55 Zoll Fernseher bis 800 Euro

55-zölliges Fernsehgerät bis 800 Euro

einen 55-Zoll-UHD-Fernseher für rund 700 Euro? Die Kosten liegen zwischen 140 und 800 Euro. Sony- KD-55XD8005 TV 139 cm (55 Zoll) 4K Ultra HD LED Fernseher, 400 Hz...

. Ein 55-Zoll Fernseher mit viel Equipment für weniger als 800 Euro. Preistipp 55 Zoll für unter 500 Euro.

55-zölliger Fernseher TCL U55S7606DS mit viel Equipment für unter 800 Euro im Einsatz bei Prad.de - PRAD Promotion Services und Beratung. KOMMANDITGESELLSCHAFT

Wichtig: Für die obige Pressemeldung ist ausschließlich der jeweilige Verlag (siehe Unternehmensinformationen) zuständig. unn/UNITED NEWS NETWORK kann keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der angezeigten Nachrichten übernehmen. Erkundigen Sie sich vor der weiteren Verwendung bei dem genannten Verlag. Zu Beginn der Pressemeldung steht Ihnen ein QR-Code zur Verfügung, mit dem Sie rasch und unkompliziert zur entsprechenden Detailseite der Pressemeldung zurückkehren können.

Unter allen Einzelheiten einschließlich Softwareempfehlungen für Ihr Handy/Smartphone nachlesen! unn| UNITED NEWS NETWORK 2006 - 2018, Alle Rechte sind geschützt.

LG: OLED-Fernseher mit 55 Zoll Kosten 7.800 Euro

Lediglich 4 mm stark ist das aktuelle Erscheinungsbild des ersten OLED-Fernsehers, den LG zunächst nur in Korea auf den Markt bringen wird. Die Bestellung des Gerätes mit der Typenbezeichnung 55EM9700 ist ab dem 01.01.2013 möglich, die Lieferung soll in der ersten Februarwoche erfolgen. Das Full HD-Fernsehen mit einer Diagonale von 55 Zoll kostete 11 Mio. Euro in Südkorea, was nach dem aktuellen Wechselkurs rund 7.800 Euro ausmacht.

Der OLED-Fernseher ist nicht nur für ein 10 -Kilogramm-Gerät dieser Größenordnung besonders leicht und mager. Samsung, das auch an OLED-Fernsehern mitarbeitet, hat bei seinen Modellen bisher auf diese Technologie verzichtet. 2. Als erstes Großserienunternehmen produziert LG ein OLED-Display dieser Größenordnung. Die Einmaligkeit von OLEDs im Vergleich zu früheren Displays für TV-Bilder kann durch ein technisches Highlight demonstriert werden:

Erstmalig benötigen die Bildpunkte selbst und mit jedem Pixel, also für das ganze Bildfeld wie bei Leuchtstoffröhren, CCFLs oder auch für Teilflächen wie bei LED-TVs mit lokaler Dimmung, die Leuchtdioden nicht. Auf der CES 2012 wurde der neue Modell der Serie bereits vorgestellt.

OLED-TVs im Testbetrieb | Multimediageräte

Wenn Sie das Bestmögliche vom Besten im Bereich des Fernsehens wollen, können Sie zurzeit auf Fernseher mit OLED-Technologie nicht verzichten. Obwohl diese Geräte immer noch wesentlich teurer sind als Fernseher mit konventionellen LCD-Displays, gibt es heute vergleichsweise günstige Einsteigermodelle. Daraus resultieren wesentlich reichere Schwarzwerte und damit höhere Kontrastwerte, was auch neuen Abbildungsstandards wie HDR nützt.

Gegenwärtig sind jedoch vier verschiedene Formen im Umlauf: Die HDR10 und HLG als alte Normen konkurrieren mit Dolby VISION und HDR10+. Welche dieser Normen sich letztlich durchsetzen, ist noch nicht vorhersehbar. Sinnvoll ist es auch für Modelle mit einer Bildschirmdiagonalen von 55 Zoll oder größer. Nicht einmal kleine Fernseher mit OLED-Technologie werden von den Herstellern angeboten.

Auch der C8 besticht wie von LG üblich durch seine grandiose Bildwiedergabe und die UnterstÃ? Das 55-Zoll-Modell ist mit etwas mehr als 2.100 Euro auch für einen OLED-Fernseher bezahlbar. Der Preis beträgt nur 1.550 Euro, hat aber noch viel zu bieten, wie zum Beispiel das typische Philips Ambiente, das die Wände hinter dem Fernseher leuchtet.

Allerdings verzichtet er auf Dolbyvision und den Einsatz von HDR10+.

Mehr zum Thema