32fly189s: 32 fly189s

Auf eBay können Sie den Finlux 32FLY189S LED-TV für nur 149,90? inkl. Versand kaufen. Sehen Sie sich das Handbuch des Finlux 32FLY189S LED-TV (Seite 8 von 17) an und laden Sie es herunter (Englisch).

Betriebsanleitung Finlux 32FLY189S (Seite 8 von 17) (Englisch)

Fassen Sie das Stromkabel immer mit dem mitgelieferten Steckverbinder, dem Stromkabel / dem Steckverbinder mit feuchten Fingern und qualifiziertem Fachpersonal an. Es wird der Netzanschlussstecker benutzt, daher ist er immer leicht erreichbar zu halten. Die Einstellung kann in diesem Falle nicht verändert werden und schaltet sich nach 3 s ab.

Netzanschluss, wenn das TV-Gerät nicht benutzt wird. Es erscheint „Signal“, zum Fortfahren OK und zum Fortfahren OK drükken. – Plug&Play für Windows 98, ME, 2000, XP, Vista, Windows Vista, Windows Vista, Windows 7 Mit dem Bedienrad können Sie die Laustärke einstellen. Volumen Stellen Sie das Einstellrad nach unten. Mit der Taste leiser. Die Radmitte betätigen, umstellen. Jetzt können Sie die Radquelle austauschen. Wird in den Standby-Modus gesetzt. Zu den vorgenommenen Eingaben siehe Betriebsanleitung des Gerätes.

Wenn Sie das Fernsehgerät aus dem Standby-Modus aktivieren möchten, betätigen Sie die Zahlentaste auf der Funkfernbedienung und wechseln Sie in den Standby-Modus. FERNSEHER. Die Einheit wechselt in den Standby-Modus. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Wandsteckdose. Schalte das Fernsehgerät aus dem Standby-Modus ein. Schalte das Fernsehgerät aus dem Standby-Modus ein. Sprachauswahl und klicken Sie auf OK. und schließen Sie die erste Installation ab. „Für den Heimgebrauch wird der „Business-Modus“ im Menüpunkt „Weitere Einstellungen“ vorgeschlagen.

Haben Sie ANTENNE als Suchmodus gewählt, können Sie nach TV-Sendern nachschlagen. Abbrechen. dann OK klicken. schliessen und TV schauen. unterstüzt FAT32 oder NTFS-geformte Festplatten, die auf dem Fernseher und auf dem USB-Gerät selbst erstellt werden. Spielen Sie Foto-, Musik- und Video-Dateien ab, passen Sie die Parameter an. Contrast Passt die Bildkontrastwerte des Desktops an. Brightness Passt die Bildschirmhelligkeit an.

Sharpness Passt die Bildschärfe der auf dem Display angezeigten Motive an. Color Passt die Farbtiefe und damit die Farbtiefe an. Legt die erforderliche Temperatur der Druckfarbe fest. Legt den Bild-Zoom auf Auto, 16:9, Untertitel, 14:9, 14:9, 14:9 Zoomen, 4:3 oder Cinema. fest. verfügbar). RGB-Verstärkung: Ermöglicht es Ihnen, die Farbwiedergabe zu korrigieren. Klicken Sie auf OK, um die Bearbeitung auszuführen.

Volume Regelt die Aussteuerung. Regelt die Kopfhörerlautstärke. Kann nur dann geführt werden, wenn der ausgewählte Sender die Einstellungen mitträgt. Mit der automatischen Volumenbegrenzung (AVL) wird der Sound auf diese Weise angepasst, oft sogar noch stärker als bei anderen Programmen). Headphones / Lineout: Schließen Sie die Headphones an den TV an und aktivieren Sie die Einstellung „Headphones“.

Digital Output Legt den Audio-Typ für den digitalen Ausgang fest. Bedingter Zugriff Hier legen Sie ggf. Voreinstellungen für die CA-Module fest. Legt das Startdatum und die Uhrzeit fest.

Categories
Fernseher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.