79 Zoll Fernseher

79-Zoll-Fernseher

Fahrwerk 79UF8609 200 cm (79 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, 3-D, Smart TV) Natürlich ist der Erwerb eines ("edge") LED-Fernsehers eine Frage des Glücks geworden. Das Forum ist voller Wolken, Bänder, DSE und ähnlicher (Panel-)Probleme. Bereits während des Auspackens zog ich die Handy-Kamera heraus, um das Handy wieder richtig in die riesige Box zu heben, falls mich das Fahrwerk mit übertriebenen Darstellungsfehlern ärgern sollte.

Keine Trübung, minimaler DSE (Dirty Screen Effect), und nur im Fussball sichtbar, sonst gar nicht. Generell ist die Qualität des Bildes sehr, sehr gut - der Schwarzpegel könnte etwas besser sein - sonst gibt es nichts zu beanstanden! Außerdem hat LG verschiedene 4k-Testvideos im Angebot, die das ganze Potenzial des Fernsehens auf wunderbare Weise (....) zeigen.

Auch Full HDR und HDR sind sehr gut vertreten, SD ist OK, aber der Fernseher ist dafür bestimmt nicht da. Wenn Sie es knacken wollen, und/oder das Kino-Feeling ein separates Soundsystem wünscht, ist das unvermeidlich und zu empfehlen. Sollte dies klappen, würde ich mich über die entsprechenden Hinweise in den Anmerkungen sehr freuen! 4.

Schlussfolgerung: 5 Sternchen bedeuten vollkommen und das wäre bei (etwas) besserer Schwarzwertigkeit und völlig fehlerfreier Darstellung der Fall gewesen. Sollte sich in den kommenden Tagen etwas an der Güte ändern, werde ich die Überprüfung nachholen.

Fahrwerk 79UB980V 200 cm (79 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, 3-D, Smart TV)

Dieser Testbericht betrifft LG 79UB980V 200 cm (79 inches). Ausgangslage: Unser 47" Fernseher sollte durch ein grösseres Gerät ersetzt werden. Lieferumfang: Die gigantische Packung beinhaltet den Fernseher selbst, den getrennten Ständer mit Schraube, Sechskantschlüssel, 1x Netzkabel, 1x HighSpeed HDMI Anschlusskabel, 1x Composite Adapter, 1x Komponentenadapter, 2x LG passive 3-D Brillen ( (auch für Brilleträger geeignet), 2x Funkfernbedienung (1x MagieRemote, 1x Standard Fernsteuerung), 1x gedrucktes Handbuch.

Mit dem mitgelieferten HDMI-Kabel verbinden Sie den AV-Receiver mit dem Fernseher. Etwas durcheinander, dass die HDMI-Anschlüsse einer besonderen Verwendung zugewiesen sind, entschied ich mich für den Einsatz des ARC (HDMI 2). Die kostenlose Web-Browser unterstützen HTML5, aber keine Plugins wie SilverLight.

In diesem Elend habe ich wieder über die merkwürdigen Einschränkungen der HDMI-Verbindung nachgedacht. Bei der Baureihe B980V gibt es kein eigenes Gerät mit der Bezeichnung für das Produkt mit der Bezeichnung für das Gerät mit der Bezeichnung für das Gerät mit der Bezeichnung für das Gerät HDMI 2.0. Die Kopierschutzart nach HDCP 2.2 wird nur bei HDI 1, ARC nur bei HDI 1, UHD TiefenColor nur bei HDI 3 und MHL nur bei HDI 4 unterstüzt.

Außerdem ist laut Bedienungsanleitung nur der Einsatz von 50/60 Hertz möglich. Das Ende liegt bei 25/30 Hertz bei 1.2 und 4. Wenn Sie den Spieler an den einzigsten Anschluss anschließen, der laut Hersteller den vollen 50/60P und DeepColor (HDMI3) unterstützt, darf das Gerät nicht kopiert werden, und natürlich auch nicht ohne ARC.

Bei kopiergeschütztem Bildmaterial verbleibt Port 50/60P, DeepColor und ARC. Der Beitrag über UHD Television auf Wikipedia > Connections:, entspricht exakt den Verhältnissen hier. Hätte ich aber den Mangel an Hilfe für den Einsatz von HiFi II.0 gekannt, hätte ich gern noch ein paar weitere Monaten auf ein ausgereiftes Produkt warten müssen.

Mehr zum Thema