4k tv Bestenliste 2016

Highscore-Liste 4k tv 2016

Die 4K TV Box aus China mit Android und KODI für 37??! Der MXQ Pro+ TV-Box im Test.

Die 4K TV Box aus China mit Android und KODI für 37??! Der MXQ Pro+ TV-Box im Einsatz

Jetzt ist mir die MXQ Pro+ TV Box aufgefallen. Ist es wirklich möglich, dass diese kleine Box 4K-Video macht? Im MXQ Pro+ TV-Box-Test erfahren wir es! Auf der einen Seite werden sie von einem Fachhändler bei Amazon für ca. 69 angeboten, aber ich nehme an, dass sie auch die MXQ Pro+ TV Box aus China liefern.

Die MXQ Pro+ TV Box hingegen ist bei AliExpress zuhause. Das ist hier ca. 4 Euro mehr als bei verschiedenen AliExpress-Fachhändlern, aber Sie können den "Germany Express" bei Gearbest nutzen. Die MXQ Pro+ TV Box ist ab 27 Euro verzollt und unterliegt den damit verbundenen Kosten.

Als einer der wenigen Händler hat Gearbest die Moeglichkeit, seine Ware vorab verzollt zu bekommen. Die MXQ Pro+ TV-Box kommt Ihnen in diesem Falle ohne Zuschlag zu. Dadurch werden die Schwierigkeiten bei Aufträgen aus Asien deutlich verringert!

Achten Sie bei der Auswahl auf den Europastecker! Die MXQ Pro+ TV Box wird wie erwartet ausgeliefert. Die MXQ Pro+ TV Box ist visuell recht unscheinbar inszeniert. Der MXQ Pro+ TV verwendet eine erheblich veränderte Android 5.1. 1. Unglücklicherweise gibt es hier schon die erste Überraschung, die meisten Anwendungen können nicht auf der MXQ Pro+ TV Box installiert werden.

Netflix zählt auch zu den nicht installierbaren Anwendungen. Beginnen wir mit der Performance auf einem Full-HD-Fernseher. Die MXQ Pro+ TV Box konnte hier alles zeigen, was ich vorher eingestellt hatte. Generell ist auch die Bedienoberfläche hinreichend fließend. Der MXQ Pro+ verfügt über sowohl über Gigabit-LAN als auch 5GHz-WLAN.

Kurz gesagt, Full HDMI hat in Sachen Performance nichts zu beanstanden. Auf der positiven Seite kann die MXQ Pro+ TV Box auch die Bedienoberfläche in 4K darstellen. Nein, es scheint nicht wirklich vom Videoformat abhängig zu sein. Bei Verwendung des H265-Codecs (in diesem Falle im MKV-Container) kann die MXQ Pro+ TV Box auch 4K-Video abspielen.

Ich würde also das Pro+ für den Einsatz in voller HD-Qualität vorziehen. Da die meisten Filme ohnehin in voller HD-Qualität vorliegen, funktionieren 4K UI + Voll-HD-Video ohne Probleme. Obwohl der MXQ Pro+ mit 4K umgehen kann, muss man dem hier verwendeten Videomaterial viel Aufmerksamkeit schenken. Die 4K-Videoaufnahmen sind nicht so einfach auf die TV-Box zu bringen.

Das Mobil Youtube Programm unterstützt 4k nicht und Netflix kann z.B. nicht installiert werden. Obwohl 4K Videos den Rahmen sprengen, ist Full HDR Videos kein Hindernis. Die MXQ Pro+ TV Box empfehle ich vor allem "Hobbyisten" und Anwendern, die ein wenig über KODI wissen und es zu würdigen wissen.

Mehr zum Thema