Auflösung 24 Zoll Monitor

Bildschirmauflösung 24 Zoll

1,680 x 1,250. 23 Zoll. 1,920 x 1,200. 24 Zoll.

24-Zoll Monitor im Rückblick & Vergleich: alle Top-Produkte (2018)

Der 24-Zoll-Monitor hat eine Bildschirmdiagonale von ca. 61 cm. Weil der Ausdruck nicht eindeutig ist, sind auch 23,8-Zoll-Monitore enthalten. Abhängig davon, wozu Sie den Monitor benötigen, sollten Sie auf gewisse Merkmale wie Auflösung oder Antwortzeit achten. Vergewissern Sie sich auch, dass der Bildschirm ergonomisch ist: Eine einstellbare Sitzhöhe hilft Ihnen, den Monitor optimal einzustellen.

Nach wie vor zählen 24-Zoll-Monitore zu den populärsten Computermonitoren. Der Vergleich unseres 24-Zoll-Monitors für 2018 ergibt zum Beispiel deutliche Abweichungen in der Auflösung oder der Ansprechgeschwindigkeit. Abhängig davon, ob Sie einen Monitor für einfaches Arbeiten am PC, Computerspiele oder Bildverarbeitung brauchen, können Sie einen geeigneten 24-Zoll-Monitor erstehen.

Dieser Einkaufsführer enthält die wesentlichen Informationen und Einkaufskriterien, damit Sie den besten 24-Zoll-Monitor für Ihre Anwendung auswählen können. Der 24-Zoll-Monitor ist nach heutigen Maßstäben recht kompakt. Der 24-Zoll-Monitor kann abweichende Abmessungen haben. Ein 23,8-Zoll-Monitor zum Beispiel gehört in diese Klasse.

Die modernen 24-Zoll-Monitore sind Flachbildschirme und funktionieren mit LCD-Technologie mit LED-Hintergrundbeleuchtung. Durch die gute Technologie in Verbindung mit der geringen Baugröße und dem günstigen Anschaffungspreis ist ein 24-Zoll-LCD-Monitor so populär.

Wenn die Leinwand z. B. 65 cm Breite und 45 cm Höhe hat, berechnen Sie 65² + 45² = c², d. h. 4225 + 2025 = c². Welche Bauform der 24-Zoll-Monitor haben soll, ist eine Geschmacksfrage. Solche Bildschirme sind sehr gut für die Bildverarbeitung geeignet. Dies ist auch ein recht günstiger 24-Zoll-Monitor.

Nach wie vor sind 24-Zoll-Monitore mit TN-Panels weit verbreitete Anwendungen. Allerdings ignorieren die meisten der 24-Zoll-Monitor-Tests, die Sie im Netz vorfinden, diese Felder weitestgehend. Abhängig von der Auflösung eines 24 TFT-Monitors variiert die Anzahl der Quarze, d.h. der Pixel. Die Bildschärfe ist umso größer, je mehr Pixel auf dem Monitor sind.

Wenn ein Monitor also 24 Zoll hat, reicht eine niedrigere Pixelzahl für eine gute Abbildungsqualität aus, als dies z.B. bei einem Monitor mit 27 Zoll erforderlich wäre. Der 24-Zoll-Monitor mit einer Auflösung von 920 x 1.080 Pixeln hat also 2.073.600 Bildpunkte und bietet ein brillanteres Ergebnis als ein 29-Zoll-Monitor, 32-Zoll-Monitor oder 40-Zoll-Monitor mit der gleichen Auflösung.

Falls Sie bereits einen 27 Zoll Monitor brauchen, ist Full HDMI mit einem 24 Zoll Monitor ausreichend. Am gebräuchlichsten ist die Auflösung 1920×1080. Mit einem solchen Monitor können Sie also auch komplexe Partien mit umfangreichen Grafiken abspielen. Die ultrahochauflösenden Bildschirme haben eine Auflösung von 3840×2160 Pixel und sind bei Spielern und Filmfans populär.

Tipp: Eine größere Anzahl von Pixeln wird mit einer längeren Ansprechzeit des Bildschirms erreicht. Heute gibt es unterschiedliche Verbindungen auf Bildschirmen, nicht alle, die man braucht. Mit dem HDMI-Anschluss lassen sich mühelos Ultra-HD-Auflösungen erzeugen und auch Audiosignale übertragen. Sie können auch den TV oder eine Bedienkonsole an den Monitor anschließen. Besonders bei einem billigen 24-Zoll-Monitor ist es rar.

Display-Port: Hiermit können mehrere Bildschirme angeschlossen werden. Wenn Sie einen 24-Zoll-Monitor mit Lautsprechern haben, können Sie ihn verwenden. Zur Vermeidung von Spannungen ist es notwendig, dass der Monitor einzeln eingestellt werden kann. Das Wichtigste ist, dass Sie die Bildschirmhöhe verändern können. Falls Sie zusätzlich über eine Neigefunktion und eine Schwenk- und Drehfunktion verfügen, können Sie den 24-Zoll-Monitor an Ihre Bedürfnisse anpassbar machen.

Bei der Pivot-Funktion rotiert das Bild waagerecht, bei der Schwenkfunktion können Sie den Schirm waagerecht kippen. 24-Zoll-Monitor Tests haben gezeigt, dass die heutigen Monitore oft spezifisch für spezielle Anwendungen entwickelt wurden. Eine bekannte Marke ist nicht immer eine Gewähr für einen qualitativ hochstehenden Monitor.

Allerdings ist es für viele Einkäufer angenehmer, wenn sie ein Display von einem namhaften Anbieter erwerben. Das 24 -Zoll-Monitor-Leaderboard wird von mehreren namhaften Herstellern festgelegt. 4.2 Hat Stiftung Warentest eine 24 Zoll Monitorprüfung durchführt? Die Prüfung durch die Stiftung Warentest bietet für viele Abnehmer eine wichtige Einführungshilfe.

In der Tat hat die Verbraucherschutzorganisation einen Test von hoch auflösenden Bildschirmen durchführt. Insbesondere bei Modellen mit gekrümmten Bildschirmen, die auch als gekrümmte Monitore bezeichnet werden, wurden Untersuchungen vorgenommen. Es gibt auch 24 Zoll gebogene Monitore. Ein expliziter 24-Zoll-Monitor-Test wurde von der Foundation ebenfalls noch nicht vorgenommen und daher kein 24-Zoll-Monitor-Testsieger ermittelt.

4.3 Welchen 24-Zoll-Monitor soll ich zum Abspielen benutzen? Ein TN-Panel mit einer mittleren Auflösung ist für Computerspiele geeignet. Zu viele Pixel würden nur die Ansprechzeit des Bildschirms verzögern, was für Computerspiele unvorteilhaft ist. Vergewissern Sie sich daher, dass der Computermonitor eine geringe Ansprechzeit und eine große Wiederholung hat.

4.4 Welche Graphikkarte benötige ich für einen 24-Zoll-Monitor? In der Regel ist die Graphikkarte nicht an den Monitor angepasst. Seit kurzem gibt es jedoch auch Bildschirme mit so genannter proprietärechnologie. 4.5 Welche Auflösung sollte ein 24-Zoll-Monitor haben? Bei den meisten 24-Zoll-Monitoren ist ein Bildformat von 16:9 oder 16:10 möglich - ideal zum Ansehen von Spielfilmen, Spielen oder Bildbearbeitungen.

Kommt darauf an, wofür Sie es benutzen wollen. Sie brauchen eine hochauflösende Auflösung, wenn Sie Videos ansehen oder Bildverarbeitungsprogramme auf dem Monitor ausführen wollen. Geeignet ist eine mittelgroße Auflösung für schnelles Computerspiel. Zur einfachen Textverarbeitung oder zum Internetsurfen können Sie die Auflösung von Ihrem Geldbeutel abgrenzen.

4.6 Wie viel Distanz sollte ich zu einem 24-Zoll-Monitor einhalten? Im Allgemeinen benötigen größere Monitore einen grösseren Betrachtungsabstand, um den ganzen Monitor zu durchschauen. Bei ausreichender Tabellentiefe können Sie den Weg entsprechend anpassen. Es wird davon ausgegangen, dass bei einem 24-Zoll-Monitor ein Mindestabstand von 90 cm eingehalten werden sollte.

Mehr zum Thema