registrierte Marke der TELEFUNKEN Lizenzen I.

Categories
Fernseher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.