Changhong Led 49 D 1000 is test

Die Changhong Led 49 D 1000 wird getestet.

einschließlich, dank HbbTV, der Mediatheken der Fernsehsender. Preisvergleich Changhong UHD-TV mit Tests (Stand: 29.08.2018). Test: 49 / 50"-UHD-4K-TVs im Vergleich.

Der Samsung 6er ist der absolute Bestseller unter den Fernsehern. Relativ günstig, während die drei kleinsten für weniger als 1000 Euro erhältlich sind.

Kanghong 49D1000IS

Bildschirmdiagonale: 48,5" Unglücklicherweise ist noch kein Test verfügbar. Falls Sie sich hier registrieren, werden wir Sie benachrichtigen, sobald ein Test auftaucht. Praxisnah: Wird der Changhong 49D1000IS an einen Kreuzschienenrouter angeschlossen, können sowohl Serverinhalte im Ortsnetz als auch verschiedene Online-Dienste in Anspruch genommen werden, darunter die Medienbibliotheken der Fernsehstationen dank E-Book.

Der Verbindungsaufbau zum Kreuzschiene kann über LAN oder kabellos über WLAN erfolgen. In Deutschland wird DVB-C und DVB-S2 über DVB-C und DVB-S2 verbreitet, in Ballungsräumen auch über DVB-T, wodurch der Sender für alle drei Empfangskanäle ausgestattet ist, Changhong hat endlich einen Triple Tuner installiert. Wenn Sie eine Sendung auswählen, die HDTV-fähig ist, gelangen Sie mit der roten Schaltfläche auf der Funkfernbedienung zu den Medienbibliotheken, elektronischen Programmführern und anderen audiovisuellen Beiträgen auf dem Sender.

Außerdem bewirbt das Traditionsunternehmen YouTube, WLAN und Co. mit bereits installierten Anwendungen, und weitere Anwendungen sollen im Opernhaus heruntergeladen werden. Die Unterstützung von Flash-Inhalten durch den Webbrowser ist aufgrund des Datenblattes nicht erkennbar. Andererseits kann das Digital-TV-Programm auf dem optional erhältlichen USB-Speicher aufgezeichnet werden. Changhong gibt nicht an, ob sich S/PDIF auf einen optischen oder koaxialen digitalen Ausgang bezieht.

Es ist zwar netztauglich, aber Anwendungen für die gängigen Online-Videobibliotheken sind auf Changhong-Fernsehern nicht zu finden - jedenfalls noch nicht. Praxistests am Full HD TV 49D1000IS (48,5 Zoll), der für 450 Euro im Amazonasprogramm steht, werden voraussichtlich bald erfolgen. 48,5 "

Philips 49PUK7100 Fernseher: Android TV im Test

Mit der neuen Generation von Fernsehern will Phillips dies nun umkehren. Es kann auch für TV-Aufnahmen und zeitversetztes Fernsehen verwendet werden. Er verfügt über drei USB-Ports und vier HDMI-Eingänge. Laut Philips unterstützt sie auch den HDCP 2.2 Copyschutz, der in Zukunft 4K-Filme von Streaming-Boxen und Blu-ray-Playern sichern wird.

Darüber hinaus verfügt der Phillips über Analoganschlüsse wie einen Scart-Eingang für größere Spieler. Sollte Phillips für beide ein Firmware-Aktualisierung nicht anbieten können, muss ein entsprechendes Gerät eingesteckt werden. Ultrahochauflösende Folien wirken auf dem neuen Phillips bezaubernd detailliert und brilliant. Mit der hohen Auflösung des Philips werden HD-Bilder gut auf den Bildschirm übertragen, selbst SD-Kanäle wirken aus angemessener Entfernung nutzbar.

Außerdem ist der Phillips 3-D-fähig. Darüber hinaus bietet Phillips zwei leichtgewichtige Polgläser an, die keine Akkus benötigen. Dadurch klingen die Phillips verhältnismäßig druckvoll, aber die Stimmlagen sind nasalfarben. In der Regel reagieren die Philipps schnell auf Anweisungen der praktischen Funkfernbedienung. Wenn Sie mit dem Phillips fern sehen, wird die Kanalliste auch nur für eine gewisse Zeit angezeigt, nachdem Sie die jeweilige Schaltfläche gedrückt haben.

Das Philips hat kein Mikrophon, so dass es keine Spracherkennung gibt. Wenn Sie z.B. über die Fernbedienung einen Kinotitel in das Suchfeld eingeben, werden Sie ebenso überrascht sein. Völlig neue Innenausstattung des PUS7100 von Phillips und des bewährten Schwestermodells PUK7100 (ohne DVB-T2 für andere Länder Europas). Im Vergleich zu älteren Android-Fernsehern hat Phillips das Bedienfeld aufgeräumt und die Handhabung vereinfach.

Es gibt jedoch Defizite im App-Angebot, so dass Philips die Amazon-App nicht hat. Die Amazon-App ist sonst weit verbreitet.

Mehr zum Thema