Aldi tv Geräte

Aldi-TV Geräte

über USB; drei HDMI-Eingänge für externe Wiedergabegeräte. Die HDCP-Entschlüsselung ermöglicht den Anschluss mehrerer externer Geräte.

Thermomixersatz von Aldi und Lidl: Was nützen Discount-Küchenmaschinen?

Benötigen Sie einen Thermo-Mix? Die beiden Unternehmen Aldi South und Lidl offerieren alternative Lösungen zu einem Bruchteil des Kaufpreises. Mit dem " Thermo-Mix " hat das Unternehmen das Produkt-Segment umdefiniert. Sie müssen das Schnäpsell selbst in der Bratpfanne anbraten, können aber problemlos den entsprechenden Pflanzensalat im Thermo-Mix zubereiten - inklusive der entsprechenden Mais.

So ist der Termomix in Portugal bereits in 40 Prozentpunkten aller Haushalten vertreten. Das jüngste Fahrzeug, der T5, wurde in Deutschland innerhalb eines Jahrs weit über eine Millionen Mal verkauft. Ja, sagt sie und Aldi Süds und präsentiert ihre Interpretation der kochbaren Kochmaschine. Seit heute bietet Aldi Süden einen Thermo-Mix-Klon der eigenen Marke Studio an.

Lidl hat bereits am Montagabend den Silbercrest Monsieur Cuisine SKMH 1100 T1 ins Renngeschehen geschickt, das Instrument ist bereits im Internet zu haben. Mit 199 EUR ruft Aldi Süden und Lidl für ihre Anlagen an, das sind 910 EUR weniger als die TM5-Kosten. Bisher gab es keine konkreten praktischen Tests der beiden Geräte.

Wahrscheinlich gehen Sie beim Einkauf kein zu großes Risiko ein, denn Aldi und Lidl gewähren beide eine dreijährige Gewährleistung. Die Geräte halten sich im Funktionsbereich zunächst nicht besonders viel. Ähnlich wie der Thermo-Mix kann auch das Modell Aldi emulieren. Ausgestattet ist die TB 5 mit einem 2,2-Liter-Mischerkrug, während die Maschinen Aldi und Lidl je zwei l weniger Volumen haben.

Im Silberkranz ist der Edelstahlbehälter an der Seite des Displays befestigt, im Aldi Atelier sind die Skalen auf der rechten Seite des Behälters ein besonderer Blickfang. Bei der Thermomischung ist die Skala so in das Messgerät eingebaut, dass die Inhaltsstoffe unmittelbar in den Becher geworfen werden können. Der Lidl hat keinen eigenen Maßstab. Es kann nicht nur zur Regelung von Garzeit, Temp. und Geschwindigkeit, sondern auch zur Anzeige von Rezepten verwendet werden.

Diesen Komfort bietet die Küchenmaschine von Aldi und Lidl nicht. Zudem verfügen die Anlagen von Aldi und Lidl nicht über eine Messerrückseite. Mit den puren Performance-Daten vertragen der Thermostat und der Silberkranz nichts. Das Aldis Studio erreicht beim Garen nur 700 W, hat aber in einem anderen Gebiet einen Vorteil: Sein Temperaturbereich liegt zwischen 30 und 120 °C.

Die beiden Discounter haben eine maximale Laufzeit von 60 min, während der Thermostat die Einstellung von Kochzeiten von bis zu 99 min ermöglicht. Die Mischschüssel des Thermostatmix ist maschinenfest. Bei Aldi und Lidl müssen die Edelstahlcontainer von Grund auf von Menschen gesäubert werden. Schlussfolgerung: Wer jeden Tag kochte und die Kaffeemaschine längere Zeit außer Sichtweite halten möchte, ist wohl am besten dazu angehalten, den kostspieligen Thermo-Mix zu verwenden.

In der Leistung kommt das Suedmodell von Aldi dem Vorbild etwas naeeher.

Mehr zum Thema