4k Fernseher test 50 Zoll

4-k-Fernsehtest 50 Zoll

Die 50 Zoll inkl. 3D-Brille, jeder Test möglich, stammt aus einem Nichtraucherhaushalt. Der SAMSUNG 4K TV ist für Hobbyisten geeignet. Im 50 Zoll 4K TV-Test haben wir auf verschiedene Faktoren geachtet. Achten Sie beim Kauf eines neuen Fernsehers darauf.

Ist 4K-Fernseher der bessere Monitor? Seiki's 50" 4K Fernseher mit optimierter Bildwiedergabe

4K-Fernseher sind nicht nur die nächst höhere Ebene der Unterhaltung, sie können auch als Bildschirme am Bildschirm integriert werden. Monster mit einer Bildschirmauflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln und einer Diagonale von über 39 Zoll machen jede Arbeitsstation zu einem Multitasking-Wunder. Der Gavin Gear von Windows Extrem Blog erklärt, wie der 50 " 4K Fernseher von SEIKI mit optimierter Bildeinstellung in seinen Arbeitsbereich passt.

Der Arbeitsplatz-PC HP Z820 mit Windows 8.1 bildete die technologische Basis Nicht gerade der Allround-PC, den manche Leute zu Hause haben. Bestückt mit mind. 16 GB RAM und einem Intel Xeon 8-Core Rechner kosten die Z820 von Hitachi mind. 2.600 EUR - ohne Graphikkarte! Ein 50-Zoll 4K Fernseher von der Firma sei in drei verschiedenen Disziplinen gefragt.

Arbeit/Produktivität, 4K Videos und PC-Spiele. Natürlich bieten viele Bildpunkte viel Raum für alle Arten von Applikationen. Gavin hat sich für ein System mit 4 Arbeitsfenstern entschlossen. Links ist ein Anzeigefenster von Microsoft Outlook und Microsoft Outlook zu sehen, rechts sind die Programme für die Arbeit geordnet (in diesem Beispiel Photoshop und Solidworks 2014).

Schnellsuche bei Google oder Bing, öffnen einer anderen Akte, Übertragung von Informationen aus unterschiedlichen Anwendungen - mit diesem System können Sie problemlos zwischen Akten und Anwendungen wechseln, ohne dass sich Windows überschneidet. Beim Seiki 4K Fernseher paßt die gesamte Arbeitsplatzwelt auf einen Fernseher. Ein UHD Fernseher soll vor allem den Bildinhalt mit 3.840 x 2.160 Pixeln optimal inszenieren, und das macht der Seikis 50-Zoller.

Um die Videofunktionen zu prüfen, benutzte Gavin einige 4K-Videos von YouTube. Das Video beeindruckt, aber es wird bald deutlich, dass man mit dem preiswerten 4K-Fernseher von SEIKI keinen Referenzmonitor für Videoschnitt und Farbkorrektur vor sich hat. Aber als " zweiter Monitor " macht der SE50UY04 eine gute Figur und ist als Vorschau-Monitor für 4K-Videos bestens geeignet.

Gavin hat bereits in zwei seiner Beiträge detailliert über Spiele berichtet. Im zweiten Teil des Artikels verwendete er eine Toshiba Regza 55X3 als Single-Monitor-Lösung. Die Bildwiederholrate wurde im vergangenen Test wie beim 50 Zoll 4K Fernseher von SEIKI auf 30Hz begrenzt. Wenn Sie aber auch graphisch anspruchsvoll spielen und einen dazugehörigen High-End-PC zu Hause haben, werden Sie sicher von der 4-fachen Full-HD-Auflösung profitieren.

Aufgrund der geringen Bildwiederholrate ist es für Profispieler nicht ratsam, dies zu tun. Empfehlenswert ist hier der Full-HD-Monitor mit höherer Bildwiederholrate und schnellerer Reaktion.

Mehr zum Thema