120 Zoll Fernseher

120-Zoll-Fernseher

Damit ist der Prototyp der größte 4K-Fernseher der Welt. Ein 4K-Fernseher mit 120 Zoll. Die Firma Redmond baute sich ein Fernsehgerät - Gerät bzw. ließ es nach Maß anfertigen: Die Gerät hat eine Bildschirmdiagonale von 120 Zoll und eine Auflösung von 4K. Der neue Riesen-Fernseher wurde kürzlich im Envisioning Center am Hauptsitz des Konzerns in Redmond installiert.

Der Widescreen Gerät dürfte ist auch der zur Zeit größte 4K-Fernseher, Microsoft ergreift dabei die Bestmarke des südkoreanischen Herstellers Samsung.

Laut Pocket-lint ist der Sinn des "absolut aufregenden und knackigen" Fernsehgeräts, ein Kinect-unterstützten Storytelling-Erlebnis zu demonstrieren: Die Technologie-Seite hat dies auch hinter geschlossenem Hintergrund gesehen und sieht, dass das Fernsehgerät nun wirklich sieht, wie die Zeitungen aussehen könnten. Das 4K-Fernsehen ist das Herzstück eines vollständig miteinander verbundenen Haushalts. Zur Veranschaulichung wurde eine Kinderanimation gezeigt, verschiedene Teile wurden auch auf die digitale Bildrahmen neben dem TV-Gerät hängenden "ausgedehnt", sogar das Tageslicht wurde so geregelt, dass es dem eigentlichen Streifen oder der Film oder verändert passt.

Pocket-lint sagt nicht ganz aus, welche Bedeutung Kinect dabei hatte, aber jeder, der die Motion Control von Microsoft kann sich vorstellen, wie das aussieht. AusdrÃ??cklich hat Microsoft hervorgehoben, dass man keine Pläne für weitere Geräte dieser Gattung hat, die 120-Zoller nur dazu dienen, auf neue Anregungen hinzuweisen und mit Partner in der Gespräch zu kommen.

Für Mitarbeitern des Hauses konnte jedoch ein nettes leisureAktivität entstehen: Der Chef des Umweltzentrums, Anton Andrews, hat angekündigt mitgeteilt, dass er versucht, einen Abend mit oder vor der riesigen Leinwand zu veranstalten.

Auch Microsoft entwickelt jetzt Fernseher?

Auch Microsoft entwickelt jetzt Fernseher? Wahrscheinlich setzt das Unternehemen jedoch einen 120-Zoll-Ultra-HD-Fernseher ein, um seine Kinect Motion Control voll auszunutzen. Daher geht Microsoft davon aus, dass solche Anlagen innerhalb von zehn Jahren in den Wohnzimmern normal sein werden. Diesbezüglich gibt es keine weiteren Einzelheiten über den 120-Zoll-Fernseher von Microsoft, aber zumindest das erste Bild-Material.

Weil die Kolleginnen und Kollegen von Pocket Lint wohl hinter die Szenen von Microsoft blicken durften und einen Blick auf das 120-Zoll 4K "Monster" werfen durften. Unten sehen Sie einige der Bilder des Microsoft 120 Zoll Ultra HD Fernsehers, die, wie bereits erwähnt, nie zum Verkauf angeboten werden sollten:

Mehr zum Thema