Beschreibung Philips Fernseher

Bezeichnung Philips Television

Bildgalerie: Übersicht: Alle getesteten Philips Fernseher. Sie werden direkt am Fernseher installiert und die "Audiobeschreibung" kommt nicht von einem externen Gerät wie einer Set-Top-Box. Testen Fernsehen - Philips 55PUS7502 - sehr gut Mit der neuen "7000er Serie" präsentiert Philips stylische Fernseher im eleganten Look mit Ultra-HD-TV, HDR und Android als SmartTV-System. Das 139 cm große Modell 55PUS7502, das mit dem völlig neuen P5-Bildprozessor geliefert wird, haben wir für Sie auf den Prüfstand stellen können. Der Philips 56PUS7502 zeichnet sich auf den ersten Blick durch einen dezenten Lautsprecherstreifen aus, der den Schall nach vorn unter den Bildschirm abgibt.

In der Rückwand des TV-Gerätes befinden sich die Ambilight-LEDs, die das Fernsehbild (oder die Musik) mit farbiger Beleuchtung ausleuchten. Die Eigenschaften des Ambilights können mit der Funkfernbedienung von lebendig bis leise eingestellt oder abgeschaltet werden. Alles in allem ist der 53PUS7502 sehr benutzerfreundlich, da die Texte auf dem Bildschirm Ihnen bei der Orientierung behilflich sind. Wenn man das alles zusammenfasst, ist der Philips ein komfortabler Fernseher.

Mit Android M (Marshmallow) will der Smart TV 55PUS7502 eine Internetverbindung herstellen und mit einem Google-Konto mitarbeiten. Selbstverständlich werden mit dem Smart TV auch Streaming-Dienste (inkl. 4K-Videos) wie Youtube, Netflix, Spotify und Co. angeboten - Netflix ist bereits mit einem Direct Access Button auf der Funkfernbedienung präsent. Wenn sich Ihr eigenes (Android-)Smartphone und Fernseher mit dem gleichen Google-Konto parallel im Netzwerk befinden, erhalten Sie nicht nur Zugriff auf Anwendungen, sondern auch die Option, Google Cast zum Streamen zu verwenden.

Wenn Sie ein attraktives auf Ihrem Mobiltelefon haben, das Sie auf Ihrem Fernseher sehen möchten, klicken Sie auf das Symbol "Cast" in der Smartphone Youtube App, der Fernseher geht in den Streaming-Modus und stellt das Videomaterial dar. Bei der Eingabe von Begriffen arbeitete die Klaviatur der Infrarot-Fernbedienung trotz der relativ kleinen Schlüssel im Versuch fehlerfrei. Es ist jedoch ärgerlich, dass Sie beim Start einer Suche nach einer Spracheintragung gefragt werden, obwohl die Funkfernbedienung kein Mikrophon hat und das Schlüsselwort nur durch Eingabe eingegeben werden kann.

Der Philips 56PUS7502 kann im privaten Netzwerk als Media-Server für andere (TV-)Geräte verwendet werden, z.B. um Video oder Audio von einer Harddisk zu hören, die mit dem 56PUS7502 in einem anderen Zimmer verbunden ist.

Mehr zum Thema